Erschreckender Verdacht zum Kawasaki-Syndrom: Coronavirus nicht schuld, aber laut Pharma-Herstellern Impfstoffe

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (9 votes, average: 3,89 out of 5)
Loading...
Spahn

Das aktuell „vermehrte Auftreten“ des Kawasaki-Syndroms wird in den Medien immer wieder als unerklärliche, aber irgendwie mit dem Corona-Virus in Zusammenhang stehende Erkrankung dargestellt. Leider haben es die Berichterstatter offenbar verabsäumt, sich mit den Zusammenhängen hinreichend vertraut zu machen. Ein Beispiel (von vielen): Die „Welt“ notierte am 19. Mai: „Erst Ausschlag, dann kurz vorm Herzversagen – Das Corona-Martyrium eines 14-Jährigen.“ Wenn der hier begründete Verdacht stimmt, sollten Masern-Impfungen, wie sie die Bundesregierung derzeit vorschreibt, dringend überdacht werden. Schon wieder ein Beitrag aus dem Reich der Impfgegner? Lesen Sie selbst, was die Autorin Christine Siber-Graaf auf „Rubikon“ zum Thema Kawasaki-Syndrom ermittelt hat.

Kluger Schluss

Die Autorin erklärt für die Erkrankung an diesem Syndrom, einer Entzündung der Gefäßwände (Vaskulitis) am ganzen Körper, die gängige Erklärung als unzureichend. Typischerweise heißt es, ein Virus oder Bakterien könnten verantwortlich sein. Die sind allerdings niemals „sicher festgestellt“ worden. Kinder und Jugendliche jedoch als Hauptträger werden oft geimpft. Daher hat die Autorin Beipackzettel der Impfstoffe untersucht. In einer „Fachinformation von 2013“ von GlaxoSmithKline für „Priorix (Lebend-Impfstoff Masern-Mump-Röteln) findet sich für die Zeit nach der Markteinführung: „…. folgende Nebenwirkungen nach der Priorix-Impfung berichtet. Da die Nebenwirkungen aus Spontanberichten hervorgingen, ist deren Häufigkeit nicht zuverlässig abschätzbar.“ Unter den Nebenwirkungen findet sich auch das Kawasaki-Syndrom.

Die nächste Fachinformation zu Priorix ist im November 2019 aktualisiert worden. Das Kawasaki-Syndrom findet sich in der Liste nicht mehr – auch wenn der Impfstoff nur weiter verlängert zugelassen wurde, aber nicht neu. Es scheint gestrichen worden zu sein.

Eine weitere Fundstelle nennt die Autorin über den MMR-Impfstoff Priorix. Im Jahr 2013 heißt es: Nach der Markteinführung…. Und wieder ist die Häufigkeit nicht abschätzbar, da es nur Spontanberichte dazu gab, die also keine wissenschaftliche Studie darstellen. Erneut wird das Kawasaki-Syndrom aufgeführt.

Eine dritte Fundstelle ist der Lebendimpfstoff Priorix-Tetra (Masern-Mumps-Röteln-Varizellen). Erneut heißt es in der herstellereigenen Fachinformation 2013: „Nach der Markteinführung…“ sei berichtet worden (Spontan). Unter den schwerwiegenden Nebenwirkungen 2013 in der Liste der Fachinformation ist wieder das Kawasaki-Syndrom. Die jüngste Aktualisierung aus dem Dezember 2019 enthält diesen Hinweis nicht mehr.

Jens Spahn empfiehlt die Pneumokokken-Impfung

Novartis als Hersteller des Impfstoffes Bexsero wiederum, ein Impfstoff gegen Meningokokken, Gruppe B, hat 2014 in seiner Fachinformation ebenfalls das Kawasaki-Syndrom als Nebenwirkung benannt – möglicherweise, heißt es wiederum in diesem Bericht, bei jedem 1.000sten Impfling. Ein anderer Hersteller eines solchen Impfstoffes, PNEUOMOVAX-23, Hersteller Sanofi-Pasteur, warnte sogar davor, gesunde Erwachsene sollten sich nicht „routinemäßig neu“, impfen lassen. Bei einem kürzeren Zeitabstand als 3-5 Jahren seien die Risiken für Nebenwirkungen erhöht. Wer über 65 sei, trage sogar das Risiko für das Auftreten einiger systemischer Nebenwirkungen, wenn eine Wiederholungs-Impfung zu schnell wiederholt würde. Dasselbe gelte für Kinder, sofern diese gesund seien.

