Defender 2020? Migrationspolitik der CDU 180-Grad-Wende?

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (15 votes, average: 4,80 out of 5)
Loading...
Unbenanntes Design(15)

Seit dem sich die Truppen der US-Army und der britischen Armee in Europa und Deutschland zur „Europe Defender 2020″-„Übung“ befinden, vollziehen sich sowohl in der Politik des Merkel-Regimes als auch in den Medien wundersame Wandlungen. Artikel und Äußerungen werden publiziert, die bis vor wenigen Wochen noch undenkbar waren. Vor wenigen Tagen überraschte die System-konforme Tageszeitung „Die Süddeutsche“ mit einem Artikel darüber, dass Deutschland endlich eine Verfassung brauche.  Was uns jahrelang verschwiegen oder „anders verkauft“ wurde, wird im Mainstream auf einmal Thema.

In dem „SZ“-Artikel vom 2. März heißt es, „Deutschland brauche endlich eine Verfassung. Das Grundgesetz sei nur als Provisorium gedacht. Es werde der gesamtdeutschen Gegenwart nicht mehr gerecht“, schreibt der Historiker Ilko-Sascha Kowalczuk. Kritische Beobachter, Geschichtsforscher und Rechtswissenschaftler meinen jedoch schon lange, dass die BRD lediglich ein Verwaltungskonstrukt ist, das nach dem Zweiten Weltkrieg durch die Alliierten eingesetzt und mit einem Grundgesetz ausgestattet worden ist. Es heißt, rechtlich sei Deutschland nicht souverän, da die BRD noch Feindstaatstatus habe und die einstigen Siegermächte bislang noch keinen Friedensvertrag mit dem Land abgeschlossen hätten.

Dass die SZ dies thematisiert, lässt aufhorchen. Den aufmerksamen Beobachter der Geschehnisse dürfte dies kaum verwundern, denn immer mehr gehen davon aus, dass es die Aufgabe der anwesenden britischen und US-Truppen ist, die schrittweise und möglichst „geräuschlose“ Absetzung des Merkel-Regimes und die Verhaftung von Hochverrätern, Korrupten und Verbrechern zu überwachen, zu gewährleisten und notwendigenfalls durchzuführen.

Wundersam ist auch die Wendung in der „Flüchtlingspolitik“. Armin Laschet (CDU), der bislang potenziell als Nachfolger von Merkel gehandelt wird, hat sich mit Blick auf die neue Flüchtlingskrise nun überraschend für eine „harte Haltung“ der Europäer ausgesprochen. Jeder, der illegal die Grenze in die EU überschreite, solle wieder zurückgeführt werden. Den Vorschlag der Grünen, 5000 „besonders schutzbedürftige Menschen“ nach Deutschland zu holen, wies der nordrhein-westfälische Ministerpräsident zurück.

Bereits Mitte Februar ließ der plötzliche Sinneswandel des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) in Luxemburg aufhorchen. Dieser revidierte überraschend ein Urteil aus dem Jahr 2017. Bei dem Urteil ging es um die Rechtmäßigkeit von direkten Abschiebungen von Migranten nach illegalen Grenzübertritten. Der EuGH hat die Praxis, Flüchtlinge nach ihrem illegalen Grenzübertritt sofort zurückzuweisen, bislang als unrechtmäßig bezeichnet. Am 13.02.2020 revidierte der EuGH aber überraschend sein eigenes Urteil. Woher der plötzliche Sinneswandel?

Bislang durfte jeder, der einen Fuß auf EU-Territorium gesetzt hat, laut EuGH-Urteil bleiben. Und zwar so lange, bis über einen entsprechenden Asylantrag entschieden wurde. Die Begründung wurzelte in dem Gebot der Nicht-Zurückweisung. Es besagte, dass kein Mensch in das Land zurückgeschickt werden darf, aus dem er wegen politischer Verfolgung geflohen ist. Das Prinzip der Nicht-Zurückweisung wurde in der EU jedoch so radikalisiert, wie sonst nirgends. Inzwischen war Praxis geworden: Wer seinen Fuß auf EU-Territorium setzt, hat Anrecht auf ein Asylverfahren – egal über welches Land er eingereist ist und egal aus welchem Land er kommt.

Diese Rechtslage, die auf dem Urteil des EuGH basiert, machte es bislang de facto unmöglich, die EU-Außengrenzen zu schützen. Die geltende Rechtslage zwang die EU dazu, mit Ländern außerhalb der EU-Grenzen, wie Marokko, Libyen und der Türkei zu kooperieren. Nur wenn diese verhindern, dass Migranten in die EU gelangen, können diese an der Einreise in die EU gehindert werden.

