Analyst: Ökodiktatur führt zu Enteignungen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 2,50 out of 5)
Loading...
Unbenanntes Design(5)

Eric Heymann ist Analyst bei der Deutschen Bank. Auf der Webseite dbresearch.de hat er einen Artikel verfasst, in welchem er sich mit dem Thema Klimaneutralität und drohender Ökodiktatur auseinandersetzt. Angesichts des Ziels der Europäischen Kommission, bis 2050 Klimaneutralität zu erlangen, müsse man eine ehrliche, demokratische und unbequeme Debatte führen, fordert er. Wenn eine Debatte über die Folgen dieses Ziel ausbleibe, bleibe das Vorhaben der Klimaneutralität weiter „Gegenstand politischer Sonntagsreden“.

Dem Ziel der Klimaneutralität bis 2050 stünden internationale Handelskonflikte, ungelöste Flüchtlingskrisen, eine hohe Staatsverschuldung und das Erstarken politischer Extreme sowie der Brexit gegenüber. Bei dem „Green New Deal“ solle zwar laut Ursula von der Leyen „niemand auf der Strecke“ bleiben. Doch alle Ziele wie die Flüchtlingspolitik oder die Corona-Krise würden in den Hintergrund gerückt werden. Das sei zu hinterfragen, denn immerhin solle ja ein großer Teil der Aufbaumittel für die Corona-Krise in „klimafreundliche“ Projekte fließen, so Heymann.

Mit den heute verfügbaren Technologien sei „Klimaneutralität“ nicht zu erreichen – und schon gar nicht als Wachstumsstrategie, kritisiert Heymann. Zudem sei davon auszugehen, dass der Energiebedarf steige – daher würden fossile Brennstoffe zunächst weiter Primär-Energieträger bleiben, denn erneuerbare Energien würden trotz Ausbau maximal 35 Prozent Energieversorgung erreichen.

Die kommenden Jahre würden „Jahre der Wahrheit“ werden. Es werde sich zeigen, ob eine ehrliche demokratische Debatte zum Ziel der Klimaneutralität möglich sei.  Die wesentliche Frage müsse angesichts des steigendenden Energiebedarfs die Frage der Technologieoffenheit sein. Zudem müsse es eine transparente Kostendebatte geben. Die Kosten für fossile, aber leistungsfähige Energien würden nicht ausreichend internalisiert. Höhere CO2-Preise seien aber politisch kaum durchsetzbar.

Fehler Deutschlands: Abschied von Kernenergie

Kernenergie sei international noch immer ein politisch akzeptierter Energieträger. Deutschland würde jedoch aufgrund fehlender politischer Akzeptanz aus der Kernenergie aussteigen, obwohl diese sehr niedrige CO2-Emissionen aufweise. In anderen Ländern wie Frankreich oder Japan werde die Kernenergie-Forschung vorangetrieben. Die unterschiedliche Haltung Deutschlands und Frankreichs zur Kernenergie sei der Grund, warum die Kernenergie im Green New Deal der EU nicht erwähnt werde, glaubt Heymann.

Um Veränderungen zu erreichen, müsste man CO2-Preise steigern. Alternativ oder ergänzend müsste es ordnungspolitische Eingriffe geben. Ökodiktatur sei zwar ein böses Wort, doch man müsse sich überlegen, „welches Maß an Ökodiktatur akzeptabel“ sei, um das Ziel der Klimaneutralität zu erreichen. Die Frage nach Zwangsabgaben sei schon gegeben, wenn Hausbesitzer nicht das Geld hätten, ihre Eigenheime in Nullemissionshäuser zu verwandeln.

Zwangshypotheken für die „Klimaneutralität“

Damit Maßnahmen umgesetzt werden können, auch wenn diese von Eigentümern nicht bewältigt werden können, müsse „ergebnisoffen diskutiert“ werden, wie der Staat die „Verantwortung für die Durchführung von Sanierungsmaßnahmen“ übernehmen und umsetzen könne, so Heymann. Sollte eine Finanzierung von Sanierungsmaßnahmen Hausbesitzern nicht möglich sein, liefe dies auf eine „staatlich finanzierte“ Gebäudesanierung hinaus, die notfalls auf dem Wege einer Zwangshypothek zurückzuzahlen sei.

Der DB-Researcher stellt in seinem Artikel den „Green New Deal“ nicht per se in Frage, sondern lediglich auf welche Weise das Ziel erreicht werden könne, damit „niemand auf der Strecke bleibe“. Zwangshypotheken werden als „staatlich finanzierte Gebäudesanierung“ verpackt und „ein bisschen Ökodiktatur“ sei ja auch ok, um die Klimaneutralität zu erreichen. Schließlich verdienen Banken an Zwangshypotheken kräftig mit.