Leider hat unser Gesundheitsminister Jens Spahn die ausdrückliche Warnung offenbar nicht gelesen. Denn noch im März 2020 empfahl Jens Spahn Menschen ab 60 Jahren und Kindern, sie mögen sich gegen Pneumokokken impfen lassen. Der Hersteller hatte genau davor gewarnt. Dr. Drosten empfahl in der Öffentlichkeit zudem, die Menschen sollten sich zusätzlich gegen Grippe impfen lassen. Lt. Hersteller-Informationen allerdings ergibt sich aus der gleichzeitigen Impfung mit den beiden Impfstoffen das Risiko stärkerer Nebenwirkungen. Ist diese Reaktion der Politik nur Zufall? Reine Naivität?

Endbetrachtung: Jedenfalls lässt sich aus den erhobenen Daten bis dato nicht feststellen, dass das Covid-19-Virus und die Kawasaki-Syndrome in einem Zusammenhang stehen. Vielmehr besteht der von den Herstellern über deren eigene Fachinformationen genährte Verdacht – mehr nicht – es könnte sich hier um bekannte Nebenwirkungen vormaliger Impfungen handeln. Der Impfstatus der Kinder, die an dem Syndrom erkranken, müsste dringend vollständig erhoben werden. Zudem wäre dringend zu untersuchen, ob es einen Zusammenhang zwischen Grippe-Impfungen etwa in der Provinz Bergamo und Gefäßerkrankungen der an Covid-19 Verstorbenen gegeben hat. Denn 2019 sei eine massive Grippe-Impfkampagne durchgeführt worden, bei der 1540.000 Dosen eingekauft worden seien und allein 129.000 an Menschen im Alter von mehr als 65 Jahren verabreicht worden seien. Erinnert sei an die oben erwähnte Warnung des Herstellers vor Nebenwirkungen bei Nicht-Berücksichtigung des Zeitfensters von 3 bis 5 Jahren. Den ganzen Fall werden wir hier für Sie aufbereiten – einfach klicken.

 

 

 

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

14 Kommentare zu "Erschreckender Verdacht zum Kawasaki-Syndrom: Coronavirus nicht schuld, aber laut Pharma-Herstellern Impfstoffe"

  1. Joachim Tietz | 30. Mai 2020 um 9:05 | Antworten

    Das Impfen wird befohlen, ohne Nebenwirkungen zu kennen, ohne Tests vorher. Dann kann ich mir auch selber z. Bsp. Wodka impfen. Last euch nicht verarschen oder zwingen. Denks an gewollte Beimischungen im Impfstoff, z. Bsp. Impotenzmittel, Sterilisationsmittel für Frauen, Mittel zum Begrenzung der Alterns, wie wäre es z. Bsp. mit Sterben mit 65? Und Mittel für Kawasaki Syndrom…….. Wie kann Merkel, Spahn und Co. gemeinsame Sachen machen mit dem Mörder Bill Gares, auf dessen Konto Hunderttausende von geimpften Kindern in Indien oder Afrika kommen. Mündige Bürger wehret Euch gegen düse Machenschaften der unfähigen Regierung unter Merkel und Co.

    • Mit dem Vertrauen, welches die Politik bei den Impfgegnern aufgebaut hat, sollte man auch an einen Zwei-Komponenten-Impfstoff denken. Jede Komponente für sich kann harmlos sein. Giftig werden sie erst, wenn sie zusammen kommen.
      Und: Pharmakologen können nicht alles berücksichtigen. Die zweite Komponente kann auch aus der Umwelt stammen. Gift ist da genug vorhanden.

    • Tiez ganz meiner meinung, nur nicht impfen lassen, dann geht dein leben schneller zuende, und das mit viel schmerzen,Esse genug frischeas gute Gemüse, und dein leben wird Glücklich sein….