Die Revision des EuGH seines eigenen Urteils dürfte jedoch eine Zäsur in der Migrationspolitik darstellen. Das zeigte das jüngste Beispiel zweier Migranten aus Mali, die über den Grenzzaun in Marokko in die spanische EU-Enklave Melillla kamen. Die Richter urteilten, dass die Männer wieder nach Marokko zurückgebracht werden müssen – weil sie bewusst illegal gehandelt hätten, statt in einer nahe gelegenen EU-Vertretung einen Antrag auf Asyl zu stellen.

Hängt der Sinneswandel des EuGH womöglich mit den jüngst von US-Präsident Trump angekündigten Plänen zusammen? Demnach sollen in den USA militärische Grenzpatrouillen in sogenannte von Migranten präferierte „Zufluchtsstädte“ geschickt werden, um den örtlichen Einwanderungsbeamten und Zollbehörden zu helfen, illegale Einwanderer aufzugreifen. Trump ordnete an, militärische Teams einzusetzen, um die illegale Einwanderung einzudämmen, berichtet der „Business Insider“. Die Teams sollen aus 100 Grenzpatrouillen und taktischen Militär-Eliteeinheiten bestehen.

Laut „New York Times“ haben von Migranten präferierte „Zufluchtsstädte“ wie Chicago, San Francisco, Atlanta, New Orleans, Detroit, Boston, Houston und New York die Zusammenarbeit und Teilnahme an bundesstaatlichen Maßnahmen zur Eindämmung der illegalen Einwanderung verhindert. Die Entscheidung, die örtlichen Behörden militärisch zu unterstützen, sei gefallen, um das Einwanderungssystem zu verbessern und um die öffentliche und nationale Sicherheit zu schützen und zu stärken. Trump will die Städte, die bewusst nicht mit der Bundes-Einwanderungspolitik kooperieren, sogar auf Schadensersatz verklagen.

Die nun in Deutschland und Europa stationierten US-Truppen für die „Militärübung“ Defender 2020 könnten womöglich den Ausschlag für den Sinneswandel in Luxemburg gegeben haben, denn die BRD gilt Kritikern rechtlich gesehen als US-Verwaltungsorgan. Demnach könnte Trump US-Recht auch in der BRD zur Anwendung bringen.

 

Lesen Sie hierzu auch unseren Beitrag vom 5. März: https://www.watergate.tv/brd-staatshaftung-seit-1982-aufgehoben-defender-2020-und-putins-neue-jalta-konferenz/

und vom 5. Februar: https://www.watergate.tv/grossmanoever-us-defender-europe-2020-das-ende-der-ngo-brd/

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

22 Kommentare zu "Defender 2020? Migrationspolitik der CDU 180-Grad-Wende?"

  1. Endlich das richtige Signal! Dieser Merkel und Gutmenschen Wahnsinn muss revidiert werden. Es kann nicht sein das Jeder daher kommen kann ohne Papiere einfach Asyl beantragt und auch noch Klagen kann.Jeder illegale Grenzübertritt ist in jedem Land eine Straftat. George Soros sagte vor einiger Zeit wir sollen Flüchtlinge aufnehmen UND BESSER BEHANDELN WIE DAS EIGENE VOLk! Das ist ein Verbrechen gegen das eigen Volk und kann uns niemand diktieren! Warum nimmt der denn Keine selber auf? Das Geld dazu hat er, setzt es aber lieber ein um Völkern zu schaden! Verbrecher!

  2. Jeder der dafür ist dass die Migration wieder möglich sein soll muss perönlich, schriftlich, gegenüber den Behörden dokumentieren dass er oder sie persönlich für die entstehenden Kosten haftet.

  3. Hans-Dieter Brune | 9. März 2020 um 9:26 | Antworten

    Die Gutmenschen sind Verbrecher, sie propagieren gute Werke, sind aber selber zu faul und zu dumm, diese guten Werke zu tun, und versklaven die eigene Gemeinschaft, die dann gezwungen wird, ihre propagierten guten Werke zu tun. Das ist komplette Heuchelei und bösartige Sklaverei. Diese Gutmenschen machen aus der Nächstenliebe, aus der Liebe zum Nächsten, aus der Liebe zur eigenen Gemeinschaft, die Versklavung des Nächsten. Sie zerstören mit ihrer Hypermoral die eigene Gemeinschaft.
    Die Fremden dagegen haben auch Pflichten, die Pflicht, ihr Land zu verteidigen, und sich selbst ein gutes Land zu Hause aufzubauen.

