Eine Woche, die unsere Welt auf den Kopf gestellt hat…

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
Unbenanntes Design(3)

Nicht zu glauben, wie stark sich unsere Welt seit Tagen dreht. Das Corona-Virus hat uns scheinbar alle im Griff und wird zudem vielfältig (aus-)genutzt. So möchte der EU-Vizekommissionspräsident  Frans Timmermans ausgerechnet wegen Corona ein „Klimagesetz“…… Was dahinter steckt, lesen Sie hier: https://www.watergate.tv/eu-vizekommissionspraesident-fordert-klimagesetz-wegen-coronavirus/

Wie ungerecht es bei der Bekämpfung des Virus zugehen kann, zeigt sich unter anderem am EU-Parlament. Das darf jetzt niemand mehr besuchen – oder fast niemand. Greta Thunberg durfte, lesen Sie hier: https://www.watergate.tv/corona-alarm-eu-parlament-fuer-besucher-gesperrt-nicht-fuer-greta/.

Dass das EU-Parlament damit gerade sinnbildlich fehlendes Verständnis für die Demokratie verkörpert, weiß es offenbar nicht. Ähnlich demokratiefern allerdings sieht der frühere Präsident des Bundesverfassungsgerichts, Hans-Jürgen Papier, offenbar. Frau Merkel habe offenbar ein Politikverständnis, welches sich immer weiter von den verfassungsrechtlichen Regeln entfernte. Lesen Sie die profunde Kritik am Rechtsverständnis unserer Kanzlerin hier: https://www.watergate.tv/kanzlerin-fehlendes-verstaendnis-von-demokratie/

In der abgelaufenen Woche wurde ebenso deutlich, dass der Türkei-Deal der Kanzlerin – der offenbar formal nie so existierte wie angekommen –  nun zu einer Farce werden könne: https://www.watergate.tv/tuerkei-deal-fliegt-merkel-jetzt-um-die-ohren/

Genau deshalb ist auch eine Frage interessant, die sich mit der Vergangenheit von Politikern in der Stasi befasst. Dieser Frage sind wir hier nachgegangen: Klicken Sie einfach …. https://www.watergate.tv/wie-viele-politiker-haben-stasi-vergangenheit/

Doch das krisenhafte Geschehen zeigt(e) sich nicht nur in Deutschland, sondern insgesamt an den Märkten. Wer die Finanzmärkte beobachtete, sah einen Aktienmarkt, der von einem Minus in das nächste taumelte. Das scheint die Kommentatoren bis dato allerdings kaum zu interessieren. Dabei kündigt sich allerdings ein möglicher Systemwechsel für unser ganzes Geldsystem an: Der Wechsel vom teils wertlosen Schuldgeld zum goldhinterlegten Geldstandard, wie wir es beim Dollar zuletzt vor ziemlich genau 40 Jahren gesehen haben. Den Zusammenhang dieses möglichen Wechsels mit dem Ölmarkt erfahren Sie in diesem Beitrag: Einfach klicken – https://www.watergate.tv/das-ende-des-oel-standards-und-der-neue-goldstandard/

Mehr zu solchen Ereignissen lesen Sie auch hier…

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

6 Kommentare zu "Eine Woche, die unsere Welt auf den Kopf gestellt hat…"

  1. Als ich das erste Mal hörte, dass in China das Corona-Virus ausgebrochen ist, das sehr gefährlich für uns Menschen sein soll, dachte ich sofort an Bio-Waffen und ich glaube nicht, dass ich so falsch liege.
    Wenn das so ist, dann haben die auch das Gegenmittel. Auch kann ich mir gut vorstellen, dass die oberen 10000 dann das Gegenmittel geimpft bekamen.
    Die Merkel und ihre Marionetten wollen uns Lahmlegen, damit sie ohne Probleme ihr Ziel erreichen können, DE und ganz Europa zu zerstören. Die sagen sich, das dumme Volk ist jetzt beschäftigt mit dem Corona-Virus und jetzt muss die Vernichtung schnell vorangehen. Genau so sehe ich das!!!

  2. grüß euch,

    DEFENDER2020 wird eingefroren, und durch S.H.A.E.F. gesetze ERSETZT.

    in der FIRMA BRD wird tag und nacht AUFGERÄUMT. begrüßt die PANZER und die US streitmacht den sie RÄUMEN hier auf. und vergesst nicht TRUMP ist DEUTSCHER.

    die wahrheit siegt.
    Q

  3. leute,
    alles hängt zusammen.
    ihr müsst hinter den zeilen lesen.
    die menschen müssen SICHER sein, deshalb werden sie eingesperrt, nicht wegen diesem VIRUS das sagt man EUCH so.
    nato, eu, vatikan, uno, und wie sie alle heißen sind handlungsUNfähig.
    nur nach aussen hin existieren sie noch, damit die menschen NICHT in PANIK verfallen. ich widerhole mich, alles NEGATIVE wird ENTSORGT, auch diese BASTARDE im BT. ALLES.
    die wahrheit siegt.
    Q

  4. Ich stimme allen Punkten zu! Es dauert nicht mehr lange!

  5. Mit dem Corona-Virus werden wir in Deutschland schon klar kommen. Mit so Versagern und Verrätern wie Merkel und Konsorten, z.B. Schäuble, Altmaier, vdLeyen, usw,- hauptsächlich CDU/CSU- und SPD-Tätern- werden wir auch klar kommen und sie schließlich von der Macht in Deutschland vertreiben. Das ist absolut notwendig, wenn Deutschland überhaupt noch eine Zukunft haben will. Wie schlimm es um Deutschland steht, enthüllt Dimitri Speck vom Investor Verlag im Phönix-Protokoll. Es ist dramatisch, was auf uns alle und in Deutschland zukommt.
    Merkel und Co. sind Versager und Monster OHNE BEISPIEL !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  6. Wenn wir diese „Politiker“ und ihre „Parteien“ immer wieder wählen,
    wird sich höchstens das Schicksal unseres Volkes erfüllen.
    Und das im negativsten Sinne!
    Eine UN-Mitarbeiterin der Vereinten Nationen in Genf hat mir
    am 04.07.2001 erklärt, dass die BRD kein Staat im völkerrechtlichen
    Sinne ist, sondern lediglich ein Verwaltungsgebiet mit eingeräumten
    Souveränitätsrechten und staatsähnlichem Charakter ist. Dies auch nur,
    so lange sich die BRD und ihre Administratoren im politischen
    Fahrwasser der Sieger des Zweiten Weltkrieges bewegen.
    Weichen sie vom Kurs ab, greift das Besatzungsrecht wieder im vollen
    Umfang!! Ich habe am 04.09.2001 sowohl den damaligen UN-Generalsekretär
    Kofi Annan als auch die damalige Hochkommissarin Mary Robinson angeschrieben
    und um Aufklärung gebeten. Am 05.09.2001 schrieb ich den damaligen
    „Bundeskanzler“ Schröder an und bat auch ihn um Aufklärung.
    Ich bekam keine Antwort, womit für mich klar war, dass unsere
    Geschichtsschreibung verlogen ist! Der Sieger bestimmt, was der
    Besiegte zu glauben hat!

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*