Der Anteil der Hausbesitzer in Deutschland, der eine Gebäudesanierung zu Nullemissionshäusern nicht finanzieren kann, dürfte bei über 50 Prozent liegen. Staatlich finanzierte Sanierungen dürften dem Staat also viele Neuzugänge in sein Immobilien-Portfolio bescheren, wenn die „Zwanghypothekisierten“ ihre Kredite nicht mehr abzahlen können.

Klimaneutralität und Coronavirus-Pandemie sind die beiden von der Politik erschaffenen fiktiven Bereiche, die unser aller Leben negativ dominieren oder zumindest stark beeinflussen. Dass hinter dem „Schutz des Klimas“ und dem „Schutz des Lebens des Einzelnen“ tatsächlich ein ehrlicher philanthropischer Gedanke unserer politischen Führung liegt, ist mehr als fraglich.

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

6 Kommentare zu "Analyst: Ökodiktatur führt zu Enteignungen"

  1. Es ist unerträglich,

    aber Regierungssprecher Seibert ist plötzlich verschwunden. Das verschafft mir Erleichterung. Ich werde das Gefühl nicht los, dass die beiden oben abgebildeten
    „Damen“ auch bald verschwinden.

    • Hey, beim Verschwinden der Lügendamen in die Hölle, würde ich noch tatkräftig nachhelfen. Auf jeden Fall würde ich ein riesiges Freudenfeuer anzünden.

      • Wir haben diese Phase bereits bestanden. Jetzt weltweite Zensur. scheint mir, dass die NWO gewonnen hat, was bedeutet, dass der Einzelne wie bereits erwähnt verloren hat. In den Augen unserer neuen Götter ist das Individuum „kriminell“ und das macht diesen Planeten zu einem Gefängnis. Es wird immer deutlicher, dass es letztendlich unmöglich ist, eine Konfrontation zu vermeiden. Wenn Menschen gewaltsam mit Gift besprüht werden, ist es Zeit, diese Regierung zu stürzen. Um abzustimmen? wer glaubt immer noch, dass es wichtig ist. NWO prüft alles, es scheint mir, dass das Ende da ist. Willkommen auf dem Planeten Hölle.

        • Ich distanziere mich von:

          Wir…, der Einzelne… verloren hat…unserer neuen Götter…
          Willkommen auf dem Planeten Hölle.

          Wir, damit bin auch ich gemeint. Ich erlaube Ihnen nicht, meine
          Meinung als die ihrige auszugeben. Ersetzen Sie das „wir“ durch
          „ich“.
          Der Einzelne, ich gehöre auch zu den Einzelnen, wieder versuchen
          Sie, mich zu vereinnahmen. Woher nehmen Sie dieses „Recht“?
          …verloren hat. Woher wissen Sie, dass ich verloren habe ( wieder
          eine Vereinnahmung meiner Person )?
          Unsere neuen Götter: Ich habe keine neuen Götter!! Ersetzen Sie das
          Wort „unsere“ durch das Wort „meine“!
          Willkommen auf dem Planeten Hölle: Von mir kommt dieser
          Willkommensgruß nicht! Ich bin nicht der Vertreter der Hölle!!
          Der Planet auf dem ich lebe ist die Erde. Ich wehre mich gegen
          alle ihre Negativbelegungen, die auch m i c h betreffen! Ersetzen
          Sie alle Begriffe, die auch andere Personen betreffen können durch
          die ihrige.

          So bleiben Persönlichkeitsrechte gewahrt und die freie Meinungs-
          äußerung gewährleistet!

  2. Alle 100 Jahre mit Jubel in den Untergang, hat ja Tradition in Mitteleuropa. Wieviel % der Bevölkerung werden sich dem entziehen können ? Offshore heißt soviel wie ‚weg von der Küste’also außerhalb des Landes, auf hoher See, außerhalb des Hoheitsgebietes !
    Offshore : http://www.incamas.com/fileadmin/downloads/offshore-heisst-freiheit-und-privatsphaere.pdf
    Privates Geldsystem: http://www.incamas.com/fileadmin/downloads/privates-geldsystem.pdf

  3. BITTE ALLE MITMACHEN UND DIESE LINKS UNBEDINGT ÜBERALL WEITER VERTEILEN!! JE MEHR MENSCHEN DARÜBER BESCHEID WISSEN, UM SO MEHR – UND SCHNELLER – HABEN WIR AUSSICHT AUF ERFOLG, DASS WIR UNSERE FREIHEITSRECHTE ZURÜCK KRIEGEN UND DIE WIRTSCHAFT VOR DEM VÖLLIGEN RUIN GERETTET WERDEN KANN!

    Schließt Euch bitte – vor allem, die, die durch diese Regierung geschädigt wurden: der Mittelstand und alle geschädigten Bürger/innen – der Schadensersatzklage von Dr. Reiner Fuellmich an, und unterstützt auch am ( ab 18. Januar 2020) den Mittelstand, um unser Land vor dem Ruin zu bewahren und und unsere GRUNDRECHTLICHEN FREIHEITEN wieder ZURÜCK zu bekommen!!!

