Das Merkel-Regime regiert ein Volk der Schlaf-Schafe

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...
Unbenanntes Design

Die Diskussion um die „Lockerungsmaßnahmen“ nimmt Fahrt auf. 49 % der Menschen sind einer „Umfrage“ zufolge (eine Online-Befragung) offenbar der Meinung, die Lockerung käme zu schnell. Eine Minderheit hält die Lockerungen für akzeptabel bzw. teils zu langsam. Die Warnungen der Merkel-Regierung, der großen Medien und der durch sie geförderten Institute also kommen nach dieser veröffentlichen Meinung gut an. Tatsächlich aber ist jetzt schon sichtbar, dass die Regierung – wohlwollend formuliert – bei ihren Maßnahmen auf die falschen Zahlen gesetzt hat. Die Zahlen sind deutlich geringer als angenommen. Wer möchte, kann dies als Erfolg der Maßnahmen verbuchen. Wer hinsieht, weiß: Die Annahmen waren falsch.

Zahlen aus Italien: 99% der Verstorbenen hatten Vorerkrankungen

Eine ganze Bevölkerung war in Geiselhaft. In Italien sind nun allerdings Zahlen präsentiert worden, wonach 99 % aller Verstorbenen jeweils eine Vorerkrankung aufgewiesen hätten. Eine Vorerkrankung, die als schwerwiegend gelten muss, also Funktionsstörungen der Atemwege, Herzerkrankungen etc. Dies deckt sich mit Erkenntnissen aus New York. Dort sollen 94 % aller Verstorbenen eine schwere Vorerkrankung – mindestens – gehabt haben. Das heißt: Die schwerwiegenden Verläufe sind offensichtlich jeweils als Folge von Vorerkrankungen zu beklagen.

Was wäre die Konsequenz daraus? Menschen mit Vorerkrankungen müssen geschützt werden. Ob dies jedoch die Freiheitsberaubung rechtfertigt, die viele Menschen in den Maßnahmen sehen? Ob dies rechtfertigt, dass bereits 10,1 Millionen Anträge auf Kurzarbeitergeld gestellt wurden? Ob dies rechtfertigt, dass schon im Frühstadium die Zahl der Arbeitslosen im April mit 300.000 Zugängen vergleichsweise explodiert? Ob dies zahlreiche Konkurse rechtfertigt? Sicher nicht. Hätte die Regierung dies vorher wissen können?

Die Zeichen deuten darauf. Hier führt das WHO (Weltgesundheitsamt) Regie, das wiederum unter anderem von Bill Gates und damit der Pharma-Industrie massiv und nachweislich „gefördert“ wird. Von Anfang an lief es darauf hinaus, dass wir alle auf einen Impfstoff warten sollten – und immer noch warten sollen. Eine Bevölkerung wartet weitgehend freiwillig auf die Impfung durch eine Wunderheiler-Industrie – das hätte sich die Industrie bei ihrer „Event 201“-Planung 2019 für genau diesen Fall nicht besser ausdenken können. Die Planung befasste sich mit der Entwicklung eines Impfstoffs (alle Quellen finden Sie hier) und damit, wie „Falsch-Informationen“ im Internet bekämpft werden können (alle Quellen finden Sie hier). Im Oktober 2019 – abgefasst für alle Schlaf-Schafe, die nun von Berlin aus in Deutschland gesteuert werden.

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

28 Kommentare zu "Das Merkel-Regime regiert ein Volk der Schlaf-Schafe"

  1. Joachim Tietz | 3. Mai 2020 um 9:04 | Antworten

    Deutsches Volk , wache endlich auf aus deinem „behütetem“ Schlaf. Lasst euch nicht länger gängeln und mit Fake Zahlen beeindrucken. ?Die in der Regierung wissen genau so viel wie du und wollen uns gängeln, langsam vorbereiten zur Zwangsimpfung und Zwangschippung nur mit dem Ziel uns Gläsern zu machen und zu beobachten, was immer auch du tust. Wehret euch als ein einiges Volk und macht der Reguerungsunfähugkeit endlich ein Ende. Wählt die richtigen bei der nächsten Wahl, wählt AfD.

    • Joachim Tietz
      Leider haben Sie das BRD Staatssimulationssystem nicht verstanden. Dann würden Sie wissen das Wahlen sinnlos sind. Die AFD ist eine Vom BRD System gesteuerte Opposition,
      mehr nicht. Eine Systempartei.

  2. Wie die Geschichte zeigt, sind die meisten Deutschen obrigkeitshörige hirnlose Idioten. Einzigartig in Dummheit und Überheblichkeit. Es dauert nicht mehr lange und sie erheben wieder den rechten Arm zum Gruß. Am Ende hat man von „nichts gewusst, und nur Befehle ausgeführt“.
    So wie die meisten jetzt die Pflicht zum Maulkorb zelebrieren, werden sie zur Zwangsimpfung Schlange stehen und sich um die ersten Plätze prügeln.

