+++ Hier „leben wir gerne“, Frau MERKEL: 860.000 Menschen in Deutschland ohne Wohnung +++

Auf Facebook liken

Die Sozialpolitik in Deutschland ist inzwischen ein einziger Skandal. Die Merkel-Schröder-Politik. In Worten: 860.000 Menschen in Deutschland haben mittlerweile keine Wohnung. Laut einem Bericht, der beispielsweise in der „Welt“ zitiert wird, betrifft dieses Schicksal inzwischen auch Menschen, die einer Vollzeitbeschäftigung nachgehen.

In München etwa fehlt aktuell 8.500 Bürgern das berühmte „Dach über dem Kopf“. Vor noch nicht einmal zehn Jahren, im Jahr 2008, war es noch nicht einmal ein Drittel so viel. Die Zahl soll bis Jahresende weiter wachsen, auf dann 9.000. Von diesen dann 9.000 Menschen sind 1.600 noch im Kindesalter.

In Regensburg, ebenfalls im noch reichen Bayern, würden laut Angaben der Caritas inzwischen sogar immer mehr Bürger der sogenannten oder früheren Mittelschicht nicht mehr in einer Mietunterkunft leben. Verantwortlich dafür seien die hohen Mieten.

Wer sich die Miete nicht leisten kann, dem wird dann später gekündigt. Darauf folgt die sogenannte „Notunterbringung“.

Die aktuelle Situation verschlimmert sich Experten zufolge durch die Flüchtlingspolitik. Denn diese haben am sogenannten freien Markt um Wohnraum keine Möglichkeit, Wohnraum zu bekommen. Insofern gebe es inzwischen einen offenen Konkurrenzkampf zwischen Obdachlosen und Flüchtlingen.

Ein Grund, heißt es oft, ist auch der Rückbau des Sozialwohnungsbaus. Dies jedoch bestreiten Vermieterverbände häufig. Der Umstand, dass die Mieten steigen, ist – auch – ihrer Ansicht nach vor allem darin begründet, dass die Zinsen so niedrig sind, womit sich das Geld sozusagen vermehrt hat. Bedingt durch diese niedrigen Zinsen steigt die Nachfrage nach Immobilien auf der Kaufseite. Steigende Kaufpreise ziehen zur Refinanzierung notwendig auch die Mieten nach oben.

Watergate.TV meint: Auch hierfür ist der Staat verantwortlich – durch seine Zinspolitik innerhalb der Euro-Zone. Auf dem Immobilien- und Mietermarkt herrscht Inflation. Jede Inflation erhöht die soziale Not. Danke, Frau Merkel.

Watergate.TV Redaktion 26.11.2017

Auf Facebook liken