Der größte Lump im ganzen Land…

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...
Unbenanntes Design(4)

…das ist und bleibt der Denunziant. Angesichts der Ereignisse, die sich im Zuge der Corona-Krise in diesem Land abspielen, muss man sich fragen, was Menschen bewegt, die andere denunzieren. Denunzianten hat es offenbar schon immer in diesem Land gegeben. Doch in der Krise zeigen viele Menschen ihr wahres Gesicht. Bei manchen kommt das Gute zum Vorschein, bei manchen das Schlechte. Als müssten wir schon nicht genug unter dem Shutdown leiden, der Kontaktsperre, der Grundrechtseinschränkung, der Isolation und der Panikmache, gibt es Individuen, die andere Menschen auch noch denunzieren. Mehr zu den Hintergründen der Panikmache lesen Sie hier….

Die Zeit der Blockwarte ist offenbar wieder gekommen. Es gab sie schon im Dritten Reich und in der DDR. Blockwarte überwachten in Zeiten des NS-Regimes Städte, Dörfer, Bauernhöfe, Handwerksbetriebe und Arbeitshäuser. Sie waren zwar keine hauptamtlichen Funktionäre, trugen aber zur Überwachung und Kontrolle der Bevölkerung während des Dritten Reichs und in der DDR bei. Sie zeichneten sich dadurch aus, dass sie Menschen, die sich nicht an die verordneten Verhaltensregeln hielten, bei den Machthabern denunzierten.

Eine Umfrage des Meinungsforschungszentrums Civey kam zu dem Ergebnis, dass 20 Prozent aller Deutschen andere bei Fehlverhalten verpetzen, also als Blockwarte fungieren würden. In der Altersgruppe der 40- bis 49-Jährigen und der über 65-Jährigen, so der „Focus“, würden 25 bzw. 23 Prozent der Befragten einen anderen Mitbürger bei einem Verhalten, das nicht den Social Distancing Regeln entspricht, anzeigen. Bei den 30- bis 39-Jährigen wäre jeder Siebte dazu bereit, so das Ergebnis der Umfrage.

Wie hoch die Zahl der gemeldeten „Verstöße“ tatsächlich ist, ist unbekannt. Sicher ist jedoch, dass die Polizei überall im Land „unzählige Verstöße gegen die Maßnahmen ahndet“, wie der „Focus“ schreibt – und dies nach Angaben der Behörden oft aufgrund von Hinweisen aus der Bevölkerung geschieht.

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

4 Kommentare zu "Der größte Lump im ganzen Land…"

  1. Dann sind ja wohl die Journalisten die größten (berufsmäßigen und bezahlten) Denunzianten!

  2. auch diese werden ENTSORGT.
    die wahrheit siegt.
    WWG1WGA

  3. Wahrscheinlich werden wir als Folge der praktizierten Finanzpolitik auf internationaler Ebene in vielen Ländern schmerzhafte Währungsreformen hinnehmen müssen. Zur Sicherheit wird man dann wohl Blockwarte benötigen. https://incamas.blogspot.com/2020/03/corona-staatsschuldenkrisen-geld.html

  4. Der größte Lumpen im Land, sind die Parlamentarier, dessen Köpfe bei dem Merkel-Schwein im Arsch stecken.

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*