Aufgedeckt: Söder meldet sich und stellt Ansprüche. An sein Volk

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 2,00 out of 5)
Loading...
Unbenanntes Design (1)

Markus Söder möchte in seinem Bundesland einem Bericht der „FAZ“ zufolge keine „Berliner Verhältnisse“. Also kein Chaos in der Darstellung, keine GroKo? Jedenfalls lässt er wissen, dass die Zahlen aus den Umfragen für die CSU, die eindeutig in den Keller zeigen, geprägt seien von den Berliner Verhältnissen und der Arbeit der dortigen Regierung. Er weist mithin die Schuld am Umfragetief weit von sich.

GroKo kritisiert…

Söder schließt sich der Mehrheit der Wahlbevölkerung an. Er zeigt auf die GroKo in Berlin und kritisiert deren Arbeit. An der Regierung ist die CSU beteiligt, insofern ist die Geste reichlich verwunderlich, so Beobachter. Er selbst „gebe zu, dass es in Berlin noch besser werden könne“. Die Koalition müsse in den strittigen Fragen Kompromisse finden und schließen.

„Ego first“, also eine Politik nach den je eigenen Wünschen, würde sogar zur Unregierbarkeit führen, beschreibt er die Lage zumindest ähnlich wie es die Leitmedien derzeit machen. Einigkeit soll das scheinbare Chaos ersetzen. Die Kritik der Wahlbürger, so Beobachter, setzt aber oftmals nicht am Eindruck des Chaos an, sondern vielmehr an den politischen Inhalten selbst.

Söder jedenfalls ist inhaltlich der Meinung, eine Koalition mit der AfD sei für die CSU schädlich und schließt diese damit aus. Für Bayern könne er eine Zusammenarbeit sogar garantiert ausschließen.

Hintergrund der klaren Abgrenzung sind die jüngsten Zahlen für die Landesregierung zur Landtagswahl. Demnach kommt die Partei nur auf einen Anteil von 33 %. Die Freien Wähler, bis dato kaum beachtet, schaffen immerhin 11 % und damit sogar etwas mehr als die AfD. Beobachter meinen, die Freien Wähler selbst könnten möglicherweise auch noch einen Steigbügelhalter für die CSU darstellen – daher das Selbstbewusstsein gegenüber der AfD. Zudem schielen die Grünen möglicherweise nach der Macht in Bayern.

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

2 Kommentare zu "Aufgedeckt: Söder meldet sich und stellt Ansprüche. An sein Volk"

  1. Was für Ansprüche stellt er denn an sein Volk? Überschrift passt mal wieder nicht zum Artikel, wie so oft in letzter Zeit auf Watergate.tv. Schade.

  2. Söder hat gesagt, daß er voll hinter Merkel stünde. Da passe kein Blatt zwischen den beiden.
    Er wird also mit den Grünfaschisten koalieren und nicht mit den Fundamentaldemokraten von der AfD. Wer also CSU wählt, wählt Linksfaschismus, Islamisierung und Bevormundung.

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*