  3. Die Zwangsimpfung scheint beschlossene Sache zu sein.https://youtu.be/TpnIOYU9t9E, :Reupload von Corvin von Kuwede:Impfzwang von Bundeskabinett beschlossen, am 29.4.20.
    Gesetzentwurf §28 Infektionsschutzgesetz geändert.Stichtag 15.5.20

    • J.Bosch
      Eine im Privatrecht handelnde Organisation namens BRD kann keine Gesetze verabschieden. Sie agiert nicht im Staatsrecht sondern ausschließlich im Handelsrecht.

  4. Dr. Gunther Kümel, Virologe | 3. Mai 2020 um 10:16 | Antworten

    ES WAR DIE REGIERUNG, DIE DIE SCHULD AN DER EPIDEMIE HATTE!
    DIE EPIDEMIE WAR VERMEIDBAR, ABER merkl-spahn HABEN UNS INS OFFENE MESSER LAUFEN LASSEN !!!

    In JEDEM Staat des „Westens“ wäre die Epidemie vermeidbar gewesen.

    Es hätte keine Pandemie zu geben brauchen, die Epidemie hätte ohne weiteres auf China und vielleicht einige andere asiatische Staaten begrenzt werden können. Jeder Halbgebildete hätte schon im Januar wissen können, daß ein Virus, das halb China lahmlegt, selbstverständlich auch in Europa auftauchen wird.

    Wenn man in der exponentiell wachsenden Ansteckungswelle die Infektionsketten nicht im allerersten Anfang unterbricht, bleiben später nur eher ineffektive Notmaßnahmen.
    Man hätte die Bevölkerung im Januar informieren, Pläne vorbereiten, Vorsorge hinsichtlich Desinfektionsmitteln, Testkapazitäten, Test-Einheiten, Schutzkleidung treffen müssen.

    Taiwan (und auch China) hatten ein Frühwarnsystem für neu auftretende gefährliche Viruserkrankungen, wir nicht!
    Taiwan hat abgestuft bereits im Dezember 2019 mit den ersten von 124 Maßnahmen zum Schutz seiner Bevölkerung begonnen, und hat den Westen unter Angabe aller Informationen gewarnt.
    https://www.mittellaendische.ch/2020/04/07/covid-19-eine-zwischenbilanz-oder-eine-analyse-der-moral-der-medizinischen-fakten-sowie-der-aktuellen-und-zuk%C3%BCnftigen-politischen-entscheidungen/

    ERFOLG:
    In Taiwan fand die gesamte Epidemie einfach nicht statt!
    Nur einige Dutzend Erkrankungen, kaum Einschränkungen des Sozialen Lebens, die Wirtschaft blüht!
    Das hätten wir in D, A, I, GB , F, E, USA auch haben können!

    In der BRD geschah nichts, bis spät im März Merkel reagierte: … … … mit einer „Krisensitzung“ der ahnungslosen, fachfremden Abgeordneten!
    Jeder Schwerkranke (4-6 Wochen geht er durch die Hölle!) hat sein Schicksal den Politikern zu verdanken. Jeder Corona-Tote ist ein Merkel-Spahn-Toter.

    Ich selbst habe frühzeitig gesehen, was los sein wird und habe für meine Familie, für Freunde und Kameraden ausreichend Desinfektionsmittel für die Hände und für Flächen besorgt.
    Viel habe ich schon verteilt, einige Flaschen sind noch verfügbar.

    Dr. Gunther Kümel, Chemiker und Virologe

    • Da brauchen wir wieder einmal einen promovierten Virologen, der uns vermittelt, was Sache ist. Ich bin gewiss kein BILD-Leser aber eine Information, die ich im Internet ueber Anderweltonline.com (Peter Haisenko) erhielt, verweist auf die unstreitig ermittelte BILD-Information, dass auf eine Million Deutsche bislang gerade mal 75 Tote (fast ausschliesslich Greise mit erheblichen Vorerkrankungen!) kommen, die sich (angeblich!!) mit dem Corona-Virus infiziert haben. Bedenkt man das jede Jahr (!) mehr als 40.000 Deutsche daran sterben, weil sie sich in einem „Krankenhaus“ infiziert haben bzw. 58.000 deshalb ueber den beruechtigten Jordan gehen, weil sie eine aerztlich verschriebene Pharma-Droge nicht geschultert haben (sogenannte „Nebenwirkungen“), dann erscheint doch der „Schaden“, welcher die suesse, kleine „Prinzession Corona“ anrichtet wie eine Peanuts im Geschenk-Karton. Tatsaechlich verbirgt sich hinter dieser Corona-Hysterie eine ganz andere Absicht!! Das was uns Virologen nun erklaeren wollen ist, als wolle jemand behaupten „heute ist es mal wieder kaelter als draussen“. Oh Virologe haettest Du doch besser einen ordentlichen Beruf erlernt.

