+++ Bundeswehr nur noch Schrott – selbst GRÜNE beschweren sich über von der Leyen +++

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
WTG21012

Die Bundeswehr scheint am Ende. Nur der Stillstand bei den Koalitionsverhandlungen verhindert, dass die Bevölkerung davon angemessen erfährt. Fachausschüsse tagen derzeit im Bundestag nicht. Doch selbst die GRÜNEN beschweren sich über den Zustand der Bundeswehr. So sind nach einem Bericht die U-BOOTE in schlimmstmöglichen Zustand.

Die U-Boote sind nicht in der Lage, rauszufahren und einen Einsatz zu bestreiten. Dabei soll es vor allem an Ersatzteilen mangeln, die einen ordnungsgemäßen Betrieb ermöglichen könnten. Da Ersatzteile über Jahre produziert, vorgeplant und entsprechend bestellt werden müssen, kann dieses Problem a) weder spontan entstehen noch b) schnell wieder behoben werden.

Wenn die Luftwaffe nicht mehr fliegen kann

Auch die Luftwaffe ist nicht so einsatzbereit, wie es in einer funktionieren Bundeswehr sein sollte. So wird an bestimmten Tagen noch nicht einmal mehr die A400M als Transportflugzeug eingesetzt. Denn keines der Flugzeuge sei dann bereit heißt es. Allerdings handle es sich dabei aktuell lediglich um Kinderkrankheiten, da das Flugzeug noch nicht allzu lange im Einsatz ist. Davon indes sind die Tornados weit entfernt. Die waren vor gut 35 Jahren bestellt worden. Durchschnittlich sollen von den Kampfflugzeugen lediglich etwa 50 % oder weniger zur Verfügung stehen.

Auch das Heer ist vom großen Mangel betroffen. Über 50 % aller Leopard-2-Panzer seien derzeit nicht einsatzfähig, hieß es vor Wochen in Berichten. Der Rest würde instandgesetzt oder sei gleich ganz ausgefallen.

Auch hier heißt es, dass vor allem Ersatzteile nicht zur Verfügung stehen. Die SPD zeigte sich bereits irritiert, saß allerdings selbst in den vergangenen Jahren in der Regierung. Dabei zeigt sich auch das Verteidigungsministerium noch ruhig. Es müssten ohnehin lediglich 70 % der Systeme permanent bereit sein. Das reiche. Die GRÜNEN sehen dies offenbar anders.

Deren Verteidigungspolitiker Tobias Lindner hat auch auf Personalprobleme verwiesen. Es gebe schlicht zu wenig Personal. Zudem gebe es auch Qualitätsprobleme bei den Lieferungen der Industrie. Schuld an der Misere: Von der Leyen. Diese hätte sich schon nach Vorlage der Mangelberichte vor 3(!) Jahren kümmern können. Der nächste Bericht erscheint derzeit noch nicht – erst, wenn es einen Verteidigungsausschuss gibt. Der allerdings wird erst installiert, wenn es eine neue Regierung gibt.

Watergate.TV meint: Deutschland ist zur Zeit schlicht nicht verteidigungsfähig.

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

Kommentar hinterlassen zu "+++ Bundeswehr nur noch Schrott – selbst GRÜNE beschweren sich über von der Leyen +++"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*