    • Sehr gut! Meine Rede ist spätestens seit 2015, dass man sich vor den Gutmenschen hüten muss. Diese sind moralinsauer und unerträglich böse.

  4. keine Frage ,die Kinder tun einem Leid,wie kann man im Krieg-auf der Flucht-im Lager und in der Ungewissheit Kinder zeugen.Diese Schwanzgesteuerten Asylanten auf der Flucht sollte man Kastrieren,aber Mama Merkel macht das schon,viele Kinder in Deutschland,da gibt es gutes Kindergeld,Deutschland gutes Land u.kommt alles den Kindern zugute,zum totlachen.
    Sollte doch jeder von den Grünen 2-3 dieser armen Kinder aufnehmen,privat Zuhause.
    Es interessiert nicht was man sagt,sonder was man tut,gell Frau Roth – Hofreiter und co ?

    • biodeutscher1952 | 9. März 2020 um 15:51 | Antworten

      Man sollte auch nicht vergessen, dass Merkel und ihre Vasallen mit der Trennung der Minderjährigen von ihren Eltern icht anders handeln als die Selektion von Familien wie die Nazis und Kommunisten.
      Nutznießer in Deutschland sind nur die Schwanzlutscher in der Kirche, die durh Staatsförderung Frischfleisch bekommen.

      • grüß dich biodeutscher,

        das wird alles aufgedeckt.
        jeder nasse furz von diesem ferkel-bastard, und auch die anderen vergehen, alles wird ans TAGESLICHT kommen.
        RITUALE, KINDERPARTYS, KINDERFRESSEN, KINDERBLUT SAUFEN, KRIEGE, illegale GESETZE,die liste ist lang, alles was du denkst was sie falsch gemacht haben alles kommt ans TAGESLICHT.
        es ist NICHTS VERGESSEN. kein OPFER und keine TAT von diesen satanischen BASTARDEN.
        die wahrheit siegt.

        • Ja, und die gesamte Geschichte wird neu geschrieben werden. Besonders wir Deutschen wurden und werden in Grund und Boden schlecht gemacht. Ich freue mich darauf, dass besonders die dreisten Lügen, Verdrehungen und Schmähungen über unser Volk aufgedeckt werden und auch die wahren Drahtzieher für WK1 und WK2 offenbar werden. Und dass der unerträgliche und bis vor kurzem hoffnungslose, weil nicht veränderbare Zustand in unserer Regierung mit der Auflösung dieser endlich beendet wird.

  5. Selbst wenn dieser Artikel nicht wieder ein typisches Latrinengerücht ist: die Bevölkerungsexplosion der Dritten Welt – schwarze und moslemische Gebärmaschinen – haben wir längst im Land! Sie sind die gewollten Kuckuckseier der überstaatlichen Macht. Denken Sie an J. Fischer, gelernter Taxifahrer und früherer Außenminister: „Wir „müssen“ die Deutschen verdünnen“.
    Selbst mit einer etwaigen Grenzschließung geht der lautlose Volksmord an den Europäern weiter!! Nun können Sie ja die angeblich wendegehalsten Politverbrecher wieder wählen.

  6. armand hartwig korger | 9. März 2020 um 10:17 | Antworten

    Ist ja augenscheinlich, dass nun auch Ottonormalmichel auf das faktisch bestehende aufmerksam gemacht wird, auf was sich letztlich alles reduziert. Anders ist der SZ-Artikel wohl kaum zu sehen, wobei ich diesen nicht einsehen konnte.

    Pr. Trump kann nicht US-Recht in der BRD zur Anwendung bringen, da die USA nicht zum Gesetzgeber im staatlichen Sinne wurden, sondern Militärrecht, welches natürlich wesentlich dramatischer ist.

    Wenn man zwischen den Stühlen der Militärgerichtsbarkeit der Alliierten und der Gerichtsbarkeit des Deutschen Reiches, im Zustand des Krieges gerät, dann hat man den maximalen Spannungsrahmen erreicht, was drohen kann.

    Die gegenstandlosen BRD und EU kennen naturgemäß Landes- und Hochverrat nicht, können diese nicht ansetzen, allerdings alle Staaten, ob innerhalb oder außerhalb Europas können und werden Landes- und Hochverrat ansetzen wo erforderlich.