    INGFOS dazu hier unter diesen Links!

    NOCH besteht Hoffnung, um das Schlimmste zu verhindern!!

    https://www.fuellmich.com/news/mandanten-information-nr-03-corona-schadensersatzklage/

    WIR MACHEN AUF!!
    http://www.neustart-deutschland.de/

    http://www.neustart-deutschland.de/Bilder/Rechtslage.pdf

    https://t.me/wirmachenauf

    Interview mit Rechtsanwalt Dr. Fuellmich: PCR-Tests und „dieBasis“
    https://youtu.be/1sf55v0zJts

    MONEY TALKS V – VERBRECHEN GEGEN DIE MENSCHLICHKEIT
    https://youtu.be/b5NsnjyWhqo

    https://youtu.be/1sf55v0zJts

    https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/microsoft-allianz-arbeitet-an-digitalem-impfpass/?fbclid=IwAR1Y1_z7lgnsuHucLjhnjQGynGPgP4ntsGS735iLsrJx8sMT4qnhXZtRrEY

    https://youtu.be/DCDWP8tLfxM

    https://youtu.be/PfzIL4-HQNw

    https://m.youtube.com/watch?v=AhLzS214Ggg

    Corona & THE GREAT RESET, 5G, totale Kontrolle: gruselige Zukunftsvisionen
    https://youtu.be/lIV303bUmGM

    https://www.freiewelt.net/nachricht/ezb-chefin-lagarde-forciert-einfuehrung-des-digitalen-euro-10083573/?fbclid=IwAR2uVCZVY77rExcnlRV9bZ6zESHxSS1l9ZHv2cMEvjDpx5alvfW_yXop-fA&h=AT28IgS_8Z3soFb2xFgH37gCSPM07MJtp6vmlbF8-UjtYFjy6cAqvLIfq2a2TUi_MMNCOe7YyLP8iBvjDnf_ogtCrySxeCTgEDZbF4IGrNEeNi3zdxlG2cfKVElZk9lqW4bYDtDwEQw_QihHmbpMwcNJkqW9HRzML_rbDlfRMo4VLqWRwThI0mzGWMeQURzQegTY0Y1cFcPEKSNr3_s4wPaP8eYRrR1uzTF52qMs4GBs9Rjpq0FlPspQAChcDNoT_JGFFa2_4pHSjEM_xUkLBXNZPBUgeIV8NnQ5QrkO0Qx0ynOmoOSFlFEydmtjW2n-WNHmb1fS20VtPyVtfX9RexH–kjfIlo1RVg_rfj0WIC2_K2L_50BHSJLSLpLR2UCIWQQLOU4v47idZoXwYlgXZqFyl2lM0Qs6_voSZdyM7uaIKJwRfbcRqVhH2NxIaSP8hGZkOT2d3J-1i5XeUNUcN9GKjiOJbbEdwzd76G1fKL7YbqWPiOZ4LZDZz8dpeYMygwMU0QHmlFklrXxW5Y

    https://www.neopresse.com/wirtschaft/gute-nacht-kompletter-lockdown-ab-februar/

    https://www.neopresse.com/gesundheit/merkel-will-den-totalen-lockdown/?source=ENL

    https://www.watergate.tv/neue-angriffe-von-experten-gegen-drosten/?source=ENL

    https://am-publishing.de/lp/Corona-Pandemie_LP.html

    TE-Interview mit Max Otte: „DIE MITTELSCHICHT VERARMT!“
    https://youtu.be/9aoTE0oegsE

    SPAHN GIBT AKTUELL ZU: 2 bis 3 Monate weitere Einschränkungen – Lockdown soll verlängert werden!
    https://youtu.be/XPsT7qGjhKI

    WIE MAN UNS HINTERS LICHT FÜHRT UND WAS MAN UNS VERSCHWEIGT!
    https://youtu.be/VklOeTKG4y4

    Paul Schreyer Pandemie Planspiele
    https://youtu.be/1nR4PgD57Vk

    LOCKDOWN: DAS DICKE ENDE WIRD KOMMEN!
    https://youtu.be/27JsvlMK0jM

    Angela Merkel lässt die Katze aus dem Sack!
    https://youtu.be/zcJuZlE_LHk

    Rockefeller Plan 2010 .pdf
    https://www.animal-spirit.at/sites/default/files/Rockefeller-Plan%2C%20vor%2010%20Jahren.pdf

    https://www.watergate.tv/analyst-oekodiktatur-fuehrt-zu-enteignungen/?source=ENL

    http://www.dbresearch.de/PROD/RPS_DE-PROD/RPSHOME.alias

    Anm.:
    DIESE NACHRICHT DARF (MUSS) KOPIERT UND WEITERVERTEILT WERDEN!

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*