Corona: Facharzt für Infektionsepidemiologie schreibt offenen Brief an Merkel

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 4,00 out of 5)
Loading...
Unbenanntes Design

Immer mehr kritische Fachärzte, die die offizielle Corona-Version, die uns vermittelt wird anzweifeln, melden sich in der Öffentlichkeit zu Wort – zum Leidwesen des scheidenden Berliner Regimes, des Robert-Koch-Instituts und der Mainstream-Medien. Der Lungenarzt und Gesundheitspolitiker Dr. Wolfgang Wodarg dürfte vielen Menschen inzwischen ein Begriff sein.

Dr. Wodarg ist der Ansicht, dass der Corona-Hype nicht auf einer Gefahr für die öffentliche Gesundheit basiert. Seiner Ansicht nach wollen Politik und Wirtschaft (Deep State, Anm. d. Red.) das Corona-Virus für ihre Zwecke instrumentalisieren. Für Dr. Wodarg ist das Corona-Virus nur eines von vielen Viren, die Erkrankungen der Atemwege auslösen können. Der ehemalige Bundestagsabgeordnete warnt vor einer Instrumentalisierung.

Prof. Dr. med. Sucharit Bhakdi, Facharzt für Mikrobiologie und Infektionsepidemiologie, hat nun sogar einen offenen Brief an Bundeskanzlerdarstellerin Angela Merkel geschrieben. Darin stellt er fünf Fragen, deren Beantwortung er verlangt, um festzustellen, wie begründet die derzeitigen massiven Einschränkungen unserer Grundrechte sind.

Nach seinen Worten sei es sein Anliegen, die Gefahren der Viruserkrankung nicht herunterzuspielen oder eine politische Botschaft zu kolportieren. Jedoch empfinde er es als seine Pflicht, einen wissenschaftlichen Beitrag zu leisten, die derzeitige Datenlage richtig einzuordnen, die Fakten, die wir bislang kennen, in Perspektive zu setzen – und darüber hinaus auch Fragen zu stellen, die in der hitzigen Diskussion unterzugehen drohen.

Dr. Bhakdi bittet mit seinem Appell um rasche Stellungnahme der Bundesregierung zu seinen Fragen sowie darum, Strategien zu erarbeiten, die Risikogruppen effektiv schützen, ohne das öffentliche Leben flächendeckend zu beschneiden und „die Saat für eine noch intensivere Polarisierung der Gesellschaft zu säen, als sie ohnehin schon stattfinde“.

Dr. Bhakdi bezweifelt die vom Robert-Koch-Institut (RKI) präsentierten Statistiken sowie die Richtigkeit der Hochrechnungen zwischen symptomfreien Infizierten und tatsächlich erkrankten Patienten. Zudem sei eine Reihe von Coronaviren bereits schon seit Langem im Umlauf, ohne dass die Medien davon berichtet hätten. Sollte sich herausstellen, dass dem Covid-19-Virus kein bedeutend höheres Gefahrenpotenzial zugeschrieben werden dürfe, als den bereits kursierenden Coronaviren, würden sich offensichtlich sämtliche Gegenmaßnahmen erübrigen.

Dem RKI sei zudem nicht einmal genau bekannt, wie viele Menschen überhaupt auf das Covid-19-Virus getestet würden. Fakt sei jedoch, dass man mit wachsendem Testvolumen zuletzt einen raschen Anstieg der Fallzahlen beobachten konnte. Somit liege der Verdacht nahe, dass sich das Virus bereits unbemerkt in der gesunden Bevölkerung ausgebreitet habe. Das hätte die Konsequenz, dass die offizielle Todesrate zu hoch angesetzt sei und dass es daher kaum mehr möglich sei, eine Ausbreitung in der gesunden Bevölkerung zu verhindern.

Dr. Bhakdi kritisiert zudem, dass die Angst vor einem Ansteigen der Todesrate in Deutschland medial besonders intensiv thematisiert werde. Viele Menschen würden sich sorgen, dass die Todesrate wie in Italien in die Höhe schießen werde, falls nicht rechtzeitig gehandelt werde. Gleichzeitig werde weltweit der Fehler begangen, virusbedingte Tote zu melden, sobald festgestellt werde, dass das Virus beim Tod vorhanden war – unabhängig von anderen Faktoren. Dies verstoße aber gegen ein Grundgebot der Infektiologie: Erst wenn sichergestellt sei, dass ein Agens an der Erkrankung beziehungsweise am Tod maßgeblichen Anteil habe, dürfe diese Diagnose ausgesprochen werden.

