Das sind Donald Trumps königliche Wurzeln

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (4 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...
Unbenanntes Design(14)

Das Medienportal „Iceland Monitor“ hat im Januar 2017, kurz nach der Inauguration von US-Präsident Donald Trump, einen Bericht über die königlichen Wurzeln des 45. Präsidenten der USA veröffentlicht. In zwei Stammbäumen wird die Herkunft des blonden Hünen dargestellt, der auch deutsche Wurzeln hat. „Iceland Monitor“ ist der Ansicht, dass Donald Trump mit den meisten Isländern sowie dem dänischen, norwegischen und schottischen Königshaus verwandt ist.

Herausgefunden haben will dies der isländische Genealoge, Oddur F. Helgason, ein direkter Nachfahre von Hakon V. König von Norwegen. Trump ist auch mit Königin Margrethe II. von Dänemark sowie dem isländischen Präsidenten Gudni Th. Johannesson und damit praktisch mit fast allen Isländern verwandt.

Helgason begann sich für Trumps Abstammung zu interessieren, nachdem Spekulationen über Donald Trumps mögliche Verwandtschaft zu Isländern auf Facebook bekannt wurden. Helgason, ein ehemaliger Fischer, ist einer der prominentesten Genealogen Islands und Präsident des ORG-Genealogendienstes in Reykjavik.

Bei seiner Untersuchung von Trumps Verwandtschaft zu den Isländern verfolgte Helgason ihn auch zu Gudni Th. Johannesson, dem derzeitigen Präsidenten Islands, da dieser aktuell das Staatsoberhaupt Islands sei. Die beiden Präsidenten seien über 25 Generationen hinweg verwandt und hätten einen gemeinsamen Vorfahren, den König von Norwegen, Hakon V, welcher ein König aus der Wikingerzeit war und von 1299 bis 1319 regierte.

Präsident Trump ist ein Nachkomme von könig Hakons einziger legitimer Tochter, Herzogin Ingibjörg Hakonardottier, die durch Heirat eine schwedische Prinzessin wurde und die Mutter von König Magnus in Norwegen war. Islands Präsident Johannesson ist der Nachfahre von König Hakons unehelicher Tochter Agnes.

Laut Helgason sollen die meisten Isländer tatsächlich über dieselbe Abstammungslinie mit Trump verwandt sein, wenn auch nur zu einem winzigen Bruchteil. Die meisten Isländer können ihre Abstammung bis zu Gottskalk „grimmi“ (oder Gottskalk dem Grausamen) zurückverfolgen, schreibt Helgason, und „Sie können ihn nachschlagen, um zu sehen, wie Sie mit Trump verwandt sind“.

Island verfügt dank Landnamabok, der die Besiedlung der Insel durch Wikinger rund die isländischen Sagen dokumentiert hat, über eine der besten genealogischen Aufzeichnungen der Welt und eine ziemlich gute Buchführung über die Zeitalter hinweg. Die Isolation im Nordatlantik und die relativ kleine Bevölkerung haben ebenfalls dazu beigetragen, die Dinge einfach zu halten. Isländer können ihre Abstammung in einer genealogischen Online-Datenbank nachschlagen, die von deCODE Genetics, einem biopharmazeutischen Unternehmen aus Reykjavik, unterhalten wird.

Donald Trump ist ebenfalls ein Nachkomme von König Christian I. von Dänemark, Norwegen und Schweden. Trump kann seine Abstammung auch auf das schottische Königshaus zurückführen. Christian I. von Dänemark war der Vater von Königin Margarete von Schottland, der Gattin von König James IV. von Schottland. Ihr Sohn, König Jakob IV. von Schottland, ist ebenfalls der Vorfahre von Trump.

Hier im Orginalartikel finden Sie den Stammbaum:

https://icelandmonitor.mbl.is/news/culture_and_living/2017/01/24/donald_trump_is_related_to_most_icelanders_and_dani/

Aktuelles zu den massiven Angriffen auf Trump lesen Sie hier.

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

6 Kommentare zu "Das sind Donald Trumps königliche Wurzeln"

  1. Ob es stimmt, kann ich nicht beurteilen. Aber es gibt auch in den Staaten eine mit Abstammungsforschung befassende Institution, die mit DNA-Tests heraus finden, wo sich die jeweiligen Wurzeln befinden. Es ist erstaunlich, was bei diesen Recherchen alles zu Tage kommt und auch ich war überrascht vom Ergebnis.

  2. ok und wie kammen dann die direkten Vorfahren in die Pfalz ?

  3. Trump ist auch mit Clintons verwandt und befreundet.

    Verwandtschaft der USA-Präsidenten
    https://www.youtube.com/watch?v=fAnK3jQnDGM&t=83s

    Prof. Dr. Walter Veith – Der Trump(f) im Ärmel
    https://youtu.be/4cb4dl0yZg4

    Folgende Sätze von einem YT-Video im Begleittext:
    Royal families, around the world, have claimed the divine right to rule, over the common people.

    Trump is a blood descendant of Kings, related to Royal bloodline families.

    Trump got special permission to use a Double Headed Eagle as his Coat of Arms in Scotland.

    The Scottish Rite of Freemasonry uses a Double Headed Eagle as its logo.

    Trump uses the Lion Heraldry for his Family Crest everywhere else.

    Ordo Ab Chao (Order Out Of Chaos) is the motto of the 33rd Degree.

    Trump’s purpose is to create Chaos so the United Nations can provide the Order.

    Ich erinnere an den doppelköpfigen Adler in Russland. google mal: Freimaurer-Wiki Adler
    Doppelköpfig bedeutet: Die MACHT NACH OSTEN UND WESTEN. Der KAISER VOM OSTEN UND WESTEN.
    Klingelingeling…..

    Was Donald Trump born into a crypto Jewish family
    https://www.youtube.com/watch?v=pMxz9t53CXk

  4. leute,

    an den TATEN werdet IHR sie ERKENNEN.
    die WAHRHEIT siegt.
    WWG1WGA

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*