+++ Tesla-Bauer Musk will Superzug bauen +++

Auf Facebook liken

Watergate Redaktion 2.8.2017

Der Tesla-Gründer und Elektroautobauer Elon Musk will einen Superzug bauen, der in Rekordzeit von New York nach Washington fährt. Der „Hyperloop“ erreiche eine Fahrzeit von 29 Minuten. Derzeit braucht man von New York nach Washington per Zug rund drei Stunden. Fahren soll der Superzug in einer unterirdischen Röhre.

Musk hat jetzt offenbar die zunächst mündliche Genehmigung von der US-Regierung für den Baubeginn erhalten. Noch nicht fest steht, wann der Bau beginnen und was das Projekt kosten soll. Seine eigene Bohrfirma, „The Boring Company“ wird die unterirdische Verbindung errichten. Ähnlich wie der Transrapid soll sich der Zug per Magnetschwebebahn fortbewegen und dabei eine Geschwindigkeit von bis zu 1120 km/h erreichen.

Das Weiße Haus hat die Twitter Meldung von Musk bislang weder dementiert noch bestätigt. Experten bezweifeln wegen Infrastrukturproblemen den Erfolg des Projekts. Auch wenn die Technologie noch im Anfangsstadium sei, sei das weltweite Interesse daran sehr groß. Dubai und die Lufthansa haben bereits Interesse an dem Zuperzug bekundet.

Auf Facebook liken