Die erschreckende Situation in Italien werde dauernd als Referenzszenario herangezogen. Die wahre Rolle des Virus in diesem Land sei jedoch aus vielen Gründen völlig unklar, denn dort würden außergewöhnliche externe Faktoren existieren, die diese Regionen besonders anfällig machten, so Dr. Bhakdi. Dazu gehöre unter anderem die hohe Luftverschmutzung im Norden Italiens. Laut WHO-Schätzung habe diese Situation 2006 auch ohne Virus zu über 8.000 zusätzlichen Toten allein in den 13 größten Städten Italiens pro Jahr geführt. Hinzukomme, dass das Gesundheitswesen in Deutschland deutlich besser ausgestattet sei, als in Italien – und zwar um den Faktor 2,5.

Der Wunsch Dr. Bhakdis ist es, über die Vor- und Nachteile einer Einschränkung des öffentlichen Lebens und die daraus resultierenden Langzeiteffekte zu diskutieren. Dazu habe er die fünf Fragen öffentlich an Frau Merkel gestellt, dies bislang nur unzureichend beantwortet worden, aber für eine ausgewogene Analyse unentbehrlich seien. Ob Dr. Bhakdi Antwort von Frau Merkel erhalten wird, ist stark zu bezweifeln. Mehr dazu lesen Sie hier. 

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

5 Kommentare zu "Corona: Facharzt für Infektionsepidemiologie schreibt offenen Brief an Merkel"

  1. Jeder normal denkende Bürger müsste wissen, dass dies alles Mache der Politik ist. Der Virus ist vorgeschoben.

    • Die wahren Worte sind:“ Jeder ******normaldenkende****** Bürger, genau das sind wir ausnahmslos alle n i c h t , da wir seit Jahrhunderten, wenn nicht Jahrtausenden , erläutert bis zu den Summerern , Atlantis etc…, bis in die Älteste Kultur der Menschheit überhaupt, da die Menschheit bis in die Gegenwart manipuliert wurde und bis in diese Gegenwart noch wird. Wenn Du/Ihr näheres, konkreteres erfahren möchtet schaut euch Alc… Pleyaden No: 84 konzentriert an, dann haben wir so eine vernebelte Vorstellung, von dem, was auf dieser Erde in der gesamten Menschheitsgeschichte abgelaufen ist. Eine höchst wahrheitlioche Betrachtung von international, wissenschaftlich ausgezeichnet arbeitenden Neurologen und deren erweckende Erkenntisse für jeden von uns!!!

      Wenn man liest , die Alliierten, nehmen wir UK, French etc…, diese Führung Queen Bloody Lizzy und dann noch dieser oberperverse Philip, dessen Stamm wohl im Urdeutschen Adel zu suchen ist. Neid und Hass nach dem 1ten WW, durch diese Rothen Schilder inzeniert und nicht anders, OK?????= 666 mNWO… Diese merkel, in Quarantäne, member Defend 2020!!!!! Man ist kein Prophet, doch merkel, seehofer und viele , viele andere aus Politik und Wirschaft , logo inclusive EU Graue,werden nicht mehr sein. Doch warten wir es ab, OK? Da gibt es z.B. Aussagen, flotte Sprüche, ja der Trump hat kein Interesse daran, die BRD als GmbH, geschweige denn als wirklich souveränen Staat nach einer Reichsordnung zu erhalten, dann sage ich Euch, das ist a Schmarrn . Weder Trump, noch Putin, noch die BRICS Staaten werden auch nur im Ansatz irgendetwas entscheiden. Alles was geschehen wird, geschieht nur auf Höchster EBENE!!!!!!! Dafür wurde das Höchste Gesetz Gottes, des Schöpfers, auch für eine Intergalaktische Hohe Kommission geschaffen. Das hat z.B. der Griech/Ägypt. Philosoph Hermes Trimegistos
      vor weit über 2tausend Jahren schon erkannt und erklärt:

      ‚“Er sprach vom antiken Atlantis, er sprach von den Tagen des Reichs des Schattens, er sprach von den kommenden Kindern der Schatten. Sie kamen aus den großen Tiefen hervor, gerufen von der Neugier der Menschen im Vorsatz, große Macht zu erlangen. Die Menschen von damals suchten neugierig in der Dunkelheit, benutzten schwarze Magie und riefen dadurch Wesen aus den großen Tiefen unter uns. Alsdann traten sie in diesen Zyklus ein, sie waren formlos, von anderer Schwingung, sie blieDie menschlichen Seelen, die keine sie führende Intelligenz
      besitzen, befinden sich im Stadium der vernunftlosen Tieres.
      Die Intelligenz läßt die Leidenschaften weichen, welche die Seelen
      mit dem Köder des Wunsches zum Vernunftlosen ziehen,
      sowie zum unbesonnenen Instinkt der Tiere.
      Dieses sich ausbreitende Übel hat G O T T
      durch eine Strafe eingedämmt, nämlich

      ” Das U n i v e r s e l l e G e s e t z ”bleiben den K i n d e r n der i r d i s c h e n M e n s c h e n
      v e r b o r g e n

      Allein mit B l u t [Die Rituale] konnten sie ein W e s e n s c h a f f e n, allein durch den Menschen konnten sie in der W e l t l e b e n. In m e n s c h l i c h e r Gestalt bewegten [bewegen sie sich noch] unter uns, aber nur für die A u g e n waren sie wie Menschen. Mit einem Schlangenkopf, wenn sich der Anschein auflöste, aber sie erschienen den Menschen wie Menschen unter Menschen.***

      Allerdings ist kaum anzunehmen, daß auch nur irgendjemand lesen und anschliessend nachdenken wird. doch die Hoffnung ist deshalb noch nicht verloren…?????

      Was nun den Virus angeht, so ist dieser präexistente Virus überhaupt noch nicht vorhanden. Die Panik, die durch perverse Machenschaften der Grauen Politkabbaretisten, scheinbar mit vollem Erfolg, unterstüzt von der hochlöblichen Medizin, wie erwähnt in einem aufklärenden Beitrag, veröffentlicht durch D.Prinz, auch die bekannte Charite` voll involviert im Einvernehmen mit dem scheinbar noch mächtigen Perversen Wild Bill Gates+ Foundation, ja die Linda gehört auch dazu, WHO, wird angeblich von Gates Found. finanziert und als die Große Glocke aller Glocken, ja was denn: “ Die allmächtige Rockefeller gegründete Big Pharma, reicht es oder machen wir weiter.
      Wichtige mAnmerkujng aus einer Veröffentlichung hierzu:
      “ Die geplante Impfaktion Corvid 19 wird Corona aktivieren und mit dieser Impfung, na logo, was ist geplant:
      ‚“ Gleichzeitig den RFiD Chip miz zu implementieren“ eben deann sind wir verlooren und kontrollierbar bis
      zur geplanten Tötung, sagen wir zunächsteinmal , älterer Menschen, so ab 65, OK?????? 666 NWO!
      Die merkel würde dazu proklamieren “ Wir schaffen das !
      Obama, der angeblich standrechtlich erschossen wurde : “ Yes we can“ Alles klar. Das ist nicht wunderbar!?

      Zu all dem gibt es halt auch ein sogenanntes Postivum. nämlich, daß D. Trump und auch Wl. Putin nach höchster Anordnung handeln werden und müssen und wenn das Wörtchen wenn nicht nur ein Wörtchen wäre, dann werden wir etwas nie gekanntes erleben:“ Freihheit in nie auf dieser Erde dagewesener Form,
      Gerechtigkeit in Licht und Wahrheit Des der der Weg , die Wahrheit und das Licht und Leben ist, Messiah der ‚Erde und des gesamten Universums, unvorstellbar:“ Das unendliche Universum mit all seinen Galxien und Planetarien in Vollkommenheit geschaffen, mit vielfältigen liebevollen Lichtwesenheiten . Doch es gab einen Störfaktor, den sogenannten Ankläger, nach ME auch Luzifer, Satan und seine mit ihm abgefallenen Engel und Dämonen, wie von Arne v. Hinkelbein in einem guten Beitrag formuliert, sogenannte Archonten als Wirte in unseren Hirnen, die eine fast perfektes Werk in uns Menschen verrichtet haben. Die Betonung liegt auf haben, denn
      die Zeit dieser Verwirrungen, gezielt geprägter Habgier und Egozentrie auch in uns Allen, ist seit Dez. 2012 vorbei. Nun wirken die Kräfte, Mächte des Lichts und der Vernunft und es liegt an uns selbst, ob wir uns orientieren an Licht und Wahrheit, Erkenntnis einer Liebe des Herrn und nicht weiter gehen in den Irrungen und Wirrungen von geistiger Umnachtung in sexueller Excession, Gender , Habgier,Lüge, Konsumrausch und vor allem Egozentrie in jedem von uns. Wachen wir auf, kehren wir um in einen Geist der Vernunft und einer gesunden lebensnotwendigen Orientierung. So und nicht anders wird dieses System einer implizierten Black Matrix zerstört werden können. Wenn wir es schaffen uns selbst zu überwinden und zu befreien aus dieser perversen Darkness, werden wir siegen und der Weg dahin
      scheint nicht mehr allzufern.

