Britischer Historiker in Davos: „Merkels Kanzlerschaft ist ein Totalausfall“

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (5 votes, average: 4,80 out of 5)
Loading...
Unbenanntes Design(4)

Der renommierte Wirtschaftshistoriker Niall Ferguson hat Bundeskanzlerin Merkel ein verheerendes Zeugnis ausgestellt. Sie habe das Land mit hohen Energiepreisen in die Sackgasse geführt. Gleichzeitig habe ihre mangelnde Führungsstärke Europa in seiner globalen Bedeutung marginalisiert: „Merkels Kanzlerschaft war ein kolossaler Ausfall“, sagte Ferguson in einem Interview mit der „Welt“ beim Weltwirtschaftsforum in Davos.

Merkel werde in die Geschichtsbücher als eine Regierungschefin eingehen, die „strategisch ein Desaster“ war. Sie habe ihre Macht verteidigt, sichergestellt, dass ihre kein Rivale gefährlich werden konnte und auf ihre Popularität in der Bevölkerung geachtet. Das Land habe sie aber nicht vorangebracht.

Ferguson lehrte an Eliteuniversitäten wie Harvard und Stanford. Als Beispiele für Merkels Fehler nannte er den übereilten Ausstieg aus der Atomenergie und die verfehlte Euro-Krisenpolitik. Wegen Merkels Energiewende müssten die Deutschen nun die höchsten Strompreise in der ganzen Welt bezahlen. Der „Green New Deal“ der EU-Kommission werde dazu führen, dass die Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Industrie noch weiter sinke.

Erst sei die Energiepolitik mit einem überstürzten Atomausstieg versaut worden, und nun würde Europa mit dem Green New Deal noch alles schlimmer machen, sagte Ferguson. Die Vorstellung, dass ausgerechnet der Green New Deal das Wirtschaftswachstum fördern könnte, sei eine der „seltsamsten Ideen, die es derzeit auf der Welt gebe“, so Ferguson.

Das europäische Projekt sei zudem nun vollends zum Erliegen gekommen, so der Wirtschaftshistoriker weiter. Es werde keine weitere Integration geben. Von Merkels Auftritt in Davos erwartet Ferguson wenig: „Merkel wird wahrscheinlich von einer multilateralen Weltordnung sprechen, von den Institutionen, die nach dem Zweiten Weltkrieg geschaffen worden sind. Das klingt für mich eher nach einem Märchen.“ Diese liberale Weltordnung habe in Wirklichkeit nur für kurze Zeit nach dem Fall der Mauer existiert, nämlich in den 1990er und 2000er Jahren. „Merkel gehört zu einer Dekade, die längst hinter uns liegt.“

Der Antiamerikanismus in Deutschland, dem Merkel selbst in dieser „schockierenden Harvard-Rede“ Ausdruck verliehen hätte, sei eine direkte Folge dieser historischen Ahnungsarmut. Merkel sei nicht die große Europäerin, als die sich gerne inszeniere, so Ferguson weiter. Die gravierendste Fehlleistung habe Merkel in der Flüchtlingskrise gemacht: „Erst hat Merkel die Migration komplett ignoriert und hat den Sturm in der arabischen Welt nicht wahrgenommen. Dann hat sie so getan, als sei das die Schuld anderer Nationen. Und als die Flüchtlingskrise da war, hat die Bundesregierung eine totale Kehrtwende gemacht. Die sozialen und gesellschaftlichen Folgen sind bis heute spürbar.“ Dass Merkel unter Druck gerät, ist nicht neu – auch hier haben wir über Vorwürfe von anderen berichtet.

 

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

16 Kommentare zu "Britischer Historiker in Davos: „Merkels Kanzlerschaft ist ein Totalausfall“"

  1. Das Ergebnis eines grünen Zeitgeistes.

  2. Nachdem die Ziele und die Folgen ihrer Politik nicht mehr zu leugnen oder schön zu malen sind, hat A.Merkel für andere als die eigene Bevölkerung einen wirklich guten Job gemacht und dabei mehr riskiert, als sie sich offenbar bewusst ist. Die Kaderschule aus DDR-Zeiten hat sich bewährt und die politischen Komparsen haben brav mitgespielt, So auch die Mainstream- oder besser Hofpresse, die für den Nebel gesorgt hat, der die Konturen und die Stossrichtung dieser Politik geschickt hinter szenischen Nebeln verborgen hat.

  3. Die Geschäftsführerin der BRD Verwaltung hat zum Schein den Titel “ Kanzlerin“ bekommen
    um die deutsche Bevölkerung weiterhin zu täuschen.