    Ein beispielloser Unsinn z. b. ist die Behauptung einer möglichen Todesstrafe durch die EU durch die gegenstandslosen Lissabonner Verträge. Der Versuch solcher Anwendung würde sich genau in gegenteilige Anklagen in jedem europäischen Staat verkehren.

    Es gibt keine rechtswirksamen Urteile sogenannter Gerichte, wie das EuGH oder dem sogenannten europäischen Menschenrechtsgerichtshof. Dies sind allesamt völlig gegenstandslos.

    Es müsste auch dem Dümmsten klar sein, dass ein italienischer Abgeordneter keine gültigen Gesetze für Frankreich beschließen kann, was ja auch nie passierte, sondern sie machten „VORSCHLÄGE“ die durch nationale Parlamente zu Gesetzen wurden. Diese Vorschläge könnten natürlich ebenso vom chinesischen Skatverein oder einer südkongolesischen Tanzgruppe kommen.

    Die EU hat kein Territorium, sondern nur die Staaten Europas und ein Anspruch hierauf wäre eine Kriegserklärung. Aber OttoNormalschaf wurde der Eindruck erweckt es wäre so und deshalb schließen die Ottonormalschafe Verträge mit Unternehmen auf Vorschläge der EU.
    Es sollte doch selbst dem Dümmsten klar sein, dass wenn ein gültiges Gesetz vorliegen würde, es keiner Zustimmung bedürfte!

    Ihr werdet wie UNMÜNDIGE behandelt und das drückt sich sogar noch in den gegenstandslosen „eU-Wahlen auf (wie es auch die BRD-Kommunalwahlen sind), wo Ihr als Wähler mit den Nichtgeschäftsfähigen gleich gestellt werden, also den Entmüdigten….völlig korrekt im Übrigen, wie ich anmerken muss.

    Was faktisch nötig ist wurde gemacht und jetzt läuft alles darauf hin, Einheitlichkeit im deutschen Volk herzustellen und die alliierte Verwaltung als leere Hülle bei den Alliierten zu belassen.

    Das völkerrechtliche Subjekt bestand und besteht durch seine legitimen natürlichen Rechtspersonen und derer in der Rechtsfolge, welche ihrerseits ihre unveräußerlichen und unauflöslichen Rechte aus dem völkerrechtlichen Subjekt beziehen.

    https://lupocattivoblog.com/2015/02/20/das-volkerrechtliche-subjekt-das-deutsche-reich-oder-die-unaufloslichen-rechte-der-deutschen/

    https://www.youtube.com/watch?time_continue=29&v=ho4Ti_64SCs

    An die besetzenden und verwaltenden Kriegsvertragspartner.

    An die legitime und legitimierende Gewalt, das amerikanische Volk der Vereinigten Staaten von Amerika, in dessen Vertretung an den Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika – in Vertretung an die US Botschaft der Vereinigten Staaten von Amerika, Clayallee 170, 14191 Berlin.
    Das völkerrechtliche Subjekt Deutsches Reich erklärt völkerrechtlich verbindlich:

    https://lupocattivoblog.com/2017/09/25/voelkerrechtliche-verbindliche-erklaerung-an-die-besetzenden-und-verwaltenden-kriegsvertragspartner/

    Reisepass-Urkundenanforderung für alle Deutschen
    https://lupocattivoblog.com/2019/04/09/reisepass-urkundenanforderung-fuer-alle-deutschen?

    Das deutsche Volk ist mit endgültiger Wirkung zum 24.09.2017 in die Handlungsfähigkeit eingetreten.
    https://www.youtube.com/watch?v=fHfZD_aunzQ

    “Das Deutsche Reich ist in der militärischen Niederlage von 1945 nicht untergegangen. Es besteht als Subjekt des Völker- und Staatsrechts fort. Es ist durch die völkerrechtswidrige Ermordung bzw. Internierung der Mitglieder der Reichsregierung lediglich handlungsunfähig geworden.

