Aufgedeckt: MERKEL-Partei bei Zuwanderern besonders beliebt

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...
Unbenanntes Design(61)

Die Parteien von Angela Merkel und Horst Seehofer sind bei Zuwanderern besonders beliebt. Dies ist das Ergebnis einer Studie des „Sachverständigenrats deutscher Stiftungen für Integration und Migration, SVR“. Die SPD hat dieser Studie, zitiert im „Spiegel“, zufolge erheblich an Zustimmung bei dieser Gruppierung verloren. Annähernd die Hälfte derjenigen, die sich für die SPD entschieden hatten, haben seit 2016 dieser Partei abgeschworen. Beobachter sind in einer ersten Stellungnahme der Meinung, dies hänge vielleicht auch von der Flüchtlingspolitik der Kanzlerin ab.

Merkel-Parteien mit mehr als 40 % Zustimmung

CDU und CSU sind demnach in dieser Gruppierung mit einer Zustimmung von 43,2 % besonders stark. Befragt wurden Bürger, die einen sogenannten Migrationshintergrund aufweisen, also in der näheren Verwandtschaft Migration nachweisen.

Die SPD ist dabei besonders unbeliebt geworden. Sie hatte noch im Jahr 2016 eine Zustimmung in Höhe von gut 40 %. Dieser Wert ist inzwischen auf nur noch 25 % zusammengebrochen, womit die Partei offenbar auch in dieser Gruppe genauso schnell und viel einbüßt wie bei sonstigen Gruppierungen in der Gesellschaft.

Überraschend dürfte sein, dass auch die Grünen inzwischen weniger Zustimmung erfahren. Die Partei hatte vor zwei Jahren einen Zustimmungswert in Höhe von 13,2 %. Dieser ist auf nur noch 10 % gesunken.

Die Linke ist nur wenig unbeliebter geworden. Hier sank die Zustimmung von 11,3 % im Jahr 2016 auf aktuell 10,1 %. Die FDP konnte sogar einen Zuwachs für sich verbuchen. Wenngleich auf kleinem Niveau: Statt 2,4 % sind die Werte auf 5,2 % gestiegen. Die AfD verbucht inzwischen ein Plus von 3 Prozentpunkten, kommt aber immer noch auf lediglich 4,8 %.

Alarmierend für die SPD dürfte der Umstand sein, dass die Partei gerade unter den Menschen mit türkischstämmigem Hintergrund massiv verloren hat. Aktuell erhält sie dort 37 % Zustimmung.

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

5 Kommentare zu "Aufgedeckt: MERKEL-Partei bei Zuwanderern besonders beliebt"

  1. Na klar, wenn ich fremde Gelder verschenken (muss), dann bin ich der super-Schlaue und als Geschenke-Nehmer bin ich dankbar!
    Diese Witzfigur hat vergessen, wer ihr Arbeitsgeber ist,…..
    mehr ohne Worte…

  2. Und Giftanschläge sind eine Angstmache und organisiert und geplant!!! Wie der 11 September…….

  3. … schließlich will die Pharma-Industrie auch etwas verdienen, wo denken wir denn hin? Wer heute noch Angst vor diesen Typen hat, scheint sehr bescheiden kritisch zu sein.

  4. wer reiht sich ein?
    Millionen können inzwischen diese SED-Schranze nicht mehr sehen! Millionen fordern die Bestrafung Merkel oder besser Merkill – passt besser!
    Millionen sind wählen gegangen, wurden mit dem Ergebnis geprellt so wie schon zuvor! Weil die Wahl bedeutungslos ist.
    Der Protest spiegrlt sich öffentlich wieder.
    Allein wenn man sich nur die Vids bei you tube anschaut, die, die gegen das Merkel-Regime öffentlich sagen, dass man die Schnauze von diesem Pack da in der Regierung (sofern man dies so bezeichnen kann), gestrichen voll hat. All das beweist es ohne groß daran zu zweifeln wie viele es im Lande sind, die sie sofort aus ihrem Sessel reißen würden. Ohne ihre Rundum-Security wären die alle schon den Wölfen zum Fraß vorgeworfen worden.

    Mit letztem Kraftakt wird immer noch behauptet das diese Merkill und ihre Gefolgschaft so beliebt seien, daß man denen die Füße küssen wollte. Ja klar das macht vielleicht das „Künstlergesockse“ mit Namen Fischer, Lindenberg, Grönemeyer, Schweiger & Co. aber wie gesagt, Mio andere im Lande wären froh wenn es mal einen von denen treffen würde. Zig Tote, zig vergewaltigte darunter sogar hilflise über 90 Jährige iin Pflegeheimen … und was da nicht alles seit 2015 hier so passiert. Merkel verschwinde endlich und nimm deine ganze Mischpoke mit und lass uns endlich in Ruhe mit deiner beabsichtigten Umvolkung und deren Folgen.
    Ich wünsche mir ein Leben ohne Merkel und diese Propagandamaschinerie. Ein Leben was wir zuvor hatten, als es zwar ohnehin schon schwer genug für alle war, aber das alles mit IM Erika alias Merkel & Co. sprengt dem Fass den Boden aus.

    Hätten wir hier eine unabhängige, neutrale Justiz und nicht so eine schändliche, verlogene abhängige Merkeltreue Justiz wäre dem ganzen Spuk schon lange ein Ende gemacht worden. Noch funktioniert diese Pyramide mit Politik, Banken und Medien Merkelgetreu, noch, aber es pfeift schon von ganz oben sodass es nicht nur jeder hört und auch sieht und endlich sind die Menschen wach und wissen ganz genau was hier abgeht und sie werden laut und rufen zum Widerstand auf! Recht so! Ich habe diese Schranzen so satt das ich auf eine radikale Art und Weise diesem Pack gerne zeigen würde, was die alle verdient hätten. Das wäre Gerechtigkeit in meinen Augen. Ganz ehrlich! Und ich glaube hinter mir stehen ebenfalls Millionen die das ganz genauso sehen! Schon einmal war ich dabei solche ekelhaften Typen zu zeigen was ein Volk ist! Ich denke auch das ich es noch einmal erlebe, diesem Nichtsnutzigen Pack ihre Maske herunter zu reißen und sie als das zu entlarven was sie alle sind, Parasiten! Und die braucht kein Mensch!

  5. Für jeden Asylanten ist Deutschland DAS Schlaraffenland und zusätzlich zur Aufnahme, Unterkunft und Verpflegung konnten diese 18 Milliarden Euro in deren Heimatländer schicken! Aber der deutsche Rentner und Alleinerziehende fallen im eigenen Land in die Armut. Gott sei Dank haben die Asylanten noch kein Wahlrecht, sonst würde Merkel ev. noch die Whl gewinnen!

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*