+++ USA erwägen Luftangriffe auf Terrormiliz auf den Philippinen +++

Auf Facebook liken

Watergate Redaktion 8.8.2017

Wie zwei Verteidigungsbeamte des Pentagon dem US-Sender NBC mitteilten, erwägen die USA Stellungen der Terrormilizen IS auf den Philippinen aus der Luft anzugreifen. Die Ankündigung dazu wird heute aus dem US-Verteidigungsministerium erwartet. Die Luftangriffe sollen mittels Drohnen ausgeführt werden.

Sollte das Pentagon dem US-Militär die Genehmigung dafür geben, könnten Stellungen von Terroristen bombardiert werden, die die Verbündeten der USA in der Region bedrohen. Die USA haben Militär auf den Philippinen stationiert, um die Inseln im Kampf gegen den Terrorismus zu unterstützen.

Auf Facebook liken