  7. +++++. Ee ist sehr zu hoffen, dass Trump in dem Hoch Korrupten Kindergarten in Berlin mal anständig Aufräumt und gleichzeitig einige Gefängnis Schiffe nach Hamburg schickt, da wir dafür mehr als genug “ Fracht “ zur verfügung haben und diese Schiffe nach Übernahme der Fracht sofort ohne Umweg nach Guantanamo Schickt bis später ein Internationales Militärtribunal Verurteilungen vornimmt !!! +++++

  8. childrensfeaturebrd | 9. März 2020 um 11:09 | Antworten

    Nix mit Good Morning Vietnam. Besser Good N i g h t m e r k e l & C i e.
    Dieses Volk hat lange warten müssen, daß solche Informationen rausgehen. Das ist ja wahrhaft
    sensationell, die analogen Gedanken Verfassung / Grundgesetz kommen zwar spät, doch nun hat es den Anschein, man arbeitet dran. Wenn man das agieren des laschet beobachtet, möchte man
    eigentlich kotzen. Ein typischer Drehhans oder wie. Doch alles was nun zu geschehen scheint, ersteinmal vorsichtig formuliert, wird eine hinzunehmende Realität ,vor allem für diese Klasse der verquerten Gutmenschen. Das Parlament sollte grundlegend ohne Einfluss von diesen hinterhältigen Zionisten durchspült werden.Vor allem ist einem aus Debatten unbeschreiblich mies aufgefallen, was da so an frechen· dreisten Gedanken von SPDlern und vor allem jungen CDU Antipolitikern losgelassen wird. Man denke da an eine Rede Dr.Curio und dann so ein aufgeblasener kleiner [geistig Perverser] Dr….. Namespielt keine Rolle,doch diese aalglatte Provo ‚Rede , hat sicher wieder einmal Menschen beeindruckt, die kaum politisch und nicht für unser Volk denken.Es ist genug Übel von den sogenannten Aliierten ausgegangen, in Formvon Churchills Bombenterror auf Dresden und andere Großstädte dieses einst so wunderbaren Landes. Die Greuel und Verbrechen und schamlosen Diffamierungen die unserem Volk zugefügt wurden, sind wohl kaum zu vergessen. Viele Dinge werden auch seitens Putin, was die Historie angeht, offengelegt werden. Auch Mr.Präsdent Trump wird sich klarer Offenlegungen nicht enthalten können.Lassen wir es ersteinmal gedanklich dabei. Feststeht,daß sich einiges in der Rothschild/oder auch BlackRock Larry Fink EU ändern wird und diese hinterhältigen, dunklen Grauen merkel, juncker, macron, also die Vasallen
    satanischen Handelns werden ,so hoffen wir, alle verschwinden… Wir wollen und müssen uns auch
    der Greuel, Abschlachtung von unseren jungen Frauen, perverse Vergewaltigungen,vor Züge schubsen Mord durch merkels gäste , und der offenbar unverantwortlich agierenden Legislative/Executive erinnern.Auch hier wird es Bedarf an Verhaftungen wegen nicht zu verantwortenden Fehlurteilen etc.., wie Freilassungen trotz Mord und schwerster Straftaten , das gilt weltweit, immens vorhanden sein. Sollen wir nun sagen und danach handeln in Vergessen und Erbarmen,wie der SchöpferAller Dinge:
    “ Die Zeit heilt alle Wunden“ Im gleichen Gedanken an die Betroffenen Hinterbliebenen sollten wir tiefe Solidarität zeigen und auch Verantwortlichkeit. Danke Euch Allen, we think twice,mayby another twice????? Als letztenGedanken möchte ich hier noch einfügen, daß diese Entwicklung,auf viele Vorankündigungen des Benjamin Fulford zutreffen. Er hat seinerzeit [2012 Video an merkel u EU] angekündigt, daß, wenn die Dinge wieder in einem natürlichen Rahmen laufen, wir Wunder erleben werden. Es scheint,als ob Der Geist der Wahrheit, der Erkenntis und der Liebe,wie auch des Lichts beginnt einen Sieg davonzutragen mit den Lichtwesen[des Protonenlichts], Engeln des Einen Herrn und genau dieser Gedanke sollte uns alle beflügeln, geistig in eine liebevolle koexistentielle gedankliche Situation einzutreten. Es ist wohl doch immer so gewesen: “ Die Zeit heilt alle Wunden“ auch für die,die noch leiden und deshalb wollen wir in Gedanken mit Ihnen sein und vor allem mit unserer Jugend und unseren wunderbaren Kindern .Wir kämpfen gegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit, den nun ist die Zeit dazu:“ Keine MMR Spritzen a la merkel, spahn,montgomery, gates und BlackRock,zu Tötung und Reduzierung der Menschheit…Wir sollten schon soweit denken und handeln. Schützen wir unser liebstes G U T, unsere Zukunft,denn das sind unsere Kinder, liebenswert und zur Freude Aller ,so hoffen wir. Selbst wenn ein forscher Bub einem einmal gegen das Schienenbein treten sollte,OK? Dennoch lieben wir unsere Kinder von ganzem Herzen und so wollen wir sie auch freundlich doch in einem gesteckten Rahmen erziehen.also kein Gender gedanklicher ‚Dreck, dieser geistig perverse Schmutz muss raus aus dem gesamten System.
    Es gibt sicher viel zu tun,packen wir`s an und unterstützen einander !? Shalom/Salam there`s Hope.
    Danke Herr in Geist und Wahrheit !!!!!