    • hallo marlocher,

      meinst du den dr. titel?
      den dr. titel hat dieses DUNKLE WESEN von der KENSTET veliehen bekommen. der ist nicht erarbeitet. sie ist KEIN DR. alles ist erstunken und erlogen.
      sie soll ja auch lesbisch sein, und mit einer frau zusammen leben, so habe ich es gelesen. welcher normale mann nimmt sich so eine/er. naja dann soll sie keine frau sein. habe ich so gelesen alles mit fragezeichen verbunden? obwohl lesbisch das würde passen.
      eins ist fakt sie ist ein SEELENLOSES WESEN also ein NICHTMENSCH.
      das was sie in TAVOS gebracht hat, allerletztes gefasel, sätze verdreht, versprochen ect.
      die zeit bei diesem DUNKLEN WESEN ist UM, sie wird entsorgt werden.

      die wahrheit siegt,
      jeder furtz von ihrer negativen taten werden ans tageslicht kommen, und dann gnade ihr gott.

    • sorry,

      MARLOCHER habe nur die erste zeile gelesen.
      KANZLERin gibt es nicht, eine GESCHÄFTSFÜHERIN. auch da

      siegt die wahrheit.

  4. Der Reichsdeutsche sagt | 24. Januar 2020 um 11:04 | Antworten

    Merkel ist eine würdige Vertreterin als oberste und auserwählte Landeshochverräterin im Auftrag der NWO der EUDSSR der Besatzer dies noch teilweise kaputte Land nicht Staat endgültig zu zerstören.
    Lange wird es nicht mehr dauern bis hier in der Bananenrepublik BRVD kein Stein mehr auf dem anderen zu finden ist.
    Aber den Schlafschafen hier geht das alles nichts an und das zeigen uns doch täglich die verblödete Masse !!!!!!!!!

  5. Verblödete Massen noch heute mit steigender Tendenz.Nach eigenen Umfragen ist festzustellen, das mein Kundenkreis zu naiv zu ängstlich bei Gewissen Ansprachen plus Beweisen empört aufatmen wenn das THEMA Juden zum Gespräch kommt.Soros u.s.w Bei MERKEL ist es anders weil sie ihr eigenes Grab gräbt und eine der größten Landesverräter ist. Verschwiegene Schandaten sind an allen Ecken und Kanten zu finden.

  6. @ Incamas SRL- Asuncion/ Paraguay,

    Sie haben Recht, mit ihrer Aussage. Ein Volk in die Prosperität zu führen dazu ist die Dame überhaupt nicht gewachsen.Sie wird nur von dem ganzen Büttel als Sprachrohr benutzt,
    welches auch bisher gelungen ist.Der Herr Wissenschaftshistoriker Niall Ferguson zeichnet
    es genau auf.

    Wie ich sehe leben Sie in Paraguay dazu hätte ich eine Frage. werner.kaemtner@gmx.de

  7. Ja liebe Freunde, da bin ich wohl nicht der einzige, der meckert! Diese Kanzlerin hat uns wohl einige 100 Milliarden € gekostet! Wie sagt doch der Ami so schön, auch wenn ich sie nicht leiden mag: All for nothing!

  8. Der Reichsdeutsche sagt | 24. Januar 2020 um 15:53 | Antworten

    ne Siegmund nicht einige 100 Mrd. E sondern da bin ich mir mehr als Sicher sind es einige und sogar mehrere Billionen Euronen !!!!!!!!!!!!!

  9. Irgendwie scheint es hier aber keinen zu interessieren. Ferguson hätte wohl auch erwähnen sollen (denn da liegt das Kernproblem), das die Deutschen alles mit sich machen lassen. Selbst unsere Vorfahren waren nach der Kapitulation 1945 aktiver und hoffnungsvoller als jetzt.
    So ein Monster wie diese Alte hätte sich hier sonst nicht installieren lassen.
    Aber die Probleme liegen tiefer. Sie liegen tief verwurzelt in unserer Gesellschaft. Es gibt keinen Zusammenhalt mehr. Das Zwischenmenschliche geht den Bach herunter. Demzufolge denkt jeder nur noch an sich und ist auch nicht mehr aktiv am Widerstand beteiligt, weil es jedem einfach nur egal ist. Das es uns aber 1000x mal besser gehen könnte wenn wir gemeinsam gegen diese Politik des Scheusals vorgehen, so weit reicht der engstirnige, verbohrte Verstand der Deutschen nicht.

