+++ Russland Sanktionen der USA schaden auch der EU +++

Auf Facebook liken

Watergate Redaktion 19.7.2017

Der neue Gesetzentwurf der US-amerikanischen Behörden für neue Sanktionen gegen Russland betrifft nicht nur Russland. Es sieht ein generelles Verbot für Investitionen in russische Energieprojekte vor.

Amerikanische Behörden können somit auch Sanktionen gegen Unternehmen aus der EU verhängen, die sich an den Gaspipeline Projekten beteiligen. In Deutschland stößt dies verständlicherweise auf Widerstand, da Deutschland mehr oder weniger von russischen Gaslieferungen abhängt. Dieser neue Gesetzentwurf trifft somit auch Deutschland und dies an einer wirtschaftlich sehr empfindlichen Stelle.

Amerikanische Senatoren haben geäußert, dass sie Deutschland und der EU amerikanisches Schiefergas verkaufen wollen. Da im Syrienkonflikt noch keine zufriedenstellende Entscheidung für die USA getroffen werden konnte, werden die USA ihre Sanktionen auf Russland und den Iran noch verstärken; Europa dürfte davon dann auch bald betroffen sein.

 

Auf Facebook liken