  2. jürgen von der libbe | 30. Mai 2020 um 9:44 | Antworten

    Hallo,
    wir müssen uns immer vor Augen halten die Impferei fängt mit gesunden Kindern an!
    Impfen setzt wissen voraus- wer weiß impft nicht. Welche Mutti bekommt eine Aufklärung oder eine Packungsbeilage „keine“ das hat alles System. Der Kinderarzt bekommt wohl kein Geld dafür. Väter müssen das Sorgerecht erstreiten bis zum Mitspracherecht vergehen Jahre und das Kind ist dann schon vermutlich Krank und muss leiden. Auf der Seite der Firma für Gesundheitliche Aufklärung beschreibt das man so „da Impfungen in der Regel ständig und häufig erfolgen haben Eltern ausreichend Gelegenheit sich zu informieren, daher muss nicht impfaufgeklärt werden (Die Täter drehen den Spieß um).
    Nebenwirkungen werden zu 95% nicht gemeldet daher stimmen die Packungsangaben nicht.
    Durch die Masernimpfung werden die Masern erst am laufen gehalten, das weiß Jens nicht oder will es nicht wissen. Ich persönlich halte das für Gefährlich- Lobbyisten und nicht Medizinern einen Posten zu geben.(Maserngeimpfte müssen in Quarantäne).
    Weil man in der Ukraine (WHO) geimpft hat- danach 55000 Masernfälle auftraten und hier ein paar Masernerkrankte hergeholt wurden- Tante sagt Migration dazu, da war die Statistik für Jens ausreichend erhöht um eine Pflicht einzuführen. Jens du kannst keine gültigen Gesetze machen. Was haben wir mit Europa zu tun! Volksabstimmung! „Deutschland“ Jens! Wenn ich die Giftliste in Impfstoffen lese frage ich was soll davon helfen. PS ich habe eine Fachinformation über die oben genannte Impfung vom Koch Institut erhalten Erkrankung der oberen Atemwege u. Pseudokrupp damit könnt ihr rechnen- spreche da aus Erfahrung. Bleibt gesund! Ich schau mal nach dem Kawasaki Syndrom.

  3. jürgen von der libbe | 30. Mai 2020 um 10:36 | Antworten

    Hallo Joachim,
    schau mal was Billy G. sein Vater für eine Biotec Firma leidet, da geht es richtig zur Sache mit Föten für Kosmetik und Impfstoffe für Billy.
    Zu deiner Ergänzung: das eine Mittel ist Nagalase in Impfstoffen dieses reduziert die D3 Produktion. das andere Mittel sind Hormone die auch in Kenia mehrere hunderttausend Frauen unfruchtbar gemacht haben, das sind die Betriebsgeheimnisse in Impfstoffen, wie auch Glyphosat. Damit hat Donald den Junior der Kennedy-Familie beauftragt. Auch das Chlordioxid wurde schlecht dargestellt undvor mir liegt ein Krebspatent??ß aha hilft auch bei Corona, Trinkwasseraufbereitung Stoff 2018, Krankenhauskeime usw. Zu deinem letzten Satz meinst du „Darsteller“
    Warum wird Donald so schlecht gemacht sind doch gute Aktionen auch der WHO das Geld zu streichen 8500 Hungertode am Tag wo ist die UNESCO WHO und die Stiftungen? Das ist der eigentliche Virus Pandemie -Hunger- aber impfen bringt denen Kohle den Heuchlern
    und unsere Beitragszahler sammeln Flaschen. Welchen Betrag hat die Tante in Berlin und die EU für Impfstoffe freigegeben irrsinn? Wenn du Hunger hast wirst du geimpft!!!

    • Warum wird Donald so schlecht gemacht sind doch gute Aktionen auch der WHO das Geld zu streichen

      Trump beendet Zusammenarbeit mit WHO – wegen China!

      Aktualisiert am 30. Mai 2020, 13:39 Uhr

      Der US-Präsident wirft der Weltgesundheitsorganisation (WHO) vor, von China kontrolliert zu werden. © Reuters


      Trump trifft damit die jüdischen Tiefenstaatler Gates, Soros, Merkel – ohne sie beim Namen zu nennen.

