Eine Woche im Merkel-Land, KW 12: Angst und Schrecken…

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 4,50 out of 5)
Loading...
Unbenanntes Design(3)

Diese Woche im Merkel-Land wird in die Geschichte eingehen. Rund um Deutschland wurden Ausgangssperren verhängt, damit sich das Corona-Virus langsamer verbreiten möge. Merkel-Deutschland zögert. Mehr als eine Ansprache sagen wir nicht – während Macron in Frankreich nun sogar Militär einsetzt. Lesen Sie hier weiter: https://www.watergate.tv/macron-wir-sind-im-krieg-merkel-spricht-von-historischer-aufgabe/

Dabei hatte die Kanzlerin immerhin eigens die Aufnahme von Flüchtlingen aussetzen lassen (nicht: Asylsuchenden, die weiterhin kommen können). Reichlich inhuman, so ihre Kritiker. Viel zu spät, so andere Kritiker. Lesen Sie hier, warum Merkel plötzlich Grenzen schließen kann oder konnte…

Da Merkel jedoch offenbar derzeit in Deutschland als „Mutter der Nation“ gilt und unangreifbar scheint, haben die Mainstream-Medien gleich einen neuen Schuldigen gefunden. Donald Trump wollte angeblich eine Tübinger Impf-Firma aufkaufen – für die USA. Der enormen Empörung in Deutschland folgte nichts – schade, denn die Tübinger Firma dementierte diese Fake News des Mainstreams in Deutschland, wie Sie hier lesen…

Doch wg. Corona, einer möglichen Impfpflicht und auch der Politik um die Flüchtlinge lagen die Nerven der Merkel-Union ohnehin blank. Man schrie sich an, wie dieser Beitrag zeigte: https://www.watergate.tv/corona-impfpflicht-fluechtlinge-nerven-in-cducsu-liegen-blank/

Ganz konkret stellte auch AKK Friedrich Merz und Norbert Rötten als Kandidaten für den Parteivorsitz und als Kanzlerkandidaten in die Schuhe. Die beiden Politiker mussten sich fragen lassen, wie es sein könne, dass sie sich jetzt um ihren innerparteilichen Gegner kümmerten. Merz und Röttgen hatten sich vor allem auf ihren Wahlkampf konzentriert. Jetzt stürzte viel Spott auf die beiden ein, wie Sie hier lesen können. Merkel und Akk sind jetzt vielmehr offenbar daran interessiert, die Corona-Krise dafür zu nutzen, die Unions-Fraktion im Deutschen Bundestag weiter nach vorne zu bringen. Dafür scheint ihnen jedes Mittel recht…. Hier lesen Sie mehr dazu. 

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

3 Kommentare zu "Eine Woche im Merkel-Land, KW 12: Angst und Schrecken…"

  1. Hans-Dieter Brune | 21. März 2020 um 8:37 | Antworten

    Merkel spricht von Solidarität, sie war aber noch nie solidarisch mit Deutschland, sie hat Deutschland geknechtet, versklavt, das Geld, das die Deutschen mühsam erarbeitet haben, für die ganze Welt zum Fenster herausgeschmissen, obwohl sie als oberste „Volksvertreterin“ Schaden von Deutschland abwenden sollte. In den alternativen Medien steht, dass sie sogar möglicherweise mit dem Corona Virus infizierte Leute aus dem Iran nach Deutschland eingeflogen hat. Im Gegensatz zu allen anderen Ländern und deren Chefs, die die Grenzen abgeriegelt haben.

  2. Im Winter 2018/2019 starben in Deutschland laut Robert-Koch-Institut über Menschen an Grippe-Erkrankungen (wie jedes Jahr in etwa). Jetzt im Winter 2019/2020 starben in Deutschland noch keine 300Menschen an Corona-Viren (die eine von vielen Grippe-Viren sind). Trotzdem ist das ganze Land im Ausnahmezustand. Ein gigantischer, weltweiter Quasi-Hausarrest-Test ??

  3. KORREKTUR!!!
    COVID 19“

    A)
    Ordnen wir diesem Begriff die Ordinalzahlen des Alphabets zu, so erhalten wir
    3;15;22;9;4;19 => Quersumme (QS) = 3+1+5+2+2+9+4+1+9 = 36 = FM-Codezahl mit der Bedeutung:
    36
    ∑ ni = 1 + 2 + 3 … … + 36 = 666
    i=1
    NB: Zum gleichen Ergebnis gelangen wir, wenn wir den Tag des Tschernobyl-„Unglücks“
    in diese Formel zwängen! Besagter Tag:
    26.04.1986. Die Quersumme (QS) dieses Datums (2+6+4+1+9+8+6)= 36 = FM-Codezahl => 666!

    (B)
    Im folgenden Video (Interview mit Dr. Krall!)
    https://www.youtube.com/watch?v=YKogyVukT_8 sind bei 0:27/30:10 folgende Zahlen zu lesen:
    a) Anzahl der Verstorbenen weltweit 6.606 => gelesen 6’6’6

    b) Infektionen weltweit 167.515 => 1. QS = 25 und 2. QS = 7. Diese FM-Codezahl „7“ führt wie folgt wiederum zur „Teufelszahl“ 666 (=> NT, Geh. Offbg. Joh. 13./18):

    Die Summe der ersten sieben Primzahlen – jeweils zum Quadrat – ergibt 666

    17
    ∑ (Pi)² = 2² + 3² + 5² + 7² + 11² + 13² + 17² =
    i=2 4 + 9 + 25 + 49 + 121 + 169 + 289 = 666 qed!

    => „In hoc signo vinces!“ – „In diesem Zeichen wirst du siegen!“

    (C)
    Die vorgenannten Fall-Daten sind dem im Video stehenden Text aus dem Bericht „Nr. 56“
    (QS = 11 = Todeszahl … siehe auch 11.11. – 11:11 Uhr!)der WHO vom 16.03.2020 entnommen!

    Schlußfolgerungen:

    1) Der/das Virus könnte (!!!) ein Produkt der geheimen Labors der „Eliten“ sein!
    2) Der/das Virus könnte rein virtuell, bzw. medial sein! (=> „Eliten“)
    3) Der/das Virus ist real, nicht künstlich, wird aber von der „Elite“ als „Schwarzer Schwan“ instrumentalisiert, um die Ziele der ONE WORD jetzt forciert durchzusetzen!

    Dazu gehören:
    a)aus hygienisch begreifbaren Gründen nun die Abschaffung des Bargeldes!
    b)Zwangsimpfungen – möglicherweise mit einem Chip
    c)Ausweitung der Quarantäne zu rigorosen Einschneidungen unserer „Freiheit“!

    Weiteres =>
    https://www.suchebiete.com/details_Lyrik_Gedichte_Lieder,Heiner-Reimer-1_Anthologie,11925158.html

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*