Brexit-Verschiebung – Kabale in der EU offenbar noch am Zug

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
Unbenanntes Design(814)

Die Kabale, die in Europa die Fäden im Hintergrund ziehen, wollen Großbritannien nicht von der Angel lassen, heißt es bei Beobachtern. Das habe sich am Montag wieder eindrucksvoll gezeigt. Macron, der ja eigentlich sein Veto gegen eine Verlängerung der Brexit-Frist einsetzen wollte, hat nun doch für eine Verschiebung der Austrittsfrist gestimmt. Vermutlich hat Merkel ihm „klargemacht“, was das für ihn und sein hochverschuldetes Land, das auf EZB und Deutschland-Kredite angewiesen ist, bedeuten würde, sollte er sich gegen eine Verlängerung der Austrittsfrist sperren. Im Klartext: Macron ist offenbar erpresst worden.

Hinzu kommt, dass über die Hälfte des britischen Parlaments von Soros bestochen sein dürfte, so die Meinung von Beobachtern, die sich mit ihm beschäftigen. Bekannt sei, dass dieser „Philanthrop“ überall da mitmische, wo sich Staaten aus der „Geiselhaft“ der Merkel-Soros-Union befreien wollen und sorgt dafür, dass der Migrantenstrom aus Afrika und Nahost nicht abreißt.

Boris Johnson riss am Sonntag der Geduldsfaden. Er sagte laut „Sunday Express“: „Mehr als drei Jahre lang hat das Parlament dem Land ständig gesagt, was es nicht will. Aber es hat nie sagen können, was es will. Dies hat zum Stillstand geführt. Das Parlament kann das Land nicht länger in Geiselhaft nehmen. Millionen von Unternehmen und Menschen können ihre Zukunft nicht ordentlich planen. Diese Lähmung verursacht echten Schaden und das Land muss sich im Jahr 2020 vorwärts entwickeln.“

Johnson hatte sich mit Juncker auf einen Brexit-Deal geeinigt. Dieser wurde vom britischen Parlament auch abgelehnt. Vermutlich wird jeder Deal vom Parlament abgelehnt, da es bestochen sei, so die Theorie. Es würde versucht, auf Zeit zu spielen, bis der Brexit ganz abgesagt wird. Aber nicht mit Johnson. Dieser ist fest entschlossen, den Austritt Großbritanniens durchzuboxen. Mit allen Mitteln. Johnson will nun Neuwahlen vor Weihnachten (am 12. Dezember) durchsetzen und im Gegenzug dem Parlament mehr Zeit geben, über den Deal zu beraten.

Schon ist auch der Antrag auf Neuwahlen abgeschmettert worden. An sich hatte die Labour-Partei dem Antrag an sich zustimmen wollen. Die Idee von Johnson war, eventuell nach Neuwahlen den Brexit ohne Deal durchziehen zu können. Jetzt plant Johnson eine weitere Abstimmung zu Neuwahlen. Wir bleiben hier dran.

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

4 Kommentare zu "Brexit-Verschiebung – Kabale in der EU offenbar noch am Zug"

  1. Das in GB immer noch nicht ein Konsenz für den Brexit gefunden wurde,unbegreiflich! Die EU ist eine Organisation zur finanziellen Vernichtung der Völker,unbegreiflich.
    Geld leihen und dafür weniger zurück zahlen, das gab es noch nie, unbegreiflich.
    Willkür von Staat und Banken durch Bargeldverbot und Kontrolle, unbegreiflich.
    Geplante Enteignung der Bürger vom Geld, Altersvorsoge, Haus+Grund, unbegreiflich!
    Die systematische Zerstörung der Bürger diesmal ohne Krieg, unbegreiflich.

    • Diese ganze Verzögerungstaktik zeigt doch glasklar, was die EU will: ihre Mitglieder aussaugen! Das ist keine gute Sache, das hat mit Gemeinsinn nichts zu tun, sondern mit Raubrittertum und Ausbeutung. Denn sonst könnte sie die Briten doch in Frieden ziehen lassen.