    M a r a n a t h a

    Abschliessende Gedanken aus Tolstoi`s Krieg und Frieden:

    Das Schwerste und Beseligendste ist,
    Das Leben zu lieben – es zu lieben, selbst wenn man leidet,
    Denn das Leben ist alles.
    Das Leben ist G O T T ,
    Und das Leben lieben heisst,
    G O T T lieben

    Tolstoi **Krieg & Frieden **

  9. +++++. Deutschland braucht dringend eine Verfassung, – die auch Mittlerweile schon vom Deutschen Volke schon fertig gestellt wurde – damit hierzulande mal Recht und Ordnung Herrscht !!! +++++ Nationale Verfassunggebende und “ gesetzgebende “ Versammlung Deutschland / Germany ! +++ “ Pouvoir Constituante “ +++

  10. biodeutscher1952 | 9. März 2020 um 15:46 | Antworten

    Das die BRD ein Vasalle der Westmächte ist dokumentiert sich auch dadurch, dass mehrere Kommentare, die ich bei Merkelmedien wie focus oder t-online einstellen wollte, diszipliniert wurden. Ich hatte nur nachgefragt , warum Defender 2020 nicht auch unter Pandemie fällt, und wie andere schon kleinere Veranstaltungen abgeblasen wird.
    Die Systemmedien bringen seit Wochen keine Informationen zu Defender 2020 – entweder auf Befehl der Alliierten oder Merkel.

  11. Patriot aus Preußen | 9. März 2020 um 16:12 | Antworten

    Israels Yinon-Plan zur Destabilisierung des Nahen Ostens.
    Ein Plan zur Wiedererrichtung von Groß-Babylonien
    https://syrianfreepress.wordpress.com/2016/07/14/zionist-plan-updated/
    https://mundderwahrheit.wordpress.com/2014/11/20/israel-der-israelische-expansionismus-und-die-balkanisierung-der-levante-vom-yinon-plan-zur-yaalon-strategie-voltairenet-org-20-11-14/

    Oded Yinon „The Zionist Plan for the Middle East“ steckt hinter dem Plan
    einen vollständigen Flächenbrand in Nahen Osten zu entfachen
    https://www.youtube.com/watch?v=tHOYD5RbqsM

    „The Zionist Plan for the Middle East“: Israels Plan zur Balkanisierung des Nahen Ostens und territoriale Expansion des Staates Israel
    http://www.globalresearch.ca/greater-israel-the-zionist-plan-for-the-middle-east/5324815

    Der Yinon-Plan wird durch eine weitere israelische Yaalon-Strategie ergänzt zur Balkanisierung des Nahen Ostens.
    Den Nahen Osten in einziges riesiges Kriegsgebiet verwandeln um Israels Stellung als Regionalmacht
    im Nahen Osten zu sichern. Und um das ursprüngliche Babylon-Land wie in der Tora beschrieben wiedererrichten zu können.
    http://lupocattivoblog.com/2014/11/27/vom-yinon-plan-zur-yaalon-strategie/

    Schon 2012 wurde bekannt, wie Israels Luftwaffen die Stellungen der syrischen Armee bombardierte um Terroristen zu helfen
    http://alles-schallundrauch.blogspot.de/2014/12/israel-bombardiert-syrien-und-hilft-den.html

    UNO-Bericht enthüllt Israels Unterstützung für ISIS
    http://matrixchange.blogspot.de/2015/02/uno-enthullt-israels-unterstutzung-fur.html

    General Clark deckt auf, dass Daesh (Daesh=ISIS Terroristen) ein israelisches Projekt ist
    http://www.voltairenet.org/article186970.html

    Dr. Haitham Abu: Israel und USA schufen extremistische Gruppen, um ihre Ölinteressen in der Region zu wahren
    Dr. Haitham Abu, Sekretär und Generalbotschafter der European Organization for Security and Information, erklärte, dass Israel damit begonnen hat riesige Ländereien zwischen Tal Afar und Mossul über Geschäftsleute, die Öl und Wasser-Projekte während der US-Invasion im Irak starteten, aufzukaufen. ISIS verkauft den Irak an Israel, Hektar für Hektar.
    http://www.konjunktion.info/2015/04/dr-haitham-abu-israel-und-usa-schuffen-extremistische-gruppen-um-ihre-oelinteressen-in-der-region-zu-wahren/