      „Welchen Betrag haben die Tante in Berlin und die EU für Impfstoffe freigegeben? irrsinn!“

  4. childrenfeaturebrd | 30. Mai 2020 um 19:04 | Antworten

    Mit Verlaub gesagt, das Impfen wird nicht befohlen, sonder ist ein gezieltes Verbrechen des Mordens im Sinne einer NWO. Bitte nehmt es zur Kenntnis,nämlich , daß diese Aktion eines perversen Spahn mit seiner reptiloiden merkel & Komplizen nicht mehr läuft. Inside sind eigentlich vertrauliche Informationen unterwegs und jene die es angeht, wissen das genau. So haben wir eine Info gelesen , auf einem anhängigen Informationsforum, daß die Lagarde festgenommen wurde. ausserdem gibt es zuverlässige Informationen, daß Lord Luzifer Gates gejagt wird und eine Information aus der Jugendzeit dieses perversen Verbrechers, Eugenik 4 Pharma Agency, auf dem Rücksitz eines Fahrzeuges mit einem Jungen perverses Doktorchen Spiel oder ähnliches getrieben hat. Also die Neigung zum Perversen muß bei diesem irren Typ bereits recht früh vorhanden gewesen sein.

    Im Zusammenhang Spahn: Wie kann so ein heftiger , von diesem System eingesetzter Gesund[Pharmaminister]
    mutmaßen, entscheiden, was für Gesundheit OK ist und das als ehem. Banker?????? Der plappert +++++naiv, aber auch gezielt das nach was ihm die Pharma Mafia vorsetzt und Jene haben eben wie die Kabalen Deepstaatler nur Vernichtung und Mord im Sinn der offensichtlich immer noch so heiss begehrten Erde und NWO auf dem Programm
    aller Programme !!!!!!=666 NWO Wir wollen die Erde und 7 Millarden Menschen weniger, dann knallen die Sektkorken oder was auch immer !?????

    Also lassen wir es zunächst einmal ruhig angehen und geniessen wir die
    kommenden Pfingsttage, besser noch wäre, wenn wir uns auf Den besinnen,
    der der Christus, Sohn Gottes ist und genau in Member nach der Auferstehung und Ablauf von 40 Tagen in die Himmel aufgefahren ist.
    Glauben oder nicht glauben, daß ist eben hier die Frage. Es geht doch
    grundsätzlich um die Frage: Wahrheit oder Lüge und Jesus Chistus geht
    nur einen einzigen Weg, den der zum Vater führt: “ Ich bin der Weg, die W a h r h e i t und das Leben“ ausserdem ist er Das Licht
    dieser Erde und vieles mehr. Warum vertrauen wir eigentlich der
    Wahrheit nicht mehr. Na klar, weil es zuviele Spekulationen, Illusionen
    und Scinence Fiction Stories gibt. Nun ja man hat früher z.B. auch
    Perry Rhodan gelesen, da gab es Armeen von Clonen, woll. Vom Obama
    und seinem Genossen Chef Soros müßten zwuischen 5-10 Clone vorhanden sein, denn so oft wurden beide bereits auf irgendeine Weise getötet.
    Das trifft irgendwie auch auf die merkel zu, denn es gab Hinweise, daß man diese Reptilie vor Monaten bereits festgesetzt hat und durch einen Clone ersetzt wurde, anscheinend dann mit der gleichen Verlogenheit und Dreistigkeit wie eh und je!!!!!! Wissen oder nicht wissen. Wahrheit und Eindeutigkeiten sind besser! Also lassen wir uns nicht tagtäglich
    von schmierigen Lügenmedien dieses Systems in die Irre führen. Verängstigen und in eine Furcht versetzen, die viele unter uns in einen Suizid versetzen. ist das verstanden, OK, dann wendet Euch der Wahrheit und dem Licht des
    C h r i s t u s zu und gebt Ihm alle Ehre in Gedanken und Haltung!!!!! Allen gesegnete und geruhsame Pfingsttage im HERRN, Shalom/Salam! Gehen wir doch einfach mit Gott

    Vaya con DIOS

    M a r a n a t h a

    Wie bereits mehrfach daraufhingewiesen: “ Es geht um eine internationale Covid 19 Action immer in Verbindung mit den von merkel bei Huawei georderten 5 G Implementationen. Es gibt klare, unzweideutige Hinweise, daß Corona
    immer dann tödlich wirkt, wenn 5 G Netze aktiviert sind. In und um Wuhan werden Todeszahlen genannt, die sich niemand hier vorstellen kann und dazu, ja wozu überhaupt: Eine Menge mobiler Verbrennungsöfen!!!!!!??????
    Diese bedauernswerten getöteten Menschen, es ist egal welcher Hautfarbe und Nation: ‚“ Wir sollten Ihrer gedenken, denn der Christus tut es auch !!!!! Das mit dem Impfen gechippt wird, sollte auch jedem klar sein!