  10. „Der renommierte Wirtschaftshistoriker Niall Ferguson hat Bundeskanzlerin Merkel ein verheerendes Zeugnis ausgestellt“ …das geht der alten am ass vorbei … die lacht drüber, weil die Kohle von den Zionisten kommt, wie im 1. und 2. WK .. Churchills-Krieg usw.
    .. daher hat sich Lady der Zionisten etwas neues ausgedacht, denn der Widerstand ist zu schwach und wenn !!! wird er tot geprügelt, durch die SA … die Bild will für die Info Kohle .. der Nachbarn gibt es umsonst:

    https://www.oe24.at/welt/Geheim-Bericht-warnt-vor-steigenden-Fluechtlingszahlen/414391641

  11. @ Mega Man

    Es denkt nicht jeder nur noch an sich. Das beweisen viele Ehrenamtliche in diesem geschundenen Land. Vielmehr sind allzu viele, besonders die jüngere Generation, gehirngewaschen seit 1945. Wir, die Alten, haben uns noch einen Rest an gesundem Menschenverstand erhalten können, aber die Jungen bekommen besonders jetzt vom Kindergarten an bis zur Uni eine grünfaschistische Ideologie eingeimpft. Täglich werden wir in den Medien umgekrempelt, sodass es kaum noch zu ertragen ist, wie dort manipuliert wird. Wer mutig genug ist, sich gegen den Mainstream zu stellen, riskiert seine Reputation. Und gerade die Jungen, die erst ein Haus gebaut haben und Schulden abbezahlen müssen, können sich das nicht leisten. Und die Älteren, die finanziell gut dastehen, fürchten meist nur um ihren Ruf, wenn sie sich gegen die Zustände stellen. Es sind dies oft Entscheidungsträger in Kirche und Staat. Diese verachte ich am meisten.

  12. Merkel ist ein Monster, das hier genau so richtig und negativ beurteilt wird wie ich es schon seit langem tue. Eine nutzlosesere und gefährlichere Polit-Schaustellerin hat es in Deutschland wahrscheinlich noch nie gegeben. Es ist absolut unbegreiflich, dass diese Kommunistin so viel Macht erringen und bewahren konnte. Dass Hitler und andere Deutschlandschädlinge an die Macht kamen und auch nicht gehindert wurden, ist nun klar. Das Deutsche Volk bzw. dessen “ mit Mehrheit gewählte “ Repräsentanten können schaden und kaputt machen wie sie wollen – es gibt so gut wie keinen Widerstand von dem Volk !!! Damit ist das Volk erwiesenermaßen als “ unerwachsen “ einzuordnen, sozusagen als Volk ohne politische “ Reife „. Wieviele Hitler und Merkel müssen noch kommen, bevor das Deutsche Volk erwachsen ist und sich gegen Volksschädlinge wehrt ?? Wahrscheinlich wird diese Entwicklung nie zum Ende kommen, da die perversen Merkel-Monster & Co. das Deutsche Volk dem Rassenmix der Neuen-Welt-Ordnung bald einverleibt haben werden.
    Es ist beeindruckend und zugleich auch zum Kotzen, dass gerade ausländische Staatsmänner wie hier der Brite Ferguson dem Deutschen Volk die Wahrheit z.B. über IM – Merkel & Co. sagen müssen !!! Sind die meisten Deutschen wie auch bei Hitler nicht in der Lage, die Gefährlichkeit ihrer “ Polit – Granden “ selbst zu erkennen ?? So dumm kann das Deutsche Volk doch wohl nicht sein oder doch ?? Armes Deutschland !!!

  13. Für mich gibt es für Merkel kein geeignetes Schimpfwort, denn sie steht sehr sehr weit darüber. Ich hab noch nicht einmal Mitleid, egal was ihr noch alles passieren wird, denn am Ende bekommt sie ihre gerechte Strafe!

  14. Und wenn Merkel am Ende “ ihre gerechte Strafe “ doch nicht bekommt und Deutschland „kaputt“ ist, dann müssen wir alle wohl irgendetwas falsch gemacht haben ??? Deshalb plädiere ich dafür, Monster wie Merkel und Co. so schnell wie möglich von der Macht auszuschließen bzw. entfernen zu lassen !!! Der Widerstand aller Bürger gegen Merkel & Co. muss sofort entfacht und erfolgreich organisiert werden. So oder so ist Merkel bald am Ende – die letzten Wahlergebnisse bestätigen das ganz klar. Der Untergang Merkels muss aber kurzfristiger erfolgen, damit dieses Monster mit ihrer Gang Deutschland und damit uns allen baldigst nicht mehr schaden kann. Und so schnell wie möglich in den Knast mit ihr !!!

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*