  2. Diese dubiose, verkommene merkel meint noch Macht zu haben und versucht diese Macht
    im Sinne der orwellschen Prinzipien, den Goyem klarzumachen, das noch so etwas wie
    Effiziens hinter ihr steht. Diese Reptilie weis doch genau, daß es aus ist mit der
    Zeit, noch an einer NWO zu arbeiten. Alles was diese monströse Kreatur zustandegebracht hat,
    immer im Hinterhalt, sozusagen, das vergangene US Israel. Israel hat sich seit Jahrtausenden
    gelöst von DEM, der Geist und Wahrheit ist. Eben das bezeugt das Sprektrum des wirklichen Geschehens. Falls Sie/Ihr nicht erkennt was gemeint sein könne und man sich einer phantastischen Schwärmerei ausgesetzt sieht, die der wahre Glaube an einen gegenwärtigen, Allmächtigen Gott, nicht nur dieser Erde, sondern des gesamten Universums erkennen läßt, ist den Wert des einmaligen Lichtes und der Schöpfung um uns herum zu erkennen und wieder Menschen mit realen Emotionen und Gefühlen zu werden. Dazu empfehlen wir sich den wunderbaren, wissenschaftlich fundamentierten Dokufilm, noch frei ladbar: “ God of Wonders“ mit Deutschen
    Untertiteln anzuschauen. Da geht es um wunderbare, unglaublich schöne Dinge, die einen wieder
    hoffen lassen, doch vor allem zu erkennen, daß nicht durch Zufall entstanden ist und die Erde
    ein Werk des vollkommenen Schöpfers ist. Wie auch in dieser Dokumentation erwähnt wird, ist
    niemals aus Materie, wie man versucht uns wahrlich hinters Licht zuführen, soetwas wie
    Geist, Denkfähigkeit und anhängiger Logik entstanden ist. Darüber lohnt es sich doch wieder
    nachzudenken und nicht über merkels & Cie. monströser dunklen Pläne, die der Menscheit ungeheures Leid in einer nicht nachvbollziehbaren Potenzierung des Grauens beschert hat.
    Nehmen wir einmal: 9/11, Kinderhort in Oklahoma City, Fukushima, dazu gehört auch Tschernobyl.
    Vietnam etc…,Revolutionen und bislang 2 Welkriegen mit Millionen und abermillionen Toten. Wacht auf nun ist die Zeit des Erwachens und nicht über merkels mörderische Pläne nachzudenken. Haben wir keine Angst mehr vor diese Reptielen , a priori UK. Wir sollten wissen, wes Ziel es war den sogenannten Nahen Osten zu zerstören und Asylantenströme millionenfach als sogenannte Willkommensgäste zu etablieren. Die Anzahl der immer angeblich angekündigten Greuel, ist
    für keinen Menschen mehr nachvollziehbar, geschweige denn noch zu verstehen. wie sagten diese
    elitären Reptilien im Zusammenhang immer: “ Nichts geschieht durch Zufall!??????=666 NWO“
    Ob nun GB einen Konsenz gerfunden hat: Darum geht es doch absolut nicht mehr. Diese bösen
    Mächte, denen jegliche Anwandlungen auch nur im geringsten Ansatz zu einer Form von
    Menschlichkeit abhanden gekommen ist[das Gewissen], daß diese nur im Rahmen einer Darkness handeln. Fällt das eigentlich nicht auf, oder wie ? Kehrt Euch um und geht wieder im Geiste des Lichts eines Jesus Christus, werdet wieder zu Menschen mnit humanitären Eigenschaften, wie Akzeptanz und Liebe untereinander [nix Erotik/Sex]. Was uns geboten wird von diesen dunklen Kreaturen ist nur reiber Abraum einer miserablen geistigen Kloake !
    Folgen wir dem Herrn auf dem Weg der Wahrheit und des vollkommenen Lichts. Shalom !
    Der Weg zur Befreiung ist bereitet, folget diesem Weg. Die merkel & Cie werden verschwinden
    von dieser de, ist das verstanden? Frau merkel weis das genau, daß die Stunde der Abrechnung
    hinsichtlich der Greueltaten geschlagen hat. Vertrauen wir DEN HERRN!

    M a r a n a t h a

    Empfehlung: Informiert Euch auch einmal über Beiträge des USA Ken o Keefe[Ex Marine political Analyst], der reale Wahrheiten ausspricht und noch nicht getötet wurde . so sagte Dr. U. Ulfkotte kurz vor seinem fast schon beweisbar herbeigeührten Herztod:“ Für die Wahrheit bin ich bereit zu sterben, den sie ist es wert! Wie wahr und so mögen wir uns vieler Opfer auch des Journualismus erinnern im HERRN! Danke !

  3. wenn wir nicht bald aus de Pötte kommen ist es zu spät, wacht endlich auf es ist um 12

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*