+++ Gold verliert 2017 rasant an Wert +++

Auf Facebook liken

Watergate Redaktion 18.7.2017

Der Goldpreis fällt 2017 auffallend rasant. Selbst Experten sind überfragt. Die kritische Weltlage scheint die Nachfrage nach „sicheren“ Goldanlagen angeheizt zu haben. Aktuell ist die Weltwirtschaftliche Konjunktur stark, so Experten. Daher sei der Preisverfall untypisch. Besonders beim Euro ist der Preisverfall auffallend stark.

Experten mutmaßen, dass die neue Goldsteuer in Indien Ursache für die Entwicklung ist. Indien ist derzeit noch der zweitgrößte Goldabnehmer der Welt und hat Anfang Juli eine Steuer auf Gold eingeführt. Diese hemmt jetzt aber den Goldkauf in Indien. Der World Gold Council vermutet, dass die Inder ihre Goldkäufe vorgezogen haben und die Nachfrage jetzt daher stärker sinke. Ebenso ist das Kaufverhalten von Großinvestoren instabil. Anleger setzen auf sinkende Gold-Bewertungen und verzögern daher Goldkäufe.

Auf Facebook liken