+++ Starkes Stück: Lufthansa-Chef – BER – Berliner Flughafen wird abgerissen +++

Auf Facebook liken

Das wird teuer, Frau Bundeskanzlerin MERKEL. Der neue Flughafen BER wird zum Milliardengrab. Lesen Sie selbst diese ungeheuerliche Geschichte. Niemand in Deutschland weiß so genau, was mit dem Berliner Flughafen BER passiert. Seit vielen Jahren ist der Bau nun schon zu spät dran. Der Chef der Lufthansa hat auf einem Treffen angeblich gesagt, dass der Flughafen abgerissen würde. Dies hat so offen noch niemand ausgesprochen. Zu Unrecht. Denn der Flughafen hat viel zu viel gekostet, wird viel zu spät fertig oder nicht fertig und hat dennoch Hauptverantwortliche wie die Kanzlerin MERKEL bislang einfach von der Angel gelassen.

Lufthansa: Wir waren fertig

Die Lufthansa ist im übrigen der Meinung, sie sei mit ihren Bauten schon fertig gewesen. Schalter, Schilder, Symbole und so weiter. Nun hat sich deren Symbolik geändert. Damit müsste Lufthansa schon wieder in neue Schalter investieren. Dem begegnete der Vorstand mit der genannten Prognose, wonach „Das Ding abgerissen wird“, die der Focus zitiert.

Abgerissen und dann wieder aufgebaut, muss dazu noch ergänzt werden. Die Lufthansa ist nicht das einzige Unternehmen, das sich immer wieder neu anpassen muss. Selbst die beteiligten Baufirmen haben natürlich ein ähnliches Problem. Sie haben gebaut, vorab geplant, vorfinanziert. Mittlerweile ändern sich im regelbehafteten Deutschland natürlich schon wieder die Regeln. Damit ist die Investition teils einfach vergeblich gewesen.

Ein Ende ist nicht in Sicht. Offiziell soll es wohl 2020 losgehen. Dies glaubt jedoch kaum jemand. Die Lufthansa hat mit dem informellen, also nicht während einer Pressekonferenz geäußerten Bedenken und der Prognose, der BER würde abgerissen, nur gedacht, was wohl die meisten denken. Hier sind viele Milliarden im Sand verbuddelt worden. Die sind weg. Dank der Politik, die hier den größtmöglichen Mist veranstaltet hat, meinen Kritiker.

Auf Facebook liken