+++ Die GRÜNE Blamage: FAHRVERBOTE offenbar ohne Wirkung – Was nun? +++

EU-diktatur-katalon

Die Arbeit eines Studenten bringt Erstaunliches ans Tageslicht: Die Schifffahrt soll für die Stickoxid-Belastung in größeren Städten bedeutender – oder viel bedeutender – sein als die KFZ es jemals sein könnten. Die GRÜNE Umweltpolitik ist blamiert. Fahrverbote sind ein schlechter Witz. Die Reaktionen bislang: Null.

Alle Diesel-Fahrzeuge zu verbieten reicht nicht…

Die Studie – es ist eine Masterarbeit und führt damit zu einem Universitätsabschluss – untersucht die Situation im Jahr 2030. Dann sollen, so wird angenommen, überhaupt keine Diesel KFZ mehr entlang von Ruhr und Rhein fahren. Die Ergebnisse sind geradezu erschütternd. Die bisherigen Umweltprobleme durch Stickoxid blieben einfach bestehen. Bis auf die Gebiete an der Ruhr würde sich kaum etwas ändern. Bonn, Düsseldorf oder Köln würden annähernd unter derselben Stickoxid-Belastung leiden wie bislang schon.

Verantwortlich dafür ist die Schifffahrt auf den großen Gewässern. Nun stellt sich die Wissenschaft schon die Frage, ob die Schiffe dann umgerüstet werden müssen – zunächst jedoch sollte, so jetzt über diese Nachricht hinaus die Meinung von Watergate.TV – geprüft werden, inwiefern dann Fahrverbote auch von dieser Seite aus angreifbar sind.

Schon zuvor war deutlich geworden, dass mit hoher Sicherheit die Messergebnisse, die zu einem Verbot führen soll(t)en, manipulativ sind. Die Forscher haben einfach an bestimmten Punkten gemessen und übersehen, dass diese Punkte besonders verzerrte Daten ergeben. So etwa an Ampeln, an denen Autos an- und abfahren, wobei besonders viele Partikel an die Luft gegeben werden. Insofern stellt sich generell die Frage, inwieweit noch Grundlagen vorliegen, die ein Fahrverbot wenigstens halbwegs begründen könnten. Vermutlich einfach nur das Bauchgefühl der Politik. Und hier vor allem der GRÜNEN, die zweifelsohne deutliche Fortschritte in der Umweltpolitik gebracht haben. Aber nun werden sie rigider – oder?

Kommentar hinterlassen zu "+++ Die GRÜNE Blamage: FAHRVERBOTE offenbar ohne Wirkung – Was nun? +++"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*