Aufgedeckt: Macron fördert die Reichen – typisch EU

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
Unbenanntes Design(21)

Die Proteste in Frankreich haben vielerlei Gründe. Dazu zählen nicht nur die hohen Benzinpreise, sondern auch die Löhne, die Arbeitsbedingungen und die Wohlfahrtsverteilung. Seitdem Emmanuel Macron Präsident wurde, sind – Achtung – die vermögendsten 13 Menschen in Frankreich noch einmal um 27,6 Milliarden Dollar vermögender geworden.

Das Land steigt den Reichtum seiner Reichen noch schneller als jedes andere Land der Welt, hat ein Bericht der Agentur Bloomberg in der vergangenen Woche dargelegt.

Unglaubliche Zuwachsraten

So soll das Vermögen der Milliardäre in Frankreich insgesamt um 12,2 % geklettert sein. In Japan wuchs das Vermögen der Milliardäre lediglich um 7,1 %. In China freuten sich die Milliardäre über 6,3 % Mehreinkommen. Die US-Milliardäre mussten sich gar mit einem Zuwachs von 1,2 % begnügen. Diese Zahlen zeigen, dass die Vermögenden in Frankreich, wie schon vermutet worden war, von Macron besonders profitieren.

Macron, so wird in diesen Tagen zwar weniger deutlich, bleibt als Zitat vergangener Tage allerdings im Raum, hat Arbeiter teils als „faul“ bezeichnet. Diese hatten sich auf ihre niedrigen Löhne bezogen. Macron ist der Ansicht, es reiche, bildlich gesprochen, über die Straße zu gehen, um sich einen neuen Job zu organisieren.

Zudem hat Macron Steuererhöhungen – zunächst – angekündigt und durchsetzen wollen. Tatsächlich aber sollen die zwei vermögendsten Menschen in Frankreich, Francoise Pinault sowie Bernard Arnault, im Jahr 2018 insgesamt 22,3 Milliarden Dollar verdient haben. Beide sind Gründer und/oder Eigentümer diverser Luxusmarken, womit klar ist, dass auch andere Vermögende viel Geld verdienen und verdient haben.

Macron ist Gegner der hohen Körperschaftssteuer und der Steuern auf Großverdiener. Kein Wunder, dass der Rückhalt bei den Vermögenden des Landes so groß ist. Macron ist zudem Partner von Angela Merkel, die in den vergangenen Monaten die Zusammenarbeit in der EU noch weiter vorantreiben wollte.

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

1 Kommentar zu "Aufgedeckt: Macron fördert die Reichen – typisch EU"

  1. [Ironie on] Ist ja nicht zu fassen! Und ich dachte immer, dieses Rothschild-Ziehkind würde für das Wohl der Armen eintreten. Gut, dass es solche „Aufdeckungen“ hier gibt. [Ironie off]
    Wer glaubt denn hier allen Ernstes, Marcron wurde vom französischen Volk mehrheitlich gewählt? Autsch!

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*