Claudia Roth in der Vielflieger-Lounge ertappt

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...
Grün

Dass die Grünen die Vielfliegerpartei Deutschlands sind, hat sich inzwischen herumgesprochen. Wie doppelbödig die Moral der Grünen ist, zeigte ein Bericht der „Bild“, wonach die Abgeordneten der Grünen seit Beginn der Legislaturperiode so viel geflogen sind, wie sonst keine anderen Abgeordneten. Die Zahlen sind ernüchternd, die Begründung für die Vielfliegerei erschütternd. Demnach sollen die Grünen seither mindestens 1.200 Mal geflogen sein. Pro Abgeordneten sind die Grünen in den vergangenen zwei Jahren insgesamt 126 Mal auf „Einzeldienstreisen“, also nicht in Delegationen, die extra anfallen, geflogen. Dies ist im Vergleich zur Union mit 330 „Einzeldienstreisen“ relativ betrachtet außergewöhnlich viel.

Während die Grüne Führungsspitze den CO2-Wahn verbreitet und innerdeutsche Flüge am liebsten verbieten will, fliegt diese selbst munter weiter Kurzstrecke. So wurden unlängst auf einem Flug von Berlin nach München Claudia Roth und Anton Hofreiter gesehen – Business Class versteht sich. Robert Habeck wurde auf einem Kurzstreckenflug von Berlin nach Stuttgart gesehen. Keine Partei jedoch hetzt so sehr gegen das Fliegen wie die Grünen. Die „grüne Elite“ fliegt aber lieber Kurzstrecke und Business Class, anstatt mit der Bahn zu fahren – denn das wäre ja zu beschwerlich.

Während am Dienstag die von Satanisten gegründete „Klimabewegung“ „Extinction Rebellion“ von der Polizei nahezu ungehindert den Straßenverkehr in der Stadt Berlin lahmlegen durfte um gegen das „tödliche“ Gas CO2 zu kämpfen, wurde Claudia Roth erneut am Berliner Flughafen gesehen – in der Vielflieger Lounge. Zur Senator Lounge erhält man jedoch nur Zutritt, wenn man mindestens 100.000 Flugmeilen pro Jahr geflogen ist. Das kostet den Steuerzahler nicht nur viel Geld, sondern verursacht auch jede Menge CO2 – gegen das die Grünen doch so vehement kämpfen.

Wieder einmal erweist sich, dass die CO2-Propaganda auf nicht mehr, als auf „warmer Luft“ basiert – im wahrsten Sinne des Wortes. Wasser predigen, Wein saufen – das ist das Motto der Grünen. Hier finden Sie weitere „Beispiele“…

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

4 Kommentare zu "Claudia Roth in der Vielflieger-Lounge ertappt"

  1. Reichsdeutscher sagt | 11. Oktober 2019 um 10:21 | Antworten

    Dieses Warzengesicht kann ich schon lange nicht mehr sehen weder hören die unterbelichte der grünversifften Mamba – Clubs gehört mit der Rakete zusammen gebunden auf einen unbenannten Planeten geschossen.
    Der Rest der sogenannten alt Parteien muss sofort entsorgt werden und zwar auf eine Atommüllhalte.

  2. Es ist falsch, den sog. „Grünen“ ( hinter den Ohren … )doppelte Moral anzuhängen ! Wahr ist vielmehr : diese Menschen- und Deutschlandhasser haben gar keine ! Es sind verwöhnte Kinder, arbeitsscheu, großmäulig, rechthaberisch, wohlversorgt – von denen, die sie verachten und denen man als „Gegenleistung“ Recht, Ordnung, ja das Dasein als solches zu hintertreiben sucht. Noch kein „Grüner“ hat auf das obszön überzogene und ungerechte Politiker“gehalt“ verzichtet, von dem Land, das „verrecken“ soll. Nur zur Erinnerung : ihr ahnungslosen, grünen Hetzbrüder ( und, natürlich! -schwestern )werdet krass ‚in die Röhre‘ gucken, wenn ihr Deutschland abgewickelt habt, denn dann gibt’s kein Geld mehr für’s Krakeelen und Kaputtmachen ! Dann müßt ihr ARBEITEN !!! ( Hmmhmh, was ist das ??? )und könnt mit den Vögeln des Himmels um die Wette Körner picken …

  3. Reichsdeutscher sagt | 11. Oktober 2019 um 12:32 | Antworten

    Mahlzeit Werner
    Nicht schlecht kommentiert aber unter dem Wort Menschen verstehe ich etwas und viel anderes.
    Damit will ich sagen der Mensch hat ein Herz eine Seele einen Verstand ein Denken ein Mitgefühl eine Seele einen Charakter besitzt und haben sollte.
    Diese Eigenschaften oder Errungenschaften sind mir nicht bekannt oder von diesen Gestalten von Pädos und Kriegstreibern nicht bekannt.
    Deshalb bin ich persönlich gegen Zionisten ,Sozialisten , Faschisten , Kriegstreibern und vor allem gegen alle Landeshochverrätern !

    • „The Greens“ ist eine Psyops-Gruppe aufgerichtet durch Institut Tavistock London in der Siebzige Jahren.
      Diese Jungens machen sehr viel mit Mind Control Programme.
      Wurde irgendwo 1920 aufgerichtet und danach verfeinert um die Welt bespielen zu können.
      Also ein Waschlokal für Brains. Viele Politiker haben da schon Kursus gemacht.
      MMn geht man drin als Mensch und kommt draus als Soziopath.
      Das ises, für Politiker.

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*