EU-Wahl: Merkel lacht über Manfred Weber (CSU-Kandidat für EU-Kommissionspräsidentschaft), oder?

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
Weber

Angela Merkel müsste sich mit ihrem Kontrahenten Emmanuel Macron auf Manfred Weber als EU-Kommissionspräsident einigen, wenn der es tatsächlich werden soll. Die Kandidatur wird im Ministerrat (Regierungschefs der EU-Länder) verhandelt. Nach den vorliegenden Informationen wird Merkel Weber eher nicht durchsetzen. Sie möchte lieber den Vorsitz der Europäischen Zentralbank (EZB) für einen Deutschen.

Weber hat eventuell keine Chance

Für die Öffentlichkeit sieht es so aus, als würde am Sonntag – in Deutschland – bei der EU-Wahl der neue Präsident der Kommission gewählt. Dem ist nicht so. Es geht nur um das Parlament. Weber ist Fraktionschef der konservativen Gruppierung EVP. Das ist der Grund, weshalb er Favorit ist. Nur: Angela Merkel wird wissen, dass Macron Weber gar nicht haben möchte.

Dementsprechend hallt jetzt noch ein Bericht der „EU Observer“ nach. Angela Merkel soll diesem Bericht nach beim Sondergipfel der EU vor einer Woche gedrängt haben, Jens Weidmann als Präsident der Bundesbank solle Nachfolger von Mario Draghi werden. Der ist Chef der EZB und wird im Herbst sein Amt quittieren müssen.

Manfred Weber wiederum würde zum Opfer der Personaldiskussion. Angeblich hat auch die CSU, die Partei Manfred Webers, schon wieder Angst um ihren Kandidaten. Es heißt, er würde möglicherweise lediglich Präsident des EU-Parlaments. Da Macron schon offiziell seine Aversion gegen Weber kundgetan hat, wäre dieses Szenario sogar verständlich.

Die Entscheidung fällt zwei Tage nach der EU-Wahl. Die EU-Chefs der einzelnen Länder treffen sich in Brüssel zu einem Sondergipfel. Dort geht es um die guten Jobs in der EU, vor allem also um die EZB und die EU-Kommission. Die Kanzlerin hat noch im Ohr, dass Macron auf keinen Fall Weber als EU-Kommissonspräsident haben möchte. Wenn Sie dafür Weidmann als EZB-Chef bekommt – wie sieht die Entscheidung dann aus? Das spannende Rennen darum, wie Angela Merkel Ihre Macht verliert – lesen Sie hier…

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

5 Kommentare zu "EU-Wahl: Merkel lacht über Manfred Weber (CSU-Kandidat für EU-Kommissionspräsidentschaft), oder?"

  1. Diese ganzen heuchelnden Altparteien unterstützen die NATO und die USA bei ihrem verbrecherischen Werk Länder nach belieben zu überfallen, auszurauben und das Land zu bombardieren.

    Dabei wird vorgegeben man müsste ja den Schlimmen Herrscher des Landes, der seine Bürger umbringt entmachten.

    In Wahrheit aber werden die Menschen von den USA und der NATO umgebracht und vertrieben!!

    Diese vielen Milliarden, die nun diese selbstgezüchteten Flüchtlinge kosten, während dringend für unsere Familien und Rentner notwendig…..aber da diskutiert man schon seit Monaten ohne Ergebnis und behauptet auch noch es sei kein Geld vorhanden !?!?

    Übrigens; das Geld für Rüstung und NATO könnte man auch schon längst sparen, da dies nur den US-Kriegstreibern nützt!

  2. Der oben geschriebene Kommentar gefällt mir. Genauso ist es

  3. WIE DER HERR SO DAS GESCHERR

    MM-NEWS berichtet

    Merkel Doktorarbeit: Ein Fake?

    Die Dissertation von Angela Merkel förderte keine wissenschaftentlichen Erkenntnisse zutage. Sie hat lediglich aus 145 Quellen abgeschrieben – sagen Kritiker. Der wissenschaftliche Nutzen geht gegen Null. Die Arbeit weist zudem gravierende Fehler auf.

    Berlin Akademie der Wissenschaften der DDR, 1986 Standort B4, Dissertation Nr. 1816 Öffentliche Einsicht nicht möglich, bitte Voranmelden im Lesesaal

    Die sogenannte Doktorarbeit der Frau Merkel umfasst 153 Seiten abgeschrieben aus 145 Quellen die in der Tat aufgeführt sind. Allerdings besteht dieses Dokument ausschließlich aus Abschreibungen aus anderen Büchern ohne den geringsten eigenen Beitrag, wie das bei einer ordentlichen Doktorarbeit gefordert wird.

    Diese Arbeit erfüllt nicht die Bedingungen und wissenschaftlichen Ansprüche die in der gesamten Welt gestellt werden, eigenes Wissen und einen eigenen Beitrag zu enthalten….ALLES LESEN !!

  4. Christian Adrion | 29. Mai 2019 um 16:02 | Antworten

    Er ist ein Transatlantiker der alles andere wie die Interessen der Europäer auf dem Bildschirm hat. Er ist der Bremsklotz Washingtons der Alleingänge der EU verhindern soll. Punkt 1 , Verhinderung von Nordstream 2, sowie aller anderen Wirtschaftsbeziehungen zu Russland.

  5. Christian Adrion | 29. Mai 2019 um 16:03 | Antworten

    Was passiert jetzt tatsächlich bei Jean-Claude Juncker?

    Was schon? Entziehungskur.

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*