Aufgedeckt: Die letzte Umfrage zur Bayern-Wahl – Grüne NOCH stärker, CSU eine „Katastrophe“

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...
Unbenanntes Design(218)

Alle warten jetzt auf die Ergebnisse der beiden Landtagswahlen und auf den CDU-Parteitag im Dezember. Merkel könnte kippen, so die Meinung der meisten Beobachter. Es wird eng für Merkel, Seehofer und auch Söder. Die jüngste Umfrage zur Bayern-Wahl zeigt, dass es jetzt sehr eng wird für die bestehende Regierung. Die CSU wird nach einer Umfrage der „Forschungsgruppe Wahlen“, zitiert in der „FAZ“, auf 34 % der Stimmen kommen. Die sogenannte magische Grenze von 35 % also könnte fallen. Die Marke von 35 % wiederum gilt der Partei als Wegmarke dafür, dass vielleicht sogar beide Granden, Horst Seehofer wie auch Markus Söder, im Amt bleiben könnten.

Grüne bei 19 %

Noch stärker als ohnehin schon ist das Ergebnis für die Partei der Grünen. Diese erhalten bei dieser Umfrage einen Anteil von 19 %. Bei der letzten Landtagswahl 2013 hatte die Partei einen Anteil von 8,6 % für sich gutschreiben können. Die SPD rutscht demnach weiter ab. Sie steht bei 12 %. Die Landtagswahlen 2013 hatten ein Ergebnis von 20,6 % erbracht.

Die „Freien Wähler“, von der CSU in der Regel nicht beachtet, erhalten demnach 10 %. Dies wäre ein Prozentpunkt mehr als 2013 und möglicherweise die Chance, eine Regierung mit der CSU einzugehen.

Die AfD käme demnach auf 10 %. Dies wäre ein starker Eintritt in den bayrischen Landtag, wenn in Rechnung gestellt, wird, dass die CSU ohnehin schon mit den Freien Wählern kämpfen muss. Die FDP sollte es hiernach in den Landtag schaffen. Sie erhielte 5,5 %. Dies wäre nach 3,3 % aus dem Jahr 2013 der Wiedereinzug in den Landtag.

Die Linke müsste mit 4 % nach 2,1 % aus dem Jahr 2013 erneut draussen bleiben.

Die Ergebnisse werden wahrscheinlich von den bislang Unentschlossenen beeinflusst. Der Anteil derjenigen, die sich nicht entschieden hatten, gilt als sehr hoch. Vielleicht rettet sich die CSU in eine Koalition mit den Freien Wählern.

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

7 Kommentare zu "Aufgedeckt: Die letzte Umfrage zur Bayern-Wahl – Grüne NOCH stärker, CSU eine „Katastrophe“"

  1. Harald Schröder | 14. Oktober 2018 um 13:33 | Antworten

    Karthago an Isar und Inn:

    Bayern ist im Interesse der Globalisten zu zerstören…
    Die Bayern haben sich – wie der Rest der Deutschen – noch nicht daran gewöhnt, daß Wahlen auf Landes-oder Bundesebene nicht mehr sind als eine Fassade in einer globalisierten Welt.
    ____________________________
    Antaios-Verleger Kubitschek überfallen und verletzt !
    Gestern feierten Merkel-Fans die grenzenlose Toleranz. Und während sie am Abend, vom eigenen Moralismus trunken, den Klängen von Herbert Grönemeyer lauschten, wurde Antaios-Verleger Götz Kubitschek, seine Frau und Mitstreiterin Ellen Kositza sowie ein weiterer Mitarbeiter überfallen und verletzt.
    ____________________________
    Das ist übrigens die Rechtsterroristin der „Jungen Alternative“ aus Ingolstadt, bei der das SEK die Wohnung stürmte, weil sie Bilder mit Kreide vor der Parteizentrale der CSU auf den Boden malte. – VIDEO unten
    https://tagebuch-ht.weebly.com/n.html

  2. Ich habe 1998 letztmalig gewählt. Das war eine Bundestagswahl. Erinnern kann ich mich daran, dass 1999 plötzlich unter lautem Applaus der Grünen Bomben auf Jugoslawien geschmissen wurden. Erinnern kann ich mich daran, dass es plötzlich Lohndumping gab. Ich meine, durch Hartz 4 ist Lohndumping eingeführt worden. Erinnern kann ich mich daran, dass wir plötzlich bewusst wurde: Halt! Hier stimmt was nicht! Parteien sind totaler Betrug – und zwar ALLE! Der Mammon ist Boss dieser Welt und JEDE Partei – weltweit und auch hier in D – dient dem Mammon. Auf diese ganze Weise war mein Fazit dann sicher: 1998 habe ich das letzte Mal wertlose Kreuzchen in ein Gefäß geschmissen, dass der Aufbewahrung sterblicher Überreste dient – http://mumu1.bplaced.net/mist.html

  3. Die Grünen haben kein Hirn

    • Die bayerischen Wähler haben offensichtlich noch weniger davon….. Gott is mir schlecht über so viel Blödheit in diesem Land

  4. Grün – der letzte Versuch der CIA,
    Tarnfarbe Grün, Grüner, Grün – Braun, CIA…..oder was ?

  5. Die Volksverdummung hat wieder zugeschlagen. Wie kann man nur die Grünen wählen und damit indirekt die CDU. Die einzige Partei die noch für Deutsche eintritt ist die AfD. Und die inszenierte Demo mit einer Band dient nur zum Ablenken und Beeinflussen der Realität. Nach 73 Jahren Ende des WK werden wir wieder zerstört, diesmal von unser eigenen Kanzlerin entgegen ihrem Amtseid und (fast) Alle applaudieren noch. Unbegreiflich!

  6. Also wenn hier nicht kräftig manipuliert wird dann weis ich nicht mehr wo Gerechtigkeit ist
    eine Roth das dümmste zu wählen also das glaube ich nicht. Oder sind die Bayern derart Gehirn gewaschen. so dumm kann doch kein normal denkender Mensch sein.Warum GEHEN die Menschen überhaupt zu illegalen Wahlen das überschreitet meinen Horizont.

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*