    Israels Regierung bevorzugt eher brutale Al-Qaida Terroristen in Syrien an der Macht anstelle des säkularen und moderaten Assad-Regimes…
    http://www.algemeiner.com/2013/06/04/israeli-officials-wed-prefer-al-qaeda-run-syria-to-an-assad-victory/

    Israel und Türkeis Ultranationalisten unterstützen die ISIS-Al-Qaida Terroristen direkt mit Waffen und Geld
    http://www.washingtonsblog.com/2014/09/turkey-israel-directly-supporting-isis-al-qaeda-syria.html

  12. grüß euch,

    tja, die haben post von trump bekommen, etweder so oder das ticket nach GITMO.

    sie werden genau beobachtet wie sie HANDELN, aber sowas von genau.
    DEFENDER2020 ist unsere BEFREIUNG von diesen SATANISCHEN-ZIONISTISCHEN-BASTARDEN. wer es immer noch glaubt, nicht wahrhaben will, sich sträubt, der hat man ins gehi… geschi….
    in der BÄRD wird AUFGERÄUMT, das ist FAKT.
    die US VERWALTUNGSASSISTENTEN haben die BRD VERWALTUNGEN schon ÜBERNOMMEN.
    die EU, NATO, UNO, VATIKAN, QUEEN, und alle anderen sind nur noch für die MASSE, nach aussen existent, von innen her sind sie HANDLUNGsUNGFÄHIG. ansonst würde PANIK ausbrechen (bei den menschen).
    wieso sträuben sich die menschen vom GUTEN?
    brauchen die MENSCHEN diese BASTARDE noch?
    brauchen die MENSCHEN noch REFORMEN, illegale GESETZE, die liste ist lang?
    ich brauche das satanische zionistische SYSTEM nicht.
    die wahrheit siegt.

    • Was sind Migranten, Menschen die nicht arbeiten wollen, und dann auswandern um Geld zu bekommen für nichts tun, wer sich in sein Land nicht schuldig macht hat auch nichts zubefürchten, wenn ich in ein anderes land Reise, dann muss ich mich an die Gesetze des Landes halten, ich habe 12 Jahre in Cambodia gelebt und hatte nie Probleme, und wurde immer gut behandelt,mit einen guten lächeln kommt man sehr weit. Mit den Hut in der Hand kommt man durch das ganze Land…..

  13. Zitat (Wladimir Schirinowski)

    „Hitler konnte das Baltikum nicht erobern. Das Baltikum war in unseren Händen. Und jetzt stehen die NATO-Truppen im Baltikum. Das ist eine Bedrohung für uns und wir ergreifen die entsprechenden Maßnahmen. In Kaliningrad und anderen Orten. Das ist ein Fehler der Baltischen Länder. Sie bringen sich in die Zone eines großen Risikos. Und dieser Fehler bedeutet auch für Deutschland und ganz Europa eine Gefahr, weil der Krieg anfangen kann, wenn irgendein Soldat irrtümlich etwas macht – irgendwo zum Beispiel in Estland – und der Krieg wird dann in ganz Europa aufflammen. Wofür brauchen die Europäer das? Wofür machen sie das alles? Wir haben den Warschauer Pakt aufgelöst. Und die NATO wird verstärkt, schliesst immer mehr Länder ein und kommt an unsere Grenzen heran. Das ist ein direkter Hinweis, daß sie gegen uns irgendwelche militärische Handlungen vorbereiten. Wir sind von überall weg gegangen und die NATO rückt an. Sie provozieren den zukünftigen Krieg. Und das auch von der Seite Brüssels. Zwischen den bekannten deutschen Repräsentanten wird darüber gesprochen, daß es ein Szenarium gibt, nachdem ein Krieg zwischen Russland und Deutschland auf dem Territorium der Ukraine und zwar wegen der Ukraine, stattfinden soll. Es gibt einen solchen Plan. Der Krieg sollte schon im Sommer 2016 anfangen. Er hat nicht angefangen, jetzt planen sie ihn für den Sommer 2017. Das ist ein Szenarium das dort läuft – das ist nicht unser Szenarium.

