Die Corona-mRNA-Impfung – kriminelle Menschenversuche?

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (14 votes, average: 4,14 out of 5)
Loading...
Unbenanntes Design(32)

Der Chef des Robert-Koch-Instituts, Lothar Wieler sagte zum Corona-Impfstoff in der ARD: „Es wird vorkommen…, dass auch Menschen in zeitlichem Zusammenhang mit der Impfung versterben werden. Dann ist es extrem wichtig, herauszufinden, ob der Grund die Impfung war oder eine andere zugrunde liegende Krankheit.“

Die Bundesregierung hat am Montag den „Bundes-Impfplan“ veröffentlicht, welcher die Bevölkerung in Gruppen einteilt, die dann chronologisch durchgeimpft werden sollen, bis alle 81,6 Millionen geimpft sind. Es wird damit gerechnet, dass der Corona-Impfstoff am 29. Dezember zugelassen wird.

 

 

Hinsichtlich der Sicherheit des mRNA-Impfstoffes gibt es seitens zahlreicher Experten sehr große Bedenken. Dr. Wolfgang Wodarg und Dr. Mike Yeadon (ehemaliger wissenschaftlicher Leiter, Biologe und Spezialist für Atemwegsinfekte bei Pfizer) erwarten von den Impfungen, dass sie Antikörper gegen Spike-Proteine von SARS-CoV-2 hervorrufen. Die sogenannten Spike-Proteine enthalten Proteine, die eine wesentliche Voraussetzung für die Ausbildung der Plazenta darstellen. Wenn nicht ausgeschlossen werden kann, dass der neue Impfstoff keine Immunreaktion gegen diese Proteine verursacht, kann Unfruchtbarkeit die Folge bei geimpften Frauen sein.

In den mRNA-Impfstoffen von BioNTech/Pfizer ist Polyethylenglykol (PEG) enthalten. 70% aller Menschen bilden Antikörper gegen diesen Stoff aus – das bedeutet, dass allergische und möglicherweise tödliche Reaktionen auf die Impfung entwickelt werden können.

Die viel zu kurze Studiendauer lässt zudem eine realistische Abschätzung der Spätfolgen nicht zu, so die Einschätzung von Dr. Wodarg und Dr. Yeadon. Wie bei den Narkolepsie-Fällen nach der Schweinegrippe-Impfung würden bei einer Notzulassung Spätfolgen erst dann beobachtet werden können, wenn es für Millionen Geimpfte bereits zu spät sei.

Kaum getestete mRNA-Impfung ohne Langzeitstudien: Menschenversuche?

Regierungen planen, Millionen gesunder Menschen nicht hinnehmbaren Risiken auszusetzen und diese durch diskriminierende Einschränkungen für Ungeimpfte zur Impfung zu nötigen. Gleichwohl haben BioNTEch/Pfizer offenbar am 01. Dezember 2020 einen Antrag auf Notfall-Zulassung gestellt.

Dr. Yeadon schreibt zum geplanten mRNA-Impfstoff: „Der Impfstoff von BioNTEch/Pfizer stellt keine klassische Impfung dar, sondern enthält einsträngige mRNA. RNA besitzt außerhalb von Zellen die Eigenschaft, Thrombosen zu verursachen. Die mRNA beinhaltet genetische Information für die Bildung von Antigenen, die eine Immunreaktion auslösen und zur Bildung von Antikörpern führen sollen.

Zu den möglichen unerwünschten Nebenwirkungen liegen noch keine ausreichenden Informationen zu. Bislang ist noch kein einziger mRNA-basierter-Impfstoff zugelassen worden. Im Gegensatz zu den herkömmlichen Aktiv- oder Passivimpfungen gehören sie einer völlig neuen Impfstoffklasse an. Langzeitstudien fehlen komplett, wobei potentielle Risiken überschießende Immunreaktionen und Autoimmunerkrankungen umfassen.

Hersteller weigern sich, eine Haftung für mögliche Impfschäden zu übernehmen. Die Studiendauer von neueren konventionellen Impfstoffen betrug bislang 7 Jahre bzw. 4 Jahre. Wer die Risiken neuer Impfstoffe nicht glauben will, kann diese im Ärzteblatt nachlesen: https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/63356/Grippeimpfung-Wie-Pandemrix-eine-Narkolepsie-ausloest

Keine der aktuell laufenden Zulassungsstudien zu Covid-19-Impfstoffen untersucht überhaupt die Verminderung von schweren Verläufen, Krankenhausaufenthalten oder Todesfällen – das jeweilige Studienziel ist bereits mit einer Verringerung PCR-positiver milder Erkrankungen erreicht. Ob die Impfung überhaupt die Ausbreitung des Virus verhindert, wird ebenfalls nicht untersucht.“

Prof. Stefan Homburg schreibt zu der „Impfstudie“ von Pfizer und BioNTech:

biontech

Quelle: https://www.bmj.com/content/371/bmj.m4347/rr-4

Prof. Stefan Hockertz, Immunologe und ehemaliger Direktor des Instituts für Experimentelle und Klinische Pharmakologie und Toxikologie am Universitätsklinikum Hamburg Eppendorf, warnt vor der geplanten mRNA-Impfung. Diese sei ein „genetischer Eingriff in den Menschen“. Die Impfung sei „vorsätzliche Körperverletzung durch unausgereifte und dem bis heute entwickelten Standard nicht angemessen getestete Impfstoffe“.

Obwohl viele, hochrangige und geschätzte Experten vor dieser Impfung warnen, plant die Bundesregierung die „Notfallzulassung“ dieser Impfung zum 29. Dezember. Danach soll der „Bundes-Impfplan“ umgesetzt werden.

Corona-Ausschuss-Anwälte planen weitere Klage:

Rechtsanwalt Dr. Reiner Fuellmich, welcher mit seinem Corona-Ausschuss bereits Klage wegen des „fehlerhaften PCR-Tests“ und Sammelklage in den USA gegen Christian Drosten eingereicht hat, plant nun eine weitere Klage – gegen die Zulassung des mRNA-Impfstoffs. Möglicherweise wird nicht nur vor deutschen Gerichten geklagt, sondern auch vor dem Internationalen Strafgerichtshof in Den Haag – wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit. Wir werden in Bälde mehr erfahren.

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

20 Kommentare zu "Die Corona-mRNA-Impfung – kriminelle Menschenversuche?"

  1. Die beiden sind einfach unerträglich.
    Noch unerträglicher ist, dass die so WEITERMACHEN DÜRFEN.

  2. Dr. Wodarg und Dr. Yeadon haben auch eine Petition an die EMA (European Medicine Agency) in Gang gesetzt. Siehe (engl.) „Dr. Wodarg and Dr. Yeadon request a stop of all corona vaccination studies and call for co-signing the petition“ auf
    https://2020news.de/en/dr-wodarg-and-dr-yeadon-request-a-stop-of-all-corona-vaccination-studies-and-call-for-co-signing-the-petition/
    oder auf
    https://counterinformation.wordpress.com/2020/12/07/dr-wodarg-and-dr-yeadon-file-application-for-suspension-of-all-sars-cov-2-vaccine-studies-and-call-for-co-signing-the-petition/

  3. Franz Josef Kostinek | 8. Dezember 2020 um 9:32 | Antworten

    Ich weiß nicht was Ihr habt:
    In den Georgia – Guidestones steht schon lange alles !
    Lesen und dann selbst denken !

    • Franz … sehr gut .. dann müssen wir uns ja keine Sorgen machen .. bleiben daheim und warten bis die Totimpfer kommen .. ja ist das so ???
      Es ist eine Schande, dass der Pöbel alles hinnimmt, er zu sieht, wie seine Heimat dem Erdboden gleich gemacht wird, die eigenen Eltern im Heim dem Verrecken ausgesetzt sind und man schaut tatenlos zu .. Schande.!!!

  4. Das alles ist Betrug in der Wissenschaft. Es fängt schon mit Drostens Dr. Arbeit an. Vergleichsgruppen, deren Placebo bekannterweise höhere Nebeneffekte hat, als das Produkt selbst. Oder zumindest enthält es die gleichen Adjuvantien, von denen viele Nebenwirkungen erwartet werden. Bis heute keine reguläre Zulassung. Ich bin kein Fan von Tierversuchen, aber auch diese nicht durchgeführt, und wenn, dann werden sie sicher verschwiegen. Keine Toxikologischen Voruntersuchungen. Manipulation durch Medien und Mietmäuler.
    Wann wird das alles so bezeichnet, was es ist? GENOZID.
    Wann kommen die Vorder- und Hintermänner endlich vor Gericht!? Die Maßnahmen müssen sofort gestoppt werden

  5. Der ganze perverse Schwachsinn, der sich im Lauf der Jahrhunderte immer weiter steigerte und schließlich im Hirngespinst „Corona-Pandemie“ endete, soll hier nicht analysiert werden, aber ich möchte zumindest auf diesen Vortrag hinweisen,…

    https://www.youtube.com/watch?v=8Hh6KIK496w

    …der aufzeigt, inwieweit die invertierte Gesellschaft mittlerweile degeneriert ist. Eine Heilung ist allein durch die schnellstmögliche Durchführung einer freiwirtschaftlichen Geld- und Bodenreform möglich;…

    http://opium-des-volkes.blogspot.com/2020/04/neues-grundgesetz.html

    …die „Alternative“ wäre der Rückfall in die Steinzeit, sobald der finale Crash den Geldkreislauf zum Stillstand bringt. Bis dahin wird die „hohe Politik“ ihre schwachsinnigen „Anti-Corona-Maßnahmen“ weiter treiben und den Schwachsinn bis zum bitteren Ende noch weiter steigern, weil sie nichts von all dem versteht und auch gar nicht erst verstehen will, um sich nicht überflüssig zu machen:

    http://opium-des-volkes.blogspot.com/2020/12/lockdown-bis-zur-nwo.html

  6. Übrigens: Dank für diesen wirklich ausgezeichneten Artikel!

    Noch dieser Artikel zu Österreich: „Regierung lässt Österreicher bei Corona-Impfschäden allein: Keine Entschädigung!“ – https://www.unzensuriert.at/content/117746-schwarz-gruene-regierungskoalition-gegen-impfschaden-entschaedigung-bei-covid-19/

    • Wilhelm Scheidl | 8. Dezember 2020 um 15:31 | Antworten

      In Österreich wird jetzt ganz stark die Werbetrommel gerührt für diese PCR-Massentests, natürlich auf Kosten des Steuerzahlers. Das ist sozusagen die Vorbereitung für die geplante Impfkampagne. Sollten die Leute schön brav sein und die „Schutzmaßnahmen“ mittragen, wird man von einer Impfverpflichtung absehen. Sollten sich Widerstandsnester bilden, wird man den Druck erhöhen.

      Mit Corona können sie fast jede widerrechtliche Zwangsmaßnahme rechtfertigen. Nur die ökonomischen Gesetzmäßigkeiten können sie nicht überwinden und außer Kraft setzen. Erst wenn diese offensichtlich und für die Masse spürbar werden, wird sich das Volk erheben.

  7. Ja die Corona Königin hat zu mir gesagt, wie Dumm die Menschen doch sind, das Corona Virus kann sich jeden tag ändern, wenn es das will, was nützt dann Impfen, es hilft nur die Richtige Ernährung die den Körper Immunniesiert, dafür hat die Natur gesorgt,denn die richtge Dosierung hält die Menbschen Gesund.

  8. Herr Spahn hat ja großmütig seine Impfdosis einem anderen Menschen gespendet, weil er jung und gesund ist . Wie selbstlos.
    Aber der Rest der übrigen Mitglieder des Bundestages gehen sicher mit gutem Beispiel voran und lassen sich öffentlich mit Placebos impfen. Der doofe Michel wird auch darauf hereinfallen und sich zum Krüppel oder in den Tod impfen lassen. Dass die Institute für Schäden nicht aufkommen wollen, ist ungeheuerlich und sagt alles.
    Wie lange noch dürfen diese verbrecherischen „Eliten“ unser Land zugrunde richten? Dass
    das Volk irgendwann aufwacht, ist nicht zu erwarten. Zu sehr hängen sie an den mainstream-Medien und glauben, was dort an Lügen verbreitet wird. Das Denken wurde den Jugendlichen in den Schulen schon seit Jahren ausgetrieben, aber schlimm genug ist es, dass es auch so viele Alte gibt, die an die hehren Ziele unserer Regierung glauben und die Perfidie des Corona-Wahnsinns nicht durchschauen.

  9. TheLORD `s Truth is Victory | 8. Dezember 2020 um 22:26 | Antworten

    Wer es nicht glaubt wird es eventuell nicht mehr erleben, vor allem unsere Kinder nicht.
    Diese Plandemie ist nicht nur kriminell, sondern tödlich mörderisch und existiert einzig und allein für die Kabbalen Eliten und Politiker der Tiefen Staaten , vor allem auch diese BRiD Deepstaate Konstellationen, die weltweit noch existieren !!!!!!

    Diese Information richtet sich an unsere Henker/Mörder merkel/spahn/RKI & Cie, die wissen was sie tun, vor allem auch an einen Mr. Braun, der so mutig, wissentlich und unbeschreiblich infam behauptet es wird geimpft, egal was es bringt oder nicht!!??????=666NWO Ihr alle werdet für dieses geplanten V e b r e c h e n an der Menschheit büssen, so wahr der Wahre Gott uns helfe:
    “ Mein ist die Rache, spricht der HERR/Herr!!!!!!!“

    Die gesamte Pandemiekampagne ist auf allen Ebenen des innerstaatlichen, europäischen und internen Rechts höchst illegal, ganz zu schweigen von einem Wesen, das in Wirklichkeit ein Staatsstreich ist. Diese jüngste Episode einer Impfkampagne als Reaktion auf eine so genannte Pandemie, die alle auf höchst f r a g w ü r d i g e n Tatsachen beruht und auch auf sehr g e f ä h r l i c h e
    A u s w i r k u n g e n auf die Gesundheit durch die I m p f u n g e n selbst hinweist, die
    z u m T o d e führen, erinnert daran, dass diejenigen, die dahinter stecken,
    m ö r d e r i s c h e, v ö l k e r m ö r d e r i s c h e K r i m i n e l l e sind – kurz gesagt, sie begehen eine n i c h t e r k l ä r t e K r i e g s h a n d l u n g.
    Ohne eine angemessene militärische Intervention auf der ganzen Welt ist diese globale Impfkampagne nur der dünne Rand eines Keils einer Zukunft, die so d u n k e l ist, dass sie
    u n v o r s t e l l b a r ist“.

    Verlassen wir uns nicht unbedingt auf folgende Information, nehmen wir einfach zur Kenntnis, was diese perversen Verbrecher/Politiker mit uns vorhaben:

    „Dem britischen und irischen Oberkommando der Streitkräfte wurde ein nachrichtendienstliches Dossier und eine Analyse übermittelt, sagt ein Geheimdienst . Aus diesem Grund ist jetzt eine militärische Reaktion im Gange. Das russische Militär, das britische Militär und das Pentagon sind jetzt die in der Schweiz und in Deutschland operieren, um die A n f ü h r e r dieser
    K a m p a g ne zur Strecke zu bringen, so Quellen der Geheimdienste weltweit.

    Es sei nur daraufhingewiesen, daß diese menschenverachtenden Verbrecher alles genauestens wissen,nur die Gojim, daß dumme Volk der Völker nicht, OK?
    Sollte man dem eigentlich noch irgenwie etwas hinzufügen, wohl kaum. Die umfassendste militärische Intervention ist für die Fassungslosen und Hilflosen geplant. Doch für Freiheit und Leben müssen wir alle kämpfen, aber auch e r k e n n e n und h a n d e l n.

    Schauen wir auf das Licht der Wahrheit und gehen wir endlich mit Gott, wie es auch D.Trump und General Mike Flynn tun und immer wieder betonen. Für unsere Kinder und Jugend und die Zukunft der Menschheit im G u t e n eines jeden Menschen, gegen das scheinbar unerschöpflich B Ö S E !!!!!! Das einzige Ziel N W O und die Vernichtung der Menschheit und dieser Erde. Die Zeit läuft und wir können die Zeit nicht aufhalten, jedoch wir können alle erwachen und aufstehen gegen das durch und durch B Ö S E , doch das m ü s s e n wir auch einmal erkennen!!!!! Werden wir übermässig Viele und gehen wir zusammen im Vertrauen auf die Gerechtigkeit und Stärke und die Macht Gottes!
    Denkt an das , was der Christus übe die Endzeit z.B. Math. 24, Mark. 13 und im Luka 21 sagte ….

    M a r a n a t h a

    Vaya con D I O S

    All das sind keine Verschörungstherorien, sondern es ist einzig und allein D I E bi t t e r e
    R e a l i t ä t. Informiert Euch und schaut auf die USA! Werdet wach und bleibt gesund !

  10. Warum denn nicht? Sollen doch die Russen und Briten Versuchskaninchen spielen! Das finde ich toll. Nach einer gewissen Zeit werde ich mich dann gegebenenfalls auch entscheiden, ob ja oder nein!

    • TheLORD `s Truth is Victory | 9. Dezember 2020 um 13:28 | Antworten

      Es wird von der Logik her niemand mehr Versuchskaninchen spielen, Vor allem unsere Kinder und Jugend mit den Eltern nicht. damit das auch verstanden wird. Diese perversen Agitatoren werden einfach nur verschwinden, vor allem merkel
      und ihre komplizinnen und Komplizen. Das ist doch zu verstehen, oder.
      Es geht hier einfach nur um Gut gegen Böse , Wahrheit gegen Lüge!

      Moin,moin!

      Vaya con D I O S

      Bleiben wir gesund statt tot durch geplante Impfungen gegen einen simplen ,
      nennen wir es einmal, wie wahrheitsliebende Experten, Grippevirus

  11. “ …und genau deshalb brauchen wir Impfzentren und eine zentrale Erfassung von den Nebenwirkungen“
    Also erst Impfen, dann die Nebenwirkungen untersuchen

    Hoffentlich verrecken genug, die an die Lüge glauben, ehe die normalen geimpft werden können.

    • TheLORD `s Truth is Victory | 11. Dezember 2020 um 16:31 | Antworten

      Wenn man jene zugrundelegt, die der Lüge unzweifelhaft glauben, fragt einmal in
      der Familie nach, wer an Wahrheit glaubt. Erzählt denen jedoch nichts über Wahrheit, denn dann knallts. Das ist doch großartig, oder. Mit dem Abgehen, wären das so um die
      95 % dieser vermeintlichen Gesellschaft. Doch die Gründe liegen in Manipulation auf
      allen Ebenen der Möglichkeiten und die sind unergründlich vielgesichtig. also
      nicht nur die Medien, da bedient man sich sogannanter gekaufter, erpresster Experten
      wie einem montgomery mit 90 % der vorhandenen Ärzteschaft, oder die sklaven des RKI und so weiter. Haben wir da überhaupt noch eine Chanche? Wohl kaum, doch andererseits
      befindet sich merkel wieder einmnal in Quarantäne, in den USA zeichnet sich eine
      Hoffnung tragende Entwicklung ab, vor allem, was militäreinsätze international,
      gegen korrupte Regierungen dieser Eu angeht. Die merkel steht z.B. im Zenit des internationalen Interesses, nämlich da0 sie zumindestgens auf alle Zeit eingebuchtet wird.

      Also es gibt da noch Hoffnung, wider einer unfassbaren Ignoranz des Großteils
      dieses staatenlosen Volkes !

      Vaya con D I O S

  12. Ich verlange das alle Politiker mit gutem Beispiel voran gehen Merkel Spahn und Co soll sich impfen lassen unter notarieller Aufsicht mit betätigenden Ärzten und der Inpfstoff muss bestätigt durch Zeugen injiziert werden kein bullshit…. dann werde ich mich und meine Kinder impfen lassen der Spruch die Regierung gigt uns den Vorrang finde ich ??!! Erst die Politiker dann das Volk. Hey ihr wollt das wir uns impfen erst ihr dann wir!.

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*