Das Ergebnis der Gesellschaftsabschaltung: Elend für Jahre

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 3,33 out of 5)
Loading...
Unbenanntes Design(5)

Die weitgehende Abschaltung dieser Gesellschaft durch die Regierung und ihre Protagonisten, Angela Merkel, Olaf Scholz oder aus der zweiten Reihe Karl Lauterbach wird viel Geld kosten. Das wissen wir alle. Nun gibt es neue Prognose aus dem Mainstream der Unternehmers- und Wirtschaftsberaterszene heraus. Wenn die Prognose halbwegs die Realität widerspiegelt (wenn also schon bald wieder etwas mehr gelockert wird und die Regierung die Gesellschaft nicht weiter abschottet), sieht es düster aus. Für uns alle.

Wachstumspfad laut McKinsey(!) erst 2028 wieder aufgenommen

Der Chef der Berater in Deutschland, Cornelus Baur, lässt sich dazu wie folgt zitieren: „Nutze Deutschland die Krise und treibe den digitalen Strukturwandel voran, dauert es nach ihrer Schätzung bis 2028, bis das Land wieder den Wachstumspfad erreicht, den es ohne Ausbruch der Pandemie gegangen wäre.“ Geschehe dies nicht, dann wäre allerdings der ursprüngliche Wachstumspfad in diesem Jahrzehnt (!) nicht mehr zu erreichen.

Methodisch sind solche Prognosen immer mit vielen Unsicherheiten behaftet. Da aber McKinsey kein unmittelbares Interesse daran hat, die Situation zu überzeichnen oder umgekehrt zu verharmlosen, darf dieses Modell durchaus ernst genommen. Dies ist ein wirtschaftlicher „Totalschaden“, wie es in sozialen Medien dazu bereits heißt. Schon jetzt zeigt sich, welche ernsten Folgen sich sofort einstellen und eingestellt haben.

Mehr als 10 Millionen Anmeldungen für Kurzarbeit(erzuschüsse durch die Arbeits-Agentur), ein starkes, mehrere hunderttausend Menschen umfassendes Wachstum der Arbeitslosigkeit und eine unüberschaubare Anzahl an Insolvenzen etwa im Einzelhandel. Noch sind die Schäden nicht sichtbar, aber zahlreiche Geschäfte werden aller Voraussicht nach nie wieder öffnen. Die Schaufenster bleiben leer. In der zweiten Reihe, also in Gewerbegebieten, werden viele Produzenten aufgeben müssen. Kreative verschiedenster Fachrichtungen werden in ihren Berufen nicht mehr arbeiten können. Zahlreiche Vermieter werden mangels Mieten ihre Darlehen nicht mehr bedienen können – und so fort. Wie massiv die Schäden über den oben bezeichneten Fall hinausgehen, entscheidet die Bevölkerung mit ihrer Geduld dieser Regierung gegenüber. Lesen Sie mehr dazu hier.

 

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

13 Kommentare zu "Das Ergebnis der Gesellschaftsabschaltung: Elend für Jahre"

  1. Hans-Dieter Brune | 2. Mai 2020 um 8:39 | Antworten

    Die gutmenschlichen Politiker haben, um die Welt zu retten, die Welt in den Abgrund geführt. In der Politik tummeln sich ja ziemlich Unfähige herum, die in der freien Wirtschaft keine Chance hätten.

    • Hans Dieter Brune
      Die Politiker wurden nur zu einem zweck eingesetzt um der Finanzwelt soviel Geld wie möglich zuzuschanzen. Wie Frau Merkel 2008 schon richtig bemerkte: Die Bankenrettung ist Alternativlos. Unfähig und Dumm sind die Politiker nicht. Nichts passiert durch Zufall , alles ist im voraus geplant. Nur das gemeine Volk läßt sich von der Propaganda berieseln und glaubt einfach alles was man ihm präsentiert.

  2. das MONSTER FERKEL hat ganze arbeit geleistet.
    die DUNKLE BASTARD und CO-BASTARDE haben den HOOTON-PLAN umgesetzt.
    die masse wird AUFWACHEN, auch wenn es für viele zuspät ist.
    in detschland fängt das SÄUBERN erst jetzt an, und diese BASTARDEN werden ENTSORGT.
    das VIDEO ist von POTUS = TRUMP abgesegnet, schau es euch an. HOFFNUNG
    1. willkommen heimat …… …….
    https://www.youtube.com/watch?v=peecGmpvoKw&feature=emb_logo

    das ist schwer zu verdauen, kommt in kürze ans TAGESLICHT.
    2. https://www.youtube.com/watch?v=oeWP6tQ2rPo&feature=youtu.be
    die wahrheit siegt.WWG1WGA

  3. Sandra Markowitsch | 2. Mai 2020 um 12:58 | Antworten

    Wer den Großen alles glaubt, bleibt immer klein.
    Selbst und ständiges Denken, Hinterfragen, Zusammenhänge, Hintergründe erkennen, zwischen den Zeilen lesen,etc., bleibt die wichtigste Aufgabe der deutschen Bevölkerung, denn nur daraus kann das rechtzeitige, richtige Handeln entstehen. Wer nichts weiß,muss alles glauben.