    … Wir haben Deutschland darum gebeten aus der NATO auszutreten. Und es würde ein großes Deutschland sein, ohne Besatzungstruppen, daß demokratischste in Europa. Aber nein, und die DDR wurde hineingezogen und sie alle zusammen sind jetzt in der NATO und die deutschen Soldaten sind schon im Baltikum. Warum machen sie das? Dieser Krieg wird der letzte sein. Alles wird vernichtet. Ganz Europa wird vernichtet. Man sollte darüber nachdenken. Amerika ist weit weg. Und wir haben hinter dem Ural noch viel Territorium. Und was bleibt von Europa nach dem Krieg? … Es macht immer die Elite. Einige Beamte, wahrscheinlich zehn Menschen, und die Millionen von einfachen Deutschen leiden darunter, und auch die einfachen Russen und die einfachen Franzosen. Wir sollten es heute stoppen und niemals mehr einen Krieg zulassen.

    … Der sicherste Weg ist von Wladiwostok durch das ganze Russland bis nach Hamburg. Und die Deutschen haben versprochen von Hamburg bis nach Brest breite Gleise zu legen. Und die Züge werden ohne Pause in zehn Tagen sämtliche Güter nach Europa liefern und von Hamburg weiter nach Amerika. Das soll man machen. China, Seidenstraße und Asien sind nicht zuverlässig. Dort sind die Terroristen, dort ist Asien und so weiter. Durch Russland ist volle Ruhe, keine Berge und direkt bis nach Hamburg fahren. Das wäre für die Deutschen sehr gewinnbringend.

    … Es dauert schon 200 Jahre. Großbritannien, Frankreich, Amerika – sie haben Angst vor guten Beziehungen zwischen Russland und Deutschland. Dann wird Frieden sein und Russland und Deutschland werden die Reichsten sein. Sie haben genau davor Angst, daß es zwei große Supermächte geben wird. Und Amerika wird nicht gebraucht und Britannien und Frankreich – Was tun? Deutschland soll wählen, wir sind bereit. Wir hatten eine Vereinbarung im Jahre 1890. Aber Deutschland beschloss sich zu ändern und verbündete sich mit Frankreich. … Sie haben schon zwei Weltkriege veranlasst. Jedes Mal standen Russland und Deutschland gegeneinander. Es wurde immer so gemacht und jetzt auch wieder. Es wird versucht Deutschland und Russland auf dem Gebiet der Ukraine zusammenstossen zu lassen.

    … Und wer bereichert sich wohl? Es kommt heraus. Es ist der Dritte, Amerika und wahrscheinlich auch ein wenig Großbritannien. Man soll damit Schluß machen. Deutschland ist doch eine kluge Nation. Es ist an der Zeit sich endlich aus der Falle zu befreien in die das Deutsche Volk seit 150 oder fast 200 Jahren getrieben wurde und endlich mit Russland normal zusammen zu arbeiten. Wir mischen uns nicht ein in die inneren Angelegenheiten Deutschlands. In erster Linie sollte es aufhören ein besetztes Land zu sein und immer nach Washington zu fahren, um um Erlaubnis nachzufragen. Es soll vollständig selbständig sein und ich bin sicher, daß die meisten Deutschen für ein Bündnis mit Russland sein werden, anstatt für das Bündnis mit Amerika.

    … Wir werden allen helfen. Hier sind die Macht und die Waffen. Es ist die Bestimmung Russlands in kritischen Momenten Hilfe zu leisten bei der militärischen Lösung jeden Problems jeder Frage. Wir haben den Deutschen die östlichen Gebiete weggenommen und den Polen gegeben. Aus welchem Grund befinden sich heute die Polen auf dem deutschen Territorium? Man kann alles Deutschland wiedergeben. Dabei können wir helfen. Beim deutschen Hafen Memel bei Peterweg können dabei helfen für Deutschland das ganze Preussen wiederherzustellen. Keiner hilft, nur wir.“

    Wladimir Schirinowski, Parteivorsitzender der Liberal-Demokratischen Partei Russlands und stellvertretender Vorsitzender der russischen Staatsduma und Mitglied der Parlamentarischen Versammlung des Europa-Rates im deutschen Interview vom 12.04.2017

  14. Wenn jetzt die gruenen Lehrer (hinter den Ohren) so weit ersaetzt werden durch Fachleute-Lehrer und man den Schuelern logisch erklaeren kann und die Schueler es dann noch errechnen lernen, wie bloedsinnig diese Klimahysterie war – statt Schule schwaenzen! Dann bekommen wir die Chance Deutschland wieder zu einem Kulturstaat aufzubauen, eie es in den 5oer und 60er Jahre war

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*