    Aber klar doch: Die Hype organisierten Lügenmedien nennen es Verschwörung!? Deshalb immer die 1+++ Empfehlung, besser raus in die Natur, TV in die ‚Ecke verweisen !

  5. einige stellen sich etwas unwissend, die Hierarchie des Geldes wirkt wie folgt, Gates uns Soros machen gemeinsame Geschäfte, die WHO wird von Gates bezahlt, die RKI bekommt dann Kohle von der WHO und reicht die Zahlen und einen Teil der Kohle an das Gesundheitsministerium weiter.
    Soros bezahlt Mehrkill .. nach der Planoffebarung, Deutschen müssen sterben, siehe Kalergi 1923 .. die Rothschild Company hat 2018 öffentlich !! beschlossen eine Pandemie auszulösen, auch nachzulesen bei der Bundesregierung WBGU 2019.
    die hier vielen eingeflogenen Lieblinge allein, machen das Kraut nicht fett, also um die Sache effizient zu gestalten, muss man das Sterben beschleunigen, weil soooo langsam wacht der Michel auf, also wird mitgenommen, was mitzunehmen ist .. außerdem, nicht zu vergessen, noch !! gibt es genügend Deutsche, die an der Auslöschung ihrer eigenen Leute sehr interessiert sind und mit Steuergeldern bezahlt werden, irre oder.

  6. Es ist mir schleierhaft weshalb es immer noch Menschen gibt welche sich und ihre Kinder impfen lassen.Wacht endlich auf und lasst euch dieses Gift nicht mehr spritzen.Unser Körper wird alleine mit den Krankheiten fertig dafür haben wir unser Immunsystem welches uns von Gott gegeben wurde.Eine gesunde Ernährung,frische Luft und Bewegung tun ein weiteres.

  7. childrensfeaturebrd | 31. Mai 2020 um 1:49 | Antworten

    Danke Elfe,daß ist schon korrekt,doch denken Sie bitte daran,daß die Eltern
    förmlich erpresst werden.Ich kann sprichwörtlich ein Lied davon singen,wenn
    es um Enkelkinder geht und die Tochter meint, wir müssen, müssen [???!!!] .Inzwischen habe ich beide Elternteile soweit, das sehr zu überdenken und ein Rechtschutz ist da.Doch wie es in einer folgenden prozessualen Auseinandersetzung aussehen wird, weis niemand. Doch wenn es um einen Prozess gegen diese Deep Staate Antiregierung geht, haben wir alle miese Karten, wie man so formuliert.Klartext: Wir werden von Satanisten regiert,ist das schon allgemein angekommen?????? Diese Regierung ist in jeder Hinsicht korrupt. Da werden, ja so isses, Zwangsaktionen resp.Impfen angedroht,schon vernommen??????
    Wie funktionieren in diesemScheinstaat wie z.B.: Judicative,Legislative, Executive und letzendlich Verfassung auf die merkel förmlich ihren Abort erledigt, zumal dieser Feudalstaat gegenwärtig absolut keiner mehr ist, nochnichteinmal auf die widerrechtlichen Grundlagen der Alliierten Verfügungen kann mehr zurückgegriffen werden! Doch für alle Bürger dieses Landes wird sich hier
    innerhalb dieses Jahres noch Entscheidendes ereignen. Realisierung eines
    Souveränen Staates mit loyalen Bürgern, die demokratisch bestimmen und entscheiden dürfen, wie es sein soll, ja sogar muss!!!!!

    Denken Sie bitte daran,daß diese radikale Clique
    des Deep Staate dabei ist, Verfügungen unter Zwang und Strafandrohung anzusetzen. Beobachten Sie einmal, was gegenwärtig z.B. unter den Begriffen Corona/Covid 19 läuft. Wie Maskenzwang und Isolation!!!!!! VieleMenschen können ganricht mehr damit umgehen und man spricht von immens
    erhöhten Suiziden!???
    Ich möcht hier nicht nocheinmal darauf eingehen. Besser informieren Sie sich
    und diesen Apell an Alle,die dieses Forum begleiten. Was zu dem vorherigen
    Komment []childrensfeature…] noch hinzugefügt werden sollte, ist die Tatsache, daß die Reaktion des D.Trump resp. WHO [ Gates Foundation WHO, vorher Rockefeller oder auch Rothschild WHO] absolut nicht zu kritisieren ist. Besser wäre es noch diesem
    infernalen perversen , undurchschaubaren Haufen ein absolutes Ultimatum zu
    setzen; und zwar mit weltweiter Konsequenz!!!!!!

    Nocheinmal Allen Alles Gute über die Pfingsttage, wenn möglich und logisch
    erfassbar,das sollte es schon sein, im Licht des einzigartig Wahren
    Herrn Jesus Christus,denn wer den Sohn ehrt , ehr auch den V a t e r = S c h ö p f e r
    aller Dinge. DER uns,na klar wunderbar mit einem einzigartigen I m m u n s y s t e m [ d i e s e s ist von den Kabalen Eliten+Pharma Lobby, und leider auch anhängiger, sicher auch erpresster Ärzteschaft,willentlich und wissentlich zerstört worden, wie auch unsere D N A ] durch Jesus Christus g e s c h a f f e n hat, wie auch das Universums mit allen Planetarien und Galaxien,
    W O W !!!!!!! Shalom/Salam und den Schutz und Segen des Gerechten!

    M a r a n a t h a

    PS: Es gibt auch mutige Ärzte in dieser Scheinrepublik, die sogar
    Prozesshilfe mit anbieten und diesen wunderbaren, couragierten Ärzten
    gebührt allen ausnahmslos unser herzlichster Dank für immensen Mut und Courage. We think Twice ???

    • Trump beendet Zusammenarbeit mit WHO – wegen China!

      Aktualisiert am 30. Mai 2020, 13:39 Uhr

      Der US-Präsident wirft der Weltgesundheitsorganisation (WHO) vor, von China kontrolliert zu werden. © Reuters

  8. an lutz
    richtig ! GENAUSO IST ES MIT ÜBERMÄßIGEM MEDIKAMENTENKONSUM !
    MEINE MUTTER FRAß ZU JEDER MAHLZEIT BIS ZU 10 VERSCHIEDENE
    TABLETTEN : DIE DUMMDEUTSCHEN HÖREN STETS AUF IHRE FÜHRER;
    ÄRZTE + PFAFFEN .

  9. also leute , ich glaube zwar nicht an gott aber an jesus . als
    früherer bücherwurm bin ich erst durch das internet aufgeklärt
    worden wie die freimauremafia-plutokraten über 120 jahre das
    germanische volk mißbraucht und ausgeplündert haben und es
    scheint kein ende . wenn ich allein an jew world order,RIIA,CFR;
    CIA;MOSSAD; BILDERBERG; HOOTONPLAN; KALERGIPLAN; MORGENTHAUÜLAN;
    T NEWMAN KAUFMANPLAN und unsere kommunistisch regierende mißge-
    burt denke , denke ich tatsächlich daß dieser prisonplanet
    vom teufel regiert wird . schon die KATHARER wußten das .

  10. Enthüllt: EU-Kommission hebt Importverbot für verstrahlte Fukushima Lebensmittel auf
    https://www.pravda-tv.com/2018/05/enthuellt-eu-kommission-hebt-importverbot-fuer-verstrahlte-fukushima-lebensmittel-auf/

    EU Kommission erhöht Grenzwert für Monsantos Glyphosat um das 3600-fache
    https://marbec14.wordpress.com/2018/02/11/im-maerz-soll-der-grenzwert-fuer-glyphosat-um-das-3600-fache-erhoeht-werden/

    EU erhöht Grenzwerte für Nervengift
    http://klaus-buchner.eu/erhoehte-grenzwerte-fuer-nervengift/

    Schon die BSE Lüge entlarvte das ganze Desaster. Einen BSE Erreger hat es nie gegeben. Die Insektizide sind dafür verantwortlich. Aber laut EU sind Insektizide und Pestizide für den Menschen nicht gesundheitsschädlich oder gesundheitsgefähdend.
    https://www.welt.de/print-welt/article429496/Sind-Insektizide-die-Ursache-fuer-BSE.html
    http://www.wahrheitssuche.org/bse.html

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*