+++ 80 % „Erfolgsquote“: Hass-Kommentare jetzt automatisch gelöscht…+++

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
Schnüffelei-1

Diese 10 Dinge müssen Sie noch heute beachten!

Der nächste Krisenfall steht bereits bevor! Diese 10 Dinge müssen Sie jetzt bei sich zu Hause bunkern, um nicht mit dem Land unterzugehen. Nur mit unserem Buch sind Sie auf den kommenden Krisenfall vorbereitet.

Sie erhalten zusätzlich KOSTENLOS den Newsletter „WATERGATE.TV-Geheimakten“ dazu.

Die Maas-Diktatur, wie Kritiker die Verbotskultur im Netz nennen, nimmt ihren Lauf. Nun kann sich Twitter eines besonders seltsamen Erfolgs erfreuen: In einer Pressemitteilung ließen Wissenschaftler über das US-Unternehmen wissen, dass sie deutschsprachige Hass-Tweets, wie sie diese Botschaften und Kommentare nennen, automatisch erkennen (und damit löschen) könnten.

Künstliche Intelligenz steckt dahinter. Damit werden sie den Anforderungen der Maas-Gesetze sicherlich gerecht, heißt es. Dort geht es ja darum, die tatsächlich strafbaren Äußerungen einfach zu löschen, und zwar binnen 24 Stunden. Ansonsten wird es für die betreffenden Unternehmen teuer. Bis zu 50 Millionen Euro Strafe drohen

Mehrere hunderttausend Zugänge nicht mehr da…

Twitter hat nach den aktuellen Meldungen schon mehrere hunderttausend Zugänge einfach gesperrt. Allerdings sei die Mehr davon im englischsprachigen Raum gesperrt worden, hieß es. Dennoch: Die angesprochene Software ist wohl in der Lage, zumindest verdächtige Kommentare aufzuspüren. Dies könnte aus technischer Sicht schnell dazu führen, dass tatsächlich weiter gesperrt wird. Nur: Die Erfolgsquote ist mit selbst angegebenen 80 % mehr als traurig. Das heißt, 20 % aller Kommentare, die als Hasskommentare identifiziert werden, sind zu Unrecht als solche Meldungen klassifiziert worden. Was würde mit denen passieren?

Zudem, und hier liegt das Problem tatsächlich begraben, gäbe es noch keine EU-weite Definition dafür, was denn die Hasskommentare überhaupt sind oder sein sollen. Bleibt nur zu hoffen, so die Kritiker, dass sich nicht auch noch diese automatischen Programme zum Löschen durchsetzen oder auch nur als „Hilfe“ bei der Suche nach Hasskommentaren eingesetzt würden. Die Erfolgsquote ist lächerlich niedrig, wenn jede fünfte Nachricht zu Unrecht gelöscht würde. Aber: Die Politik wird sich freuen: So würde das Internet ohne nennenswerten Mehraufwand sauber gehalten. Und es lässt sich elegant einstellen, was als Hasskommentar gilt und nicht erwünscht ist.

 

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick


Kommentar hinterlassen zu "+++ 80 % „Erfolgsquote“: Hass-Kommentare jetzt automatisch gelöscht…+++"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*