+++ Die „politisch korrekte“ Zensur der Tagesschau +++

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
Merkel Tagesschau

Diese 10 Dinge müssen Sie noch heute beachten!

Der nächste Krisenfall steht bereits bevor! Diese 10 Dinge müssen Sie jetzt bei sich zu Hause bunkern, um nicht mit dem Land unterzugehen. Nur mit unserem Buch sind Sie auf den kommenden Krisenfall vorbereitet.

Sie erhalten zusätzlich KOSTENLOS den Newsletter „WATERGATE.TV-Geheimakten“ dazu.

Nach Freiburg jetzt Kandel. Seit dem 27. Dezember erschüttert der „Fall Kandel“ die Bundesrepublik. Ein aus Afghanistan stammender Asylbewerber erstach am 27. Dezember brutal ein 15-jähriges Mädchen in dem rheinland-pfälzischen Ort Kandel. Der Migrant behauptete, ebenfalls minderjährig zu sein.

Mit dieser Tragödie zeigt sich einmal mehr das beispiellose Versagen von Staat und Behörden. Denn bereits vor Monaten wurde der Asylantrag des Afghanen abgelehnt. Er wurde dennoch nicht abgeschoben, weil er behauptete, minderjährig zu sein. Jetzt soll ein Gutachten darüber Klarheit bringen. Die Staatsanwaltschaft hat inzwischen Haftbefehl wegen Totschlags erlassen.

Die Debatte um die Feststellung des Alters von Migranten, die keinen Pass besitzen, ist erneut entbrannt. Watergate.tv berichtete gestern http://www.watergate.tv/2018/01/03/gruenen-ob-will-haerteren-umgang-mit-migranten/. Es ist der zweite schrecklich brutale Mord an einem Mädchen in Deutschland durch einen Migranten, der in den Medien bekannt geworden ist.

Doch ein Fernsehsender fiel dadurch auf, dass er nicht von dieser schrecklichen Tat berichtete, schreibt die FAZ. Die ARD. Vollmundig vermeldete die „Tagesschau“ am 27. Dezember einen Rekord von im Schnitt über 10 Millionen Zuschauern vergangenes Jahr.

„Immer mehr Menschen schätzen die Sendung als wichtigen Kompass in unserer komplizierten Welt“, sagte NDR-Intendant Lutz Marmor. Der Chefredakteur von ARD-aktuell Kai Gniffke sagte, „die Menschen suchen in der Flut der Informationsangebote offenbar verstärkt nach einer vertrauenswürdigen Marke, die unabhängig und frei informiert und keine Meinung vorschreibt“.

Doch eine Meldung, die seit dem 27. Dezember durch alle Medien ging, suchte man vergeblich in der „Tagesschau“. Der brutale Mord an der 15-jährigen Mia in Kandel durch einen Migranten aus Afghanistan. Lediglich am nächsten Tag, wurde die „ganz fürchterliche Tat“ im ARD-aktuell Blog von dessen zweitem Chefredakteur Marcus Bornheim erwähnt. Das Verbrechen wurde in dem Blog als „Beziehungstat unter Jugendlichen“ bezeichnet – die Kollegen vom Südwestrundfunk „seien an der Sache dran“.

Der Fall in Kandel schockiert die Menschen in Deutschland zutiefst sowie wie der brutale Mord an einer Studentin in Freiburg vergangenes Jahr. Es ist wichtig, dass die Medien über diese Fälle berichten. Jedoch sind dies nicht die einzigen Gewaltverbrechen von Migranten an deutschen Frauen.

Seit 2015 ist die Zahl der Gewaltverbrechen durch Sexualstraftaten sprunghaft angestiegen. 2016 waren es 10% mehr als die Jahre zuvor. Vielerorts trauen sich Frauen kaum noch alleine auf die Straße. Nicht nur nachts. Weil sie immer häufiger von Gruppen ausländischer Asylbewerber belästigt, bedroht und begrabscht werden. Die Dunkelziffer der sexuellen Übergriffe wird zudem wesentlich höher sein.

Die Politik sieht bislang tatenlos zu. Der Bürgermeister von Kandel warnte vor Fremdenfeindlichkeit und rief zur Zurückhaltung auf. Von den Opfern wird jedoch kaum berichtet. Für die Migranten wird Verständnis erwartet. Sie hätten in ihrer Heimat oder auf der Flucht „sicherlich Schlimmes“ erlebt und könnten sich zudem ohne ihre Familien in Deutschland nicht integrieren.

Fernsehsender wie die ARD versuchen die Taten zu verharmlosen, in dem von „jugendlichen Migranten“ und von „Beziehungstaten“ gesprochen wird. Dabei sollte es die Aufgabe der Medien sein, über die Miss-Politik unserer Bundesregierung und der Person, die die Hauptverantwortung für die Zustände in Deutschland trägt, Frau Dr. Angela Merkel, zu berichten.

Watergate Redaktion 4.1.2018

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick


Kommentar hinterlassen zu "+++ Die „politisch korrekte“ Zensur der Tagesschau +++"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*