      Zur Liebe der Herzen noch ein Zitat aus L. Tolstoi`s Krieg und Frieden repeat, repeat zum 2ten male:

      Das Schwerste und Beseligendste ist,
      Das Leben zu lieben – es zu lieben, selbst wenn man leidet,
      Denn das Leben ist alles.
      Das Leben ist G O T T ,
      Und das Leben lieben heisst,
      G O T T lieben

      Tolstoi **Krieg & Frieden

      Es ist ausserdem gut in einem gemässigten partriotischen Geist zusammenzuwirken, selbst dann ist man kein Nazi, daß sind nur jede Perversen, die uns niedermachen und weiter belügen und versklaven wollen. Jede Nation sollte
      patriotischer Gesinnung sein und wenn wir es begriffen haben uns im Licht von Wahrheit und Liebe weltweit
      und koexistentiell zu vereinen, dann erst haben wir diese perverse Bande der Grauen, Illuminati, deren geistige Führer,
      Annunakis und den Herrn des Planeten Nibiru X/Marduk und seine Diener hier auf Erden besiegt und wir werden, wie es auch Benjamin Fulford publiziert *** Wahre Wunder* ** erleben und das gilt Weltweit für alle Nationen, mit
      allen Armen und Unterdrückten und masslos rituell gemordeter Kinder erdenweit So müssen wir a priori auch
      dasein für unsere Kinder und Jugend in der persönlichen Wahrnehmung, das wäre doch wohl zu verstehen. Wenn wir
      es nämlich nicht tun bleiben wir stupide, nicht erwähnenswerte Egozentriker, viele unter den sogenannten
      Vielen! So kann immer nur der Ruf an Alle sein;“ Wachen wir auf, ausnahmslos, denn es ist allerhöchste Zeit dazu….
      Shalom/Salam!! Geben wir der Black Matrix keine Chanche mehr ! Viele Lichwesenheiten der Planetarien
      unterstützen und werden uns helfen , dabei!! !

      M a r a n a t h a

      Gehen wir mit Gott

      Vaya Con DIOS

  2. Wichtig ist: die neue Weltwirtschaftskrise, die Krise des immer selbstzerstörerischer werdenden kapitalistischen Weltsystems, hat einen krönenden Namen: Corona. Alle sprechen von der Corona-Krise. Ursache allen politökonomischen Übels (Ungleichverteilung; Kapitalisierung der Bereiche der Daseinsvorsorge inklusive des Gesundheitssystems; gigantische Aufrüstung; Verwahrlosung der Infrastruktur durch Sparpolitik: Bildung; Verkehrssystem; Wohnungen etc.) ist Corona. Die gigantische heranrollende Wirtschaftskrise ist nur eine Nebenwirkung von Corona. Und wie kann man die Wirtschaftskrise bekämpfen, die (siehe 1929 bis 32) das gesamte Wirtschaftsleben zum Erliegen bringt?: indem die Regierung durch Verordnungen befiehlt, dass niemand arbeitet, die Wirtschaft ihre Funktionen stillegt; kurz: indem man das gesamte Wirtschaftsleben zum Erliegen bringt, will man die Wirtschaftskrise überwinden. Der Trick, mit dem man diesen Irrsinn im öffentlichen Bewusstsein akzeptabel macht: die Umtaufung der Wirtschaftskrise in eine „Corona-Krise“: das setzt wirklich aller mit Methode betriebenen Tollheit die Krone („Corona“) auf.

  3. Willst du hier ein Buch schreiben?

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*