Fast 600.000 Menschen wollen, dass Gates angeklagt wird…

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
Bill Gates

In den USA gibt es eine Petition, nach der Bill Gates aufgrund „medizinischer Verfehlungen“ sowie wg. „Verbrechen gegen die Menschlichkeit“ angeklagt werden soll. Um eine Antwort vom Weißen Haus zu erhalten, benötigt eine solche Petition 100.000 Unterschriften. Eingegangen sind 603.767 Unterschrifte. Dies können Sie auf dieser Website selbst kontrollieren:

https://petitions.whitehouse.gov/petition/we-call-investigations-bill-melinda-gates-foundation-medical-malpractice-crimes-against-humanity

Wir hatten bereits darüber berichtet, dass und wie eine italienische Abgeordnete eine Klage gegen Gates formulierte. Gates propagiert unter anderem die Nutzung des Corona-Impfstoffs. An Unternehmen, die den Impfstoff derzeit entwickeln, ist er beteiligt.

Die italienische Abgeordnete Sara Cunial hat bei ihrer Rede vor dem nationalen Parlament Bill Gates als einen Verbrecher bezeichnet. Sie forderte, dass Gates vor dem Internationalen Strafgerichtshof wegen „Verbrechen gegen die Menschlichkeit“ angeklagt werden müsse. Sie warf dem italienischen Ministerpräsidenten Conte vor, gemeinsame Sache mit Bill Gates zu machen und bezichtige Conte der Zusammenarbeit mit Gates in einem „globalen Putsch“.

Cunial sagte: „Wir, das Volk, werden das Feuer des Widerstandes so weit entfachen, dass es nicht möglich sein wird, uns alle zu unterdrücken. Ich bitte Sie, Herr Vorsitzender (des Parlaments), unser Sprecher zu sein, der Präsident Conte in unserem Namen berät. Wenn sie das nächste Mal einen Anruf des „Philanthropen“ Bill Gates erhalten, leiten Sie ihn direkt an den Internationalen Strafgerichtshof für Verbrechen gegen die Menschlichkeit weiter.“

„Wenn Sie das nicht für uns tun wollen, sagen Sie uns, wie wir Sie definieren sollen, den ‚freