+++ Das „glücklichste“ Volk Europas +++

Auf Facebook liken

Watergate Redaktion 13.9.2017

Die Bürger Norwegens gelten nach dem „World Happiness Report 2017“ sogar als glücklichstes Volk weltweit. Das „Glück“ wird an Faktoren wie Bruttoinlandsprodukt, Lebenserwartung, Arbeitslosenzahlen, Gesundheit, sozialem Umfeld und dem Vertrauen in die Regierung gemessen. Das „glücklichste Volk“ hat am vergangenen Sonntag gewählt. Die amtierende mitte-rechts Regierung mit der konservativen Premierministerin Erna Solberg wurde bestätigt. Ob Solberg eine zweite Amtszeit erhält, hängt von den endgültigen Ergebnissen der kleinen Parteien ab.

Die Grünen Norwegens mussten große Verluste hinnehmen und erreichten nur 3,3%. Ziele der linken Opposition waren Steuererleichterungen und eine neue Energiepolitik, die einen Stopp der Erschließung neuer Öl- und Gasreserven vorsah. Mit diesen Zielen konnten sie jedoch keine Wähler überzeugen und erreichten die angestrebten 80 Sitze nicht. Ihr Ziel, die „Regierung der Konservativen“ durch eine „sozialdemokratische“ zu ersetzen, gelang den Grünen nicht.

Die amtierende Premierministerin Solberg braucht aber die Unterstützung der Kleinparteien. Dazu müssen diese die Vierprozenthürde erreichen. Nach aktuellen Prognosen wird die aktuelle Regierung jedoch im Amt bleiben.

Auf Facebook liken