+++ BAMF: Skandal weitet sich aus – Was wußte Seehofer? +++

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
Bamf Seehofer

Bereits Anfang März soll Innenminister Horst Seehofer Informationen über manipulierte Asylbescheide gehabt haben. Die ehemalige Leiterin des Bremer BAMF hatte ein entsprechendes Schreiben an Seehofer geschickt, berichtet das Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND). Darin schrieb die aus Bayern stammende Schmid, dass sie die Staatskanzlei in München bereits Anfang März über die Vorgänge in der Bremer BAMF informiert und sich direkt an Seehofer gewandt habe.

Sie habe in mehreren Emails von dem „größten Flüchtlingsskandal der Republik“ berichtet. Damals amtierte Seehofer noch als bayerischer Ministerpräsident. Sie wollte nicht einfach zusehen, wie durch die Bremer BAMF und das Fehlen der erkennungsdienstlichen Behandlungen auch organisierte Kriminelle und Gefährder nach Deutschland kommen. Sie berichtete Seehofer, dass nach ihren Recherchen in Bremen aber genau dies bereits geschehen sei.

So soll beispielsweise ein ehemaliger syrischer Berufssoldat und Geheimdienstmitarbeiter Schutzstatus in Bremen erhalten haben, ohne dass er einer erkennungsdienstlichen Behandlung unterzogen worden wäre. Der Syrer war monatelang vom Verfassungsschutz beobachtet worden. Er soll mehrfach Thema im Gemeinsamen Terrorabwehrzentrum gewesen sein und sich auf Facebook-Seiten mit Waffen und Abzeichen der Terror-Miliz IS präsentiert haben.

Die nach Deggendorf strafversetzte BAMF Mitarbeiterin bat Seehofer um Hilfe, wieder in Bremen arbeiten und an der Aufklärung der Affäre ihrer Vorgängerin mitarbeiten zu dürfen. Sie sei gegen ihren Willen versetzt worden. Die BAMF Leitung habe sie mit feindseliger Gesinnung attackiert. Beschwerden über die skandalösen Vorgänge in Bremen, die es seit 2014 immer wieder gegeben habe, hätten zu keiner Reaktion geführt. Allein aus diesem Grund habe Schmid das Bundesinnenministerium informiert.

Der Staatsanwalt ermittelt jetzt gegen Schmids Vorgängerin, weil sie bis zu 2000 Menschen unrechtmäßig Asyl bewährt haben. Warum hat jedoch Horst Seehofer den Geschehnissen in Bremen offenbar tatenlos zugesehen?

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

Kommentar hinterlassen zu "+++ BAMF: Skandal weitet sich aus – Was wußte Seehofer? +++"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*