  4. Sandra Markowitsch | 2. Mai 2020 um 14:00 | Antworten

    Eine zweite Coronainfektionswelle wird uns ja schon immer mal ganz subtil eingeredet, genauso wie es im Strategiepapier von 2012 steht. Und da steht auch was von einer dritten Welle, die natürlich auch kommt und wie man Angst und Panik befördert, daraus folgt dann leichter durchsetzbarer Impfzwang mit“ Bill Gates Impfstoff“.

  5. Merkel & Co., der Schrecken ohne Ende!
    Weder war und ist Corona gefährlicher, als Influenza, noch sind und waren die Krankenhäuser überbelegt, noch war es notwendig diesen ganzen Lockdown, nur auf Grund von Prognosen und Ahnungen ohne Fakten, überhaupt zu beschließen! Man sollte diese ganze Politbande in HAFTUNG NEHMEN!!!
    Panikmache mit manipulierten Zahlen um uns die Grundrechte zu nehmen.

    • Rechtsnachfolger | 2. Mai 2020 um 18:44 | Antworten

      …Man sollte diese ganze Politbande in HAFTUNG NEHMEN!!!

      Wer soll das denn machen? Wir befinden uns in einem Rechtsbankrott, hier herrscht reine Willkür. Die einzigen, die das ändern können sind wir. Aber dazu müssen wir erst wieder Eigenverantwortung tragen und die internationalen Rechtsgrundlagen verstehen. Die Werkzeuge für eine Änderung sind vorhanden, werden aber von den Massenmedien verschwiegen, und im Internet von allerlei „Erwachten“ boykottiert und denunziert. Freiheiten müssen erkämpft werden, sie kommen nicht von selbst, und man kann sie auch nicht herbeireden.

  6. Rechtsnachfolger | 2. Mai 2020 um 18:26 | Antworten

    Es ist auch schon abzusehen, wie der Impfzwang durch die Hintertür eingeführt wird. Der jetzige Testlauf funktioniert ja schon recht gut. Jetzt wollen schon Nahrungsmittelversorger über ihr „Hausrecht“ Menschen ohne Maulkorb von dem Verkauf von Nahrungsmitteln ausschließen. Die nächste Stufe ist dann das „Impfzertifikat“. Ohne dieses „Zertifikat“ werden dann Verweigerer von lebensnotwendigen Dingen ausgeschlossen. Das hatten wir alles schon vor ein paar Jahrzehnten. Die Abläufe sind die gleichen, nur mit neuen Schauspielern und verfeinerten Methoden. Und die Blockwarte sind auch wieder reichlich vorhanden. Heute beim Einkauf live erlebt.
    Es ist schon erschreckend, wie viele „Gutmenschen“ sich in solch einer Situation offenbaren. Der psychologische Krieg um die Deutungshoheit wird noch spannend…

  7. @ Sylvia

    Wenn sie meinen das wir zurück ins Kaiserreich sollen ,dann gehören sie mit zu denen die die einfachen Menschen zerstören wollen !!!

    Es gibt gerade aktuell einige Phantasten die den Menschen einreden wollen,dass das was gutes sei,das können sie vergessen,es ginge von einer Verbrecher-Vereinigung zur nächsten – mit dem Unterschied das die Schwachköpfe die das super finden und in die Falle laufen,ALLE Schulden die dem Kaiser weltweit angelastet wurden ,sofort aktiviert werden würden und die Schafe sich selbst versklaven würden.

    Die Kaiser-Schulden sind immer noch die Kaiser-Schulden,sobald das Volk wieder einen Kaiser (Nachfolger)haben will ,sind es die Schulden des Volkes/Sklaven.

  8. es gibt keine pandemie, es gibt nur diese verlogene rothschild who, merkel und die propagandamedien, die diese panik schüren!!
    WIR WERDEN ALLE KOMPLETT VERARSCHT ! ! ! ! !
    wenn diese verbrecher der pharma und der treuhand brd aufklären würden, wäre das alles nicht nötig und völlig überflüssig, somit kann man sagen, WIR WERDEN ALLE KOMPLETT VERARSCHT ! ! ! ! ! als vorbeugung reichen vitamin d3 in verbindung mit k2 und magnesium und vitamin c und sollte man die grippe schon haben, helfen cdl, jeweils in verbindung mit dmso. aber das sagen die nicht, weil diese verbrecher das nicht patentieren können und somit nichts damit verdienen können!

    Anleitung für die Anwendung von CDL in Verbindung mit DMSO
    https://www.gesundheits-universum.de/cdl-hilfe

    Eilmeldung: Gegen OPC und Vitamin C sieht das Coronavirus alt aus – Medien schweigen!
    https://www.anonymousnews.ru/2020/04/09/opc-vitamin-c-coronavirus-covid-19/
    es geht bei den impfstoffen nur da drum, welcher am besten die meisten menschen tötet oder schädigt, um mehr geht es nicht!!

  9. Da gibt es in Tübingen einen Herrn Palmer, (OB) der ältere Menschen als nicht rettungswürdig hält. Was ein primitives Schwein von den Grünen. Das sollte der nächste Kopfschuss-Kanidat sein, was man nur hoffen kann

  10. Wenn es für die nächsten Jahre Elend angesagt ist, dann frage ich mich, warum kommen trotzdem noch weitere Neubürger (Migranten) nach Deutschland? Wie sollen die denn finanziert werden, wenn kein Geld mehr das ist? Ach ja, die sollen die Deutschen ja töten.

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*