    • Die Antwort war eigentlich fuer den naechsten Leserbrief des Virologen gedacht. Man kann aber sehen, dass auch Virologen „steigerunngsfaehig“ in ihrer Beurteilung sind.

    • Es gibt keine Epidemie, kein Killervirus. Wir haben es hier in Deutschland mit einem harmlosen Atemwegsvirus zu tun. Die Panikmache von Merkel & Co. und sogenannten Virologen ist überzogen. Es geht dem Merkel-Regime einzig und allein darum, mit dem Werkzeug „Corona-Virus“ das Volk zu versklaven.

    • Merkel und „Genossen“ haben entweder mit Absicht nicht rechtzeitig reagiert oder aber sie waren zu „dumm“ dazu, rechtzeitig zu reagieren !!! Jeder der beiden Fälle bezeugt schon für sich allein die Unfähigkeit von Merkel und Konsorten. Da ich das Monster Merkel aber so einschätze, dass kaum etwas „ohne ihre Absicht“ passiert und sie auch keineswegs dumm ist, unterstelle ich ihr und ihrem Regime, absichtlich die Korona-Krise mit ihren Folgen für uns alle mit den vielen Toten und dem Niedergang unserer Wirtschaft als „Kollateralschaden“ gewollt zu haben. Damit wäre diese SED – Drossel der/die schlimmste deutsche „Regent/in“, die wir im jahrtausendealten Deutschland je hatten. Volksschädlinge haben die Höchststrafe“ verdient. Es gibt keinen Grund, länger zu zögern und diesem Regime endlich den Garaus zu machen !!

  5. Dr. Gunther Kümel, Virologe | 3. Mai 2020 um 10:36 | Antworten

    Manche meinen, wenn der R-Faktor nahe eins ist, ist schon mehr oder weniger alles vorbei, und die Regierung tut nichts, um diese gefährliche Täuschung zu korrigieren.
    .
    R nahe 1 bedeutet, daß jeder Infizierte einen anderen ansteckt. Die Zahl der Infizierten ändert sich also nicht, es sind nur jeden Tag andere, die auf die Erkrankung warten.
    .
    Die Zahl der Infizierten kennt keiner, jeder kann wissen, daß die Zahl etwa 10 höher ist als die RKI-Zahl der BESTÄTIGTEN und GEMELDETEN Erkrankungen. Nichterkrankte werden eher selten getestet.
    .
    Das bedeutet, daß die Epidemie sich verzögert durch die Bevölkerung fressen soll, bis alle erkranken, die sich gerne infizieren lassen möchten (Nichteinhalten der Schutzmaßnahmen). Merkel: „Es werden zuletzt 60-70% der Bevölkerung die Erkrankung durchmachen!“ Das sind 56 Millionen, davon 11 Millionen Schwererkrankte und entsprechend viele Todesfälle.
    .
    Damit soll verhindert weren, daß viele Patienten zu einem Zeitpunkt auf die begrenzt vorhandenen Beatmungsgeräte drängen. Ist das alles, was die Regierung kann?
    .
    Genesene sind vermutlich nicht dauernd immun, Spätfolgen sind nicht ausgeschlossen.
    Jeder fünfte Infizierte geht 4-6 Wochen lang durch die Hölle: Lungenentzündung, schreckliche Atemnot Tag und Nacht, hohes Fieber, Schwäche, schlimme Schmerzen. Sauerstoffmaske 24 h am Tag. Erst wenn der Patient zu schwach wird, um selbst keuchend Atem zu holen, wird er ins Koma versetzt und an das Beatmungsgerät angeschlossen. Hilft auch das nicht, Herzlungenmaschine.
    .
    Wer das nicht will (Chance 1:5), der sieht zu, daß er nicht infiziert wird:
    SCHUTZMASSNAHMEN! ABSTAND! Unterwegs HÄNDE DESINFIZIEREN!

    • Es gibt keine Epidemie, kein Killervirus. Wir haben es hier in Deutschland mit einem harmlosen Atemwegsvirus zu tun. Die Panikmache von Merkel & Co. und sogenannten Virologen ist überzogen. Es geht dem Merkel-Regime einzig und allein darum, mit dem Werkzeug „Corona-Virus“ das Volk zu versklaven.

  6. Waehrend Leute mit einem gesunden Selbsterhaltungstrieb in Krisenzeiten haltbare Grundnahrungsmittel hamstern, bunkert der „Deutsch-Michel“ Toilettenpapier! Wenn im Juni die erste mittelalterliche Hungersnot ueber Europa hereinbricht (Total-Kollaps aller Lieferketten!) wird der Deutsche hungernden Bauches feststellen, dass man Gold nicht essen kann – Toiettenpapier aber auch nicht!
    Arthur Schoppenhauer hat es vor Zeiten auf den Punkt gebracht: „Ich lege hier fuer den Fall meines Todes das Bekenntnis ab, dass ich die Deutsche Nation wegen ihrer ueberschwaenglichen Dummheit verachte und mich schaeme ihr anzugehoeren“. Ich habe dem nicht hinzuzufuegen. Fuer alle noch auf der „Titanic D“ Befindlichen bedeutet das JETZT nix wie weg! Mein Tipp: http://www.sea-paradise.de

  7. Schließe mich den Kommentaren an. Adolf Merkel und Co. müssen weg

  8. Eberhard Schneider | 3. Mai 2020 um 11:01 | Antworten

    M.ebebener
    Dein Beitrag ist genau meine Meinung.Besser kann man es nicht beschreiben.Kauft nicht bei AfD Wählern.Nazis raus.Bücher auf dem Index.Videos verschwinden usw.Friedrich von Weizäcker hat den Deutschen gut isoliert und beschrieben.Zudem auch Kirchen,Gewerkschaften und Medien wieder der Politik nachsprechen .Der deutsche verrät eher seine Verwandten als der Obtigkeit zu widersprechen

  9. Lieber Deutscher und Deutsche wann stehst du endlich auf und holst dir und deinem Deutschen Land sein Freiheit und Souveränität
    zurück. Lasst euch nicht weiter vorführen und steht zu eurem schönen wunderbaren Land welches einmalig auf dieser Welt ist.

  10. Otto Mueller | 3. Mai 2020 um 11:58 | Antworten

    Prof. Mausfeld, warum schweigen die Lämmer?

  11. An all die Kommentarschreiber, die hier die Deutschen wieder einmal als Schlafschafe beschimpfen. Mehr als dumm daherreden oder AFD wählen habt ihr auch nicht anzubieten. Es mag ja sein, dass es sehr viele Obrigkeitshörige und -gläubige gibt in diesem Land. Es gibt aber mindestens genauso viele, denen durchaus bewusst ist, dass etwas schief läuft in unserem Land. Nur einen Ausweg aus der Misere, den kennt wohl keiner so genau und nein, AFD wählen wird wohl nicht der ersehnte Heilsweg sein. Das wäre ja auch ein bisschen einfach, nur ein Kreuzchen an der vermeintlich richtigen Stelle machen und dann weiter so wie bisher und keinesfalls selbst Verantwortung für sich selbst übernehmen. Glaubt ihr wirklich, dass das die Rettung ist? Meiner Meinung nach wird es Zukünftig wohl sehr auf die Fähigkeiten eines jeden Einzelnen ankommen, damit er überlebt. Passivität und mit dem Finger auf andere zu zeigen wird da eher nicht hilfreich sein.

  12. Traue nie einer Umfrage, oder Statistik, oder Studie, die du nicht selbst gefälscht hast.

  13. grüß euch,

    es gibt keinen VIRUS.
    nur im LABOR gezüchteter VIRUS.
    wann kapieren das die menschen???
    die VERSKLAVUNG findet gerate jetzt statt, lasst euch schön das MAUL verbieten, IMPFEN und VERCHIPEN.
    an den menschen verdient die PFARMA, mit der IMPFUNG werdet IHR KRANK-GEIMPFT, meine fresse was ZOMBIES um uns. es ist ohne worte was hier abläuft.
    die wahrheit siegt.
    WWG1WGA

    • Ja Silvia es gibt noch eine Waffe gegen Gewalt , das ist die Gedankenwaffe, sie muss nur von vielen Menschen genutzt werden einer alleine schaft das nicht, und die kann man nicht kontrolieren, gemeinsam sind die Menschen stark???

      • grüß dich arno,

        wieso tun wir uns nicht zusammen?
        gebündelt ist die energie doch viel stärker, ich bin auch alleine.
        wenn wir nur eine UHRZEIT ausmachen würden?
        das machen andere gruppen auch.
        zbs. die watergate-gruppe, natürlich wenn die watergate redaktion damit einverstanden ist.
        die wahrheit siegt.
        WWA1WGA
        auf eine info würde ich mich freuen.

  14. Peter Lüdin | 12. Mai 2020 um 19:05 | Antworten

    Sowohl Befürworter als auch Gegner der aktuellen Freiheitsbeschränkungen sollte froh sein über diese Demonstrationen und auch die Missachtung der Regeln. Es gibt keinen besseren Feldversuch, um zu überprüfen, ob die ganzen Regeln wirklich etwas bringen. In etwa 14 Tagen wird man sehen, ob der Regelbruch von den Demonstranten wirklich an Zahlen messbar ist.

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*