+++ BREAKING NEWS: Helmut Kohl ist tot +++

Auf Facebook liken

Watergate Redaktion 16.6.2017

Wie die Süddeutsche Zeitung berichtet, ist Altbundeskanzler Helmut Kohl heute morgen im Alter von 87 Jahren in seinem Haus in Ludwigshafen gestorben.

Kohl war von 1982 bis 1998 Bundeskanzler und mit 16 Jahren Amtszeit der am längsten regierende Kanzler Gesamtdeutschlands.

Die CDU bestätigte die Meldung auf Twitter: „Wir trauern“.

Kurz nach dem Fall der Mauer hatte er eigenständig und ohne Absprache mit dem Koalitionspartner einen Zehn-Punkte-Plan zum Ende der Teilung Deutschlands und Europas vorgelegt. Die Wiedervereinigung hatte seine Position in der CDU gestärkt, 1991 wurde er wiedergewählt, berichtet Zeit Online.

Im Jahr 2000 musste Kohl von seinem Posten als Ehrenvorsitzender der CDU wegen seiner Rolle in der Spendenaffäre der Partei zurücktreten, berichtet Zeit Online weiter. Er hatte sich geweigert, Auskunft über die Namen von Spendern zu geben. Kohl sagte damals zur Begründung, er habe ihnen sein Ehrenwort gegeben. In seinen letzten Lebensjahren unterzog sich Kohl einigen schweren Operationen und saß im Rollstuhl.

 

Auf Facebook liken