CDU-Rebellion gegen Merkel?

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 4,50 out of 5)
Loading...
Unbenanntes Design(2)

Nach der Wahl in Thüringen und den dramatischen Verlusten brodelt es in der CDU. Friedrich Merz und Roland Koch kritisierten die Kanzlerin und die Große Koalition öffentlich aufs Heftigste. Der Chef der Jungen Union, Tilman Kuban, stellte gar die Kanzlerfrage. Merz warf Merkel Untätigkeit und mangelnde Führung vor. Das Erscheinungsbild der Großen Koalition sei „grottenschlecht“. Merz könne sich nicht vorstellen, dass diese Art des Regierens noch zwei Jahre andauern werde.

Roland Koch, ehemaliger Ministerpräsident Hessens, sagte, die CDU müsse wieder die Courage finden, für die Freiheit und den wehrhaften Staat als zentrale Werte einzustehen. Planwirtschaft, Sozialismus und Unfreiheit seien keine Rezepte, um ökologische Probleme zu lösen. In Deutschland herrsche derzeit ein Mangel an Führung.

Koch rief die CDU dazu auf, das Vertrauen der Bürger dahingehend zurückzugewinnen, dass sie willens und in der Lage sei, die Grenzen Deutschlands und Europas zu schützen: „In einer Demokratie werden die Wähler es ihren Parteien nicht erlauben, bei dieser Frage zu kapitulieren“, so Koch. Die Verteidigung der deutschen Grenzen sei von der Bundeskanzlerin nicht mehr als realistisch angesehen worden.

In drei Wochen findet in Leipzig der CDU-Parteitag statt. Offenbar hat sich hinter den Kulissen ein Bund zwischen Merz, Koch und Bouffier formiert, der die Kanzlerin stürzen will. Nach dem erneuten Wahldebakel für CDU und SPD dürfte die Selbstbeweihräucherung auf dem CDU-Parteitag am 22. und 23. November ausfallen. Beobachter sind der Ansicht, dass die Große Koalition bis zum Ende des Jahres auseinanderbrechen wird. Doch der Bruch der GroKo wurde schon mehrfach prognostiziert – leider nicht zutreffend.

Trotz aller Angriffe hat sich Merkel bislang immer halten können – so lange sie es wollte. Denn als mutmaßliche Ex-Stasi und Ex-KGB-Agentin, und mit den Machenschaften in einer Diktatur bestens vertraut, weiß Merkel genau, wie man die Macht behält und alle etwaigen Konkurrenten aus dem Weg räumt. Merkel hat zudem anscheinend mächtige Hintermänner, sonst wäre sie schon längst weg. Erst, wenn ihre Hintermänner anderen Mächtigen unterliegen, ist ihr Ende besiegelt. Mehr zum Machtphänomen Merkel finden Sie hier.

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

14 Kommentare zu "CDU-Rebellion gegen Merkel?"

  1. Es wird doch niemand glauben, daß diese beiden Personen „ohne Eier“ diese gottgleiche Kanzlerin, der ein sagenhafter „Führungs- und Verhandlungsstil“ nachgesagt wird (der mir aber vollkommen im Verborgenen bleibt!) von ihrem abgehobenen Sockel werden stürzen können.

    Wir werden diese Kanzlerin auf jeden Fall – und da gehe ich jede Wette ein (!) – noch bis zum Ende dieser Legislaturperiode ertragen müssen, mit all dem Leid und Elend das in dieser Zeit auf uns zukommen wird, vor allem durch den Zustrom neuer Siedler, es sei denn die SPD hätte den „Mumm“ sich aus dieser unsäglichen und für sie politisch vernichtenden „Liaison“ zu befreien; aber das wird die SPD nicht tun, weil ihre Angst vor Neuwahlen und einem mit hoher Wahrscheinlichkeit derzeit vernichtenden Ergebnis, sie davor lähmt dies zu tun. Es ist immer allemal besser für diese Politarschlöcher sich an den „fetten Trögen“ zu laben, die von dem hart arbeitenden Volk bereit gestellt werden.

    Und wer weiß, ja wer weiß denn schon, ob wir bei den nächsten Wahlen diese Schranze nicht weiterhin ertragen müssen, gilt Sie doch – nach wie vor in weiten Kreisen der CDU und auch beim Wahlvolk – als vollkommen alternativlos !

  2. Ein solches kriminelles Machtschwein wir man nur mit Gewalt los. Und bitte keine Fotos mehr von dieser dämlichen Fratze zeigen.

  3. Hoffentlich wird diese menschenverachtende Kreatur bald ,beseitigt`.Müssen die US Patrioten die Drecksarbeit erledigen oder gibts in der Enklave ,BRD’noch Leute mit Eiern! Sie ist zu einem T u m o r des globalen Geschehens mutiert und muß mit Ihren K a s a r e n untergehen!

  4. Harald Schröder | 31. Oktober 2019 um 11:08 | Antworten

    Der Merkel-Fanclub keilt gegen Friedrich Merz

    Noch vor 20 Jahren wäre es unvorstellbar gewesen, dass Grünen-Politiker eine CDU-Kanzlerin gegen innerparteiliche Kritik verteidigen. Doch mit der ersten grünen Kanzlerin Angela Merkel haben sich die Fronten verändert. Auch der öffentlich-rechtliche Rundfunk wirft sich für Merkel – und gegen Friedrich Merz – in die Bresche.
    https://tagebuch-ht.weebly.com/n.html

    » Immer mehr Unionspolitiker plädieren für eine Öffnung zur AfD
    » Thüringens CDU-Chef Mohring erwägt Minderheitsregierung der „bürgerlichen Mitte“

  5. wer glaubt an die Mär das es mit dem Transatlantiker Merz und den anderen Konsorten besser wird,wir brauchen eine Diktatur des Volkes wo ohne uns nichts mehr einfach so durchgewinkt werden kann.Über kurz oder lang wird man nicht umhin kommen sich mit der Zweitstärksten Kraft im Lande der AfD zu arrangieren ob es den Machtgeilen Politkarrikaturen nun passt oder auch nicht.

  6. Der letzte Abschnitt trifft den Nagel auf den Kopf. Wer weiß eigentlich was über die ominöse Kanzlerakte und was da so drin steht?

  7. Reichsdeutscher sagt | 31. Oktober 2019 um 12:43 | Antworten

    jeder von uns Einheimischen kann gegen diese Kreatur des Satans die geistesgestörte Murksel unternehmen der noch Eier in der Hose hat.
    Raus auf die Straße und ab nach Berlin zum Reichstag am 09.11.2019 ab 11.00 zu http://www.staatenlos.info zum sofortigen Sturz des Systems und Regimes der Treugeber und Verwalter der Treugeber der verfluchten Alliierten
    AAAAUFFFFFFFFFFFFF GGGGGGEEHHHHHHTTTTTTTTTTTTTTTTT“SSSSSSSSS !!!!!!!!!

  8. Alle bitte anhören und teilen Danke
    https://www.youtube.com/watch?v=zNERcF1J1uY

  9. Nur ein traum , ich sah wie der Todesengel zu Nerkel kam und sagte mache dich bereit deine zeit ist abgelaufen , da fing Nerkel bitterlich zu weinen an, und sagte ich möchte noch viele arme Migranten holen , da lachte der Todesengel und sagte , du hast genug Unsinn gemacht , und sagte zu Ihr du wirst am Brandenburger Tor in ein Pferd eingespert werden und alles hören was auf der Straße gesagt wird, Dornröschen hat 100 jAHRE
    GESCHLAFEN ABER DU wirst viel länger alles hören müssen , das ist die Straffe für dein Unsinn ,dann hast du genug Zeit um über die tote Menschen zu denken , die durch dein Unsinn ermordet wurden , die ist die Kurzform

  10. Hans-Joachim Czerwonka | 1. November 2019 um 5:01 | Antworten

    Wo waren Merz und Koch u.a. all die Jahre ? Wer oder Was hat sie gezwungen sang und klanglos zu verschwinden ? Was hatte diese farblose Kröte in der Hand um solche mächtigen CDU-Männer abservieren zu lassen ? Wieso unterstützt bis dato die Mainstreampresse jeden Unsinn dieses Weibes ? Wieso die Fama eines Super Intelligent seins , während all ihre Handlungen ( Atomausstieg, Grenzöffnung usw,usw ) ja die harmloseste Erklärung „aus dem Bauch heraus „ bestimmt nicht von Klugheit sprechen . Was und wie lange hat diese angebliche Physikerin in diesem Beruf gearbeitet ? ( Doktorarbeit grottenschlecht und hat lange Zeit dafür gebraucht ).Kohl sagte sogar sie könne nicht mit Messer und Gabel essen. Was spielt sich hier ab in diesem Land ? Jeder andere Kanzler wäre schon vor 10 Jahren gestürzt worden. Seit Merkel habe ich Angst vor der Zukunft !

  11. Reichsdeutscher sagt | 1. November 2019 um 15:04 | Antworten

    vor was soll man denn hier in der Bananenrepublik BRVD noch Angst haben vielleicht schon vergessen.
    Zuerst verkohlt dann verschrödert, dann vermerkelt und dann vermerzt oder was oder ich könnte auch sagen veradenauert.
    Dieses Spiel im Besatzer Land nicht Staat sondern Republik wird doch schon seit über 100 Jahren gespielt es geht so lange weiter bis der letzte Apache keinen Cent mehr hat erst dann sind wir am ENDE !!!!!!!!

  12. Es ist unfassbar das diese Alte die ganze Zeit einfach so weiter macht als ob nichts ist. Die MUSS definitiv nicht menschlich sein. Wir sehen hier den ersten Androiden, bei dem einiges, gerade optisch, schief gegangen ist.
    Aber was ist nur aus unserer Kultur geworden, dass wir alle so träge und passiv sind und solche Zustände einfach passieren lassen? Mal ehrlich, ich habe nicht mehr die geringste Hoffnung für die Menschheit. Irgendwas ist in den vergangenen Jahrzehnten ganz übel aus dem Ruder gelaufen…

  13. Hans-Joachim Czerwonka | 1. November 2019 um 21:21 | Antworten

    Ja Gerro, das waren ja eigentlich auch nur hypothetische Fragen !

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*