Die US-Wahl – Der Live Ticker (16.11. + 17.11.2020)

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (37 votes, average: 4,38 out of 5)
Loading...
Unbenanntes Design(72)

HIER geht’s zum Live Ticker ab dem 18.11.2020

———————————————————————————————————————————

LIVE TICKER US-WAHL-KRIMI (16.11. + 17.11.2020)

17.11.2020

23:52 Uhr

Zwei Abgeordnete aus dem Repräsentantenhaus, Andy Biggs und Paul Gozar, verlangen die Prüfung jeder (!) Stimme bei der Wahl.

22:12 Uhr

NBC Losangeles.com: In Los Angeles soll ein Paar wegen Wahlbetrugs angeklagt werden, das tausende Wahlunterlagen für Obdachlose beantragt haben soll.

19:28 Uhr

National File: „Dominion Voting Systems teilt sich eine Büroetage mit der von George Soros finanzierten linken Tides Foundation in Toronto, hat NATIONAL FILE erfahren. Unser Tippgeber macht deutlich, dass die „Soros-Leute“ Dominion sehr nahe stehen, welches sich mit einem Unternehmen für Wahltechnologie zusammengeschlossen hat, das von einem der besten Freunde und Mitarbeiter des linken Milliardärs George Soros geleitet wird.

Dominion wurde dabei ertappt, wie es bei den Wahlen 2020 Stimmen von Präsident Donald Trump an Joe Biden vergab. Präsident Trump nannte Informationen, die Dominion beschuldigen, in Schlüsselstaaten weit verbreitete Wahlfälschungen und Stimmenvertauschungen begangen zu haben. Dominion hat seinen Hauptsitz in Toronto und ein US-Büro in Denver.“

19:15 Uhr

Laut Epoch Times  wollen verstärkt Menschen nach Georgia ziehen, um an der Stichwahl Anfang Januar (Senatoren-Wahl) teilzunehmen. Gewinnen die „Demokraten“ beide Sitze, stünde es 50:50 im Senat. Kamala Harris hätte dann die entscheidende Stimme in der Kammer.

Vor solchen Umzügen warnte Gabriel Sterling – diese sind illegal.

17:41 Uhr

The Point News: „Wahlkampfleiter von Biden wegen Wahlbetrugs verhaftet

„Der Direktor der Demokratischen Partei des Bundesstaates Texas für die politische Strategie im Präsidentschaftswahlkampf von Joe Biden wurde wegen Wahlbetrugs verhaftet. Der Funktionär der Demokratischen Partei, Dallas Jones, wurde formell beschuldigt, während dieser umstrittenen Präsidentschaftswahl im Namen der Joe Biden-Kampagne bei der Durchführung einer illegalen Wahlzettelsammlung im Bundesstaat Texas geholfen zu haben. Der Staatsakte zufolge sagten zwei Ermittler, darunter ein ehemaliger FBI-Agent und ein ehemaliger Polizeibeamter, unter Eid aus, dass sie für ihre Untersuchung über interne Unterlagen der Demokratischen Partei sowie über Videobeweise und Zeugen verfügen.“

17:28 Uhr

Präsident Trump twittert: „Die Wahl 2020 war verfassungswidrig. Viele der Gerichtsverfahren, die im ganzen Land eingereicht werden, sind nicht unsere eigenen, sondern von Menschen, die schrecklichen Missbrauch erlebt haben. Unsere großen Klagen, die die Verfassungswidrigkeit der Wahlen von 2020 aufzeigen, & die Empörung über die Dinge, die getan wurden, um das Ergebnis zu ändern, werden bald eingereicht werden!“

16:33 Uhr

Für die Wahl in Venezuela 2017 beschreibt der CEO von Smartmatic, wie 1 Million Stimmen erfunden wurden ….

15:08 Uhr

Trump-Team-Anwältin Sidney Powell by Fox News (Mark Levin Show):

„Das Wahl-System Dominion wurde speziell durch venezolanisches Geld und venezolanische Interessen geschaffen und entworfen, um Wahlen für Hugo Chávez und dann für Maduro zu manipulieren. Soweit ich weiß, wurde es dann international exportiert, um eine Wahl in Argentinien zu manipulieren, und es wurde benutzt, um diese US-Wahl zu manipulieren, damit die Stimmen für Herrn Biden erscheinen, wenn Donald Trump mit überwältigender Mehrheit gewinnt. Ich bin gerade dabei, Beweise zu sammeln … Ich habe erst heute erfahren, dass mehr als 100 Angestellte des Dominion sogar jegliche Zugehörigkeit zum Dominion von ihren LinkedIn-Konten gestrichen haben.“

Wir haben Zeugen, die bei der Schaffung des Smartmatic-Dominion-Systems – das zur Änderung der Wahlergebnisse verwendet wurde – dabei waren. Ich habe einen Zeugen aus erster Hand.  Ich habe Ihnen soeben per E-Mail eine eidesstattliche Erklärung eines Zeugen geschickt, die jetzt öffentlich verwendet werden kann. Sie ist an einigen Stellen geschwärzt, aber er war bei der Schaffung des Systems für diesen speziellen Zweck der Fälschung von Wahlergebnissen für Hugo Chávez und dann Maduro anwesend. Sie exportierten dies in ganz Lateinamerika.  Es sind die Smartmatic- und Dominion-Systeme, die genau zu diesem Zweck geschaffen wurden, um die Ergebnisse von Wahlen zu verändern.“

14:53 Uhr

OAN Network berichtet: „Ein ukrainisches Gericht ordnete jetzt an, Joe Biden wegen eines Strafverfahrens auf die offizielle Strafliste zu setzen. Das Verbrechen: Die Entlassung des ehemaligen ukrainischen Staatsanwalts Shokin im Gegenzug für die Einstellung der Ermittlungen gegen Joe Bidens Sohn Hunter und das Unternehmen, für das Hunter Aufsichtsratsmitglied war – das Energieunternehmen Burisma. Shokin forderte im Februar 2020 eine Untersuchung seiner Entlassung und behauptete, dass die damalige ukrainische Regierung (Poroschenko) ihn im Austausch gegen eine Milliarde Dollar an Kreditbürgschaften, die Joe Biden (damals Vizepräsident unter Obama) versprochen hatte, von seinem Posten entbunden habe. Telefon-Aufzeichnungen, die von ukrainischen Behörden veröffentlicht worden waren, belegen die Absprachen zwischen Joe Biden, John Kerry (Außenminister unter Obama) und Poroschenko.“

 

 

14:00 Uhr

Amir Tsarfati twittert: „Wenn Sie glauben, dass der amerikanische Wahlbetrug nur das Problem Amerikas ist, dann sind Sie ein Narr. Wir sind Zeugen eines internationalen Komplotts, das eine von Menschen verursachte Pandemie ausnutzt, um eine von Menschen gemachte Utopie zu fördern und eine neue Weltordnung einzuführen. Covid ist die Waffe.“

13:45 Uhr

Nigel Farage (Brexit-Partei) warnt: „Dies ist das erste Warnzeichen dafür, dass China seine Machtübernahme fortsetzen wird, wenn Trump gehen sollte. Wird unsere Regierung (GB) Widerstand leisten? Das bezweifle ich.“

 

13:36 Uhr

Zufall? Stromausfall in 7 Frankfurter Stadtteilen

 

13:27 Uhr

Deutscher Mainstream berichtet. Focus„2600 nicht gezählte Stimmen bei Neuauszählung in Georgia entdeckt.“

 

12:00 Uhr

White-House Pressesprecherin Kayleigh McEnany bei Fox News zum Wahlbetrug in Michigan (englisch mit deutschem Untertitel):

 

11:43 Uhr

Tucker Carlson auf Fox News: „Die Eliten wollen COVID-19-Lockdowns, um den “Great Reset“ des WEF/Klaus Schwab einzuleiten, und das sollte Sie erschrecken.“

Dazu vier Videos mit deutschem Untertitel. Tucker Carlson erklärt, was „The Great Reset“ bedeutet:

 

Passend dazu:

Der Globalist Klaus Schwab vom WEF machte deutlich, dass Transhumanismus (Cyborgisierung von Menschen) ein integraler Bestandteil von „The Great Reset“ ist, als er sagte, die vierte industrielle Revolution werde „zu einer Verschmelzung unserer physischen, digitalen und biologischen Identität führen“.

10:18 Uhr

AT&T will CNN verkaufen (siehe Nachricht Fox News unten in der Timeline). Dazu das Twitter-Fundstück: „Was wäre, wenn Trump CNN kauft, alle derzeitigen Mitarbeiter entlässt und den Sender dazu nutzt, mit FoxNews zu konkurrieren?“

10:00 Uhr

Epoch Times: „Verfassungsbruch: Kalifornischer Gouverneur ordnete Briefwahl an – Richterin gibt Klage statt. Der kalifornische Gouverneur Gavin Newsome (Demokraten) wollte am 3. November alle per Briefwahl wählen lassen. Eine Richterin entschied: er war nicht befugt, die Gesetze dahingehend zu ändern.“

 

09:31 Uhr

CNN: „Präsident Trump will schnell weitere Truppen aus Afghanistan und Irak abziehen.“

 

07:30 Uhr

Ex-CIA-Agent Robert Steele sagt: „Wir haben alles, um „sie“ zu verhaften.“

Englisch mit deutschem Untertitel (1:47 Min)

 

06:45 Uhr

BREAKING – Georgias Außenminister Raffensperger will, dass der Wahlleiter zurücktritt, nachdem Floyd County während der Prüfung 2.600 nicht ausgezählte Stimmzettel „gefunden“ hat (von Fox5).

 

06:30 Uhr

 

06:15 Uhr

OAN Network (One American News Network): „Vermutlich zeigen die Daten des „Deutschland-Servers“ von Scytl Trumps Erdrutschsieg: 410 zu 128.“

 

06:10 Uhr

Amir Tsarfati twittert: „Giuliani und Sidney Powell sind im Moment sehr beschäftigt. Kalifornien wurde in die Liste der massiven Ermittlungen wegen Wahlbetrugs aufgenommen.

 

06:00 Uhr

Donald Trump twittert: „Großer Sieg vor wenigen Augenblicken im Bundesstaat Nevada. Der demokratische Bezirkskommissar, der auf dem gleichen Stimmzettel wie der Präsident steht, wurde gerade wegen einer großen Wählerdiskrepanz aus dem Rennen geworfen. Beamte aus Clark County haben kein Vertrauen in ihre eigene Wahlsicherheit. Große Auswirkungen!“

 

16.11.2020

22:20 Uhr

Jim Hoft von The Gateway Pundit twittert: „Ich bin eine offizielle Quelle und ich weiß, dass Donald Trump die Wahl 2020 gewonnen hat, genau wie die Republikaner höchstwahrscheinlich das Repräsentantenhaus gewonnen haben. Nach einer Schwäche der Twitter-Hölle und der Zensur des Hinweises darauf, dass Hunter (Biden) ein Freak ist, ist es mir eine Ehre, dies mit der Welt zu teilen.“

 

BREAKING: An Sidney Powell: „Ich würde jeden Staat, der jetzt daran denkt, die Wahl Bidens zu bestätigen, warnen, dies SEHR EINGEHEND zu überdenken, denn was sie bestätigen, ist ihr eigener Betrug und ihre eigene Komplizenschaft des Betrugs. Vielleicht werde ich später sogar eine Sammelklage einreichen, um sie selbst wegen ihrer eigenen Teilnahme an der Wahl zu verklagen.“

 

21:43 Uhr

Trump-Team-Anwältin Sidney Powell twittert: „Donald Trump ist Ihr Präsident, und zudem haben wir genug Beweise, um Joe Biden ins Gefängnis zu werfen, weil er mit ausländischen Gegnern konspiriert hat, um die Wahl zu stehlen. ALLE Gouverneure, die Schmiergelder für die Einführung der Dominion-Software erhielten, werden strafrechtlich verfolgt!“

 

21:18 Uhr

Newsmax: „Das Rechtsteam von Präsident Trump wurde zu einer Dringlichkeitssitzung ins Weiße Haus einberufen. Eine große Klageerhebung steht bevor.“

20:24 Uhr

Ex-Außenminister Kissinger (der lebt noch?) sagte, Biden solle schnell die Beziehungen zu China wiederherstellen, sonst riskiere er eine Krise, die in einen militärischen Konflikt eskalieren könnte.

19:40 Uhr

General Flynn twittert: „Eine Wahl zwischen Gut und Böse“ stellt uns in den Mittelpunkt eines Kampfes zwischen unseren traditionellen US-Werten und dem Sozialismus. Präsident ⁦⁦Donald Trump hat sich entschieden dazu bekannt und erklärt, dass wir niemals ein sozialistisches Land sein werden.“

19:35 Uhr

Bäumchen wechsel Dich: BREAKING – Israels Premierminister Netanyahu verzichtete darauf, Biden „President-Elect“ zu nennen , und sagte stattdessen vor wenigen Minuten „Joe Biden, ist derjenige der Präsident werden soll“.

 

19:30 Uhr

Netzfund Twitter: „Wo hat das US-Militär den Dominion Server konfisziert? Natürlich in Frankfurt. Derselbe Server wurde von den Demokraten benutzt, um bei der Zwischen-Wahl 2018 zu betrügen, und warum die Demokraten am Ende das Haus, den Kader und andere Unmöglichkeiten gewonnen haben. Und sie werden weiterhin betrügen. Das Problem ist, sie wurden erwischt!!! WikiLeaks 7. März 2017- CIA-Tipps für seine Hacker, die zu der verdeckten CIA-Hacker-Basis gehen, die sich im US-Konsulat in Frankfurt versteckt. Aus WikiLeaks-Dokumenten geht hervor, dass CIA-Agenten Tarnidentitäten und Diplomatenpässe für die Einreise ins Land erhalten haben. Die Basis wurde genutzt, um Hacker-Tools als Teil des massiven digitalen Arsenals der CIA zu entwickeln. Das externe Netz ist an die serbische IP-Adresse angeschlossen, das unterstützende Netz ist die SBB, die sich im Besitz von Petraeus, dem ehemaligen CIA-Chef, und Soros befindet.“

Tweet und folgende:

19:18 Uhr

Kelli Ward, Vorsitzende der Republikaner in Arizona, verweist per Video darauf, die Wahl in Arizona sei noch nicht vorbei: „Verliere nicht den Mut. Lassen Sie sich nicht von der Negativität und den falschen Nachrichten stürzen. Arizona ist zu 100 Prozent in diesem Kampf. Wir wollen sicherstellen, dass unsere Wahlen in unserem Bundesstaat integer sind “. Seit Tagen kursieren immer wieder Gerüchte, die GOP würde Trump fallen lassen.

19:22 Uhr

In der Mainstream-Presse wird Trump-Sicherheitsberater O’Brien seit dem frühen Abend so dargestellt, als würde der Sicherheitsberater an Bidens Sieg glauben. Tatsächlich garantierte er nur höchste Professionalität.

The Hill„O’Briens Äußerungen über Bidens Sieg waren nicht eindeutig. Während des gesamten Interviews achtete er darauf, dass der Übergang nur stattfinden würde, „wenn die aktuellen Klagen für den Präsidenten nicht funktionieren“.

17:20 Uhr

White-House-Pressesprecherin Kayleigh McEnany bei Fox News: „In sieben blauen (demokratischen) Landkreisen in Pennsylvania wurden Stimmzettel ohne Poststempel, Adresse und Unterschrift gezählt, was gegen das Gesetz verstößt.“

17:13 Uhr

Dominion hat einen weiteren Geschäftszweig im Bereich „Diagnostics“. Die Firma, die die US-Wahlen manipuliert hat, wertet auch Covid-19 Antikörper Serologie-Tests aus…

17:11 Uhr

Donald Trump twittert: „Europäische Länder werden leider vom China-Virus heimgesucht. Die Fake News berichten nicht gerne darüber!

16:30 Uhr

Epoch Times: „US-Wahl: Wahlsoftware-Unternehmen Scytl dementiert Razzia auf Server in Frankfurt.“

Sowohl ein US-Kongressabgeordneter als auch ein Ranghoher US-General hatten jedoch bereits bestätigt, dass das US-Militär den Server in Frankfurt konfisziert hat. Augenzeugenberichte vor Ort bestätigten zudem den Zugriff durch die US-Army . Zuvor und währenddessen wurde ein S-Bahn-Tunnel für längere Zeit gesperrt.

 

15:48 Uhr

Schon 2014 berichtet: „Scytl hat alle Werkzeuge, die es zum Wahlbetrug braucht.“

15:45 Uhr

EpochTimes: „Trump-Team-Anwältin Sidney Powell: „Wir stehen kurz davor, die Wahlergebnisse in mehreren Staaten zu kippen.“

15:30 Uhr

Die Glaubwürdigkeit der Mainstream-Medien bricht offenbar stark ein: Fox News: „Der nordamerikanische Telekommunikationskonzern AT&T will den Nachrichtensender CNN verkaufen.“

15:06 Uhr

Donald Trump twittert: „Dominion führt unsere Wahl durch. Manipuliert.“

13:27 Uhr

Hier: Eine unterzeichnete eidesstattliche Erklärung einer Dominion-Mitarbeiterin, die ausführlich über den Wahlbetrug berichtet, der in Michigan stattgefunden hat.

 

11:36 Uhr

Der US-Kongress (Repräsentantenhaus) veröffentlichte am 13. November eine offizielle Erklärung: Bislang gibt es noch keinen offiziell gewählten Präsidenten.

Joe Biden, welcher von den Medien fälschlicherweise als „gewählter Präsident“ bezeichnet wird, ist nicht der gewählte Präsident.

 

9:52 Uhr

DOMINION. „Wir begannen zu schauen und stellten fest, wie einfach es ist, Abstimmungen zu ändern.“ Der Wahlsicherheitsexperte Russ Ramsland hat viele Untersuchungen an US-Wahlmaschinen durchgeführt. Das *schockierendste* an diesem Interview ist, dass es nur wenige Tage vor der Wahl stattfand.

 

09:30 Uhr

The Gateway Pundit: „Trump-Anwalt Rudy Giuliani sagt, dass die Wahl gekippt wird: „Wir haben Beweise, die ich noch nicht offenlegen kann“

Rudy Giuliani, Trump Anwalt und ehemaliger Bürgermeister von New York City, traf sich diese Woche mit Maria Bartiromo von Fox News bei Sunday Morning Futures, um über die Wahlen im Jahr 2020 zu diskutieren: „Die Trump-Kampagne kämpft gegen die Ergebnisse von 2020, da immer mehr Beweise belegen, dass die Wahl gefälscht war und die Wahlmaschinen in mehreren Swing-Staaten manipuliert wurden.“ Rudy sagte Maria, die Kampagne habe Beweise für Betrug, die er noch nicht offenlegen könne.

09:04 Uhr

CNN berichtet 2017 von Hacks bei Wahlmaschinen…

 

8:00 Uhr

Amir Tsarfati von der Organisation Behold Israel: „Trumps Anwaltsteam hat Beweise gesammelt, die nicht nur im Lager der Demokraten, sondern auch in den obersten Reihen der CIA ein massives Erdbeben verursachen sollten. Was ich weiß und leider derzeit nicht teilen kann, ist nichts weniger als beängstigend!

Behold Israel ist eine gemeinnützige Organisation, die von dem gebürtigen Israeli Amir Tsarfati geleitet wird. „Unsere Aufgabe ist es, zuverlässige und genaue Berichte über die Entwicklungen in Israel und der Region zu erstellen.“ Behold Israel schreibt auf seiner Webseite: „Amirs Live-Updates und Lehren, die auf Gottes Geschriebenem Wort basieren, sichten die Wahrheit über die aktuellen Ereignisse inmitten der globalen Voreingenommenheit der Medien gegen Israel.“

00:11 Uhr

Trump gibt nicht auf: „Warum gehen die Fake Media-Sender ständig davon aus, dass Joe Biden die Präsidentschaft übernehmen wird, und lassen nicht einmal zu, dass wir zeigen, wie schlimm unsere große Verfassung bei den Wahlen im Jahr 2020 zerschlagen und verletzt wurde. Sie wurde angegriffen…“

 

 

Die US-Wahl – Der Live Ticker (14.11. – 15.11.2020)

 

Die US-Wahl – Der Live Ticker (7.11. bis 8.11.2020)

Die US-Wahlen – Der Live-Ticker des Wahl-Krimi (04.11. bis 06.11.2020)

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

5 Kommentare zu "Die US-Wahl – Der Live Ticker (16.11. + 17.11.2020)"

  1. Richtig cool wäre, wenn man euren Live-Ticker in seine Webseite einbauen könnte 🙂 Lehestener Kolumne würde sich als Mini-Lokal-Info-Webseitchen freuen 🙂

    keep on pushing light into the darkness

  2. Herzlichen Dank an Watergate für diesen LIVE-TICKER!!

    Sehr informativ -TOP!!

  3. Super Arbeit, vielen dank für den Einsatz liebes Watergate Team

  4. Ihr seid das Licht in dunkler Nacht.
    DANKE!!

  5. OHNEINTERNETHÄTTENWIRESNIEERFAHREN | 19. November 2020 um 13:28 | Antworten

    19.Nov.2020 EXTRA GROSSES LOB UND DANK
    FÜR DIESE UMFANGREICHE ARBEIT ZUR HINTERGRUNDAUFKLÄRUNG DES ORGANISIERTEN WAHLBETRUGS DURCH „DEMOKRATEN“. DIESE HOCHKRIMINELL ORGANISIERTE VERSCHWÖRUNGS-PARTEI MUSS VERBOTEN UND DAS VERMÖGEN DER „DEMOKRATEN“ SOWIE IHRER BOSSE EINGEZOGEN WERDEN – ES HANDELT SICH UM LANDESVERRAT HOCHVERRAT – DABEI GILT MILITÄRRECHT = TODESSTRAFE = EXEKUTION – AUCH FÜR DIE OBERBEFEHLSHABER ANDERER STAATEN UND PRÄSIDENTEN ODER KANZLERINNEN DER BRD UND UNO – NUR DIE WAHRHEIT MACHT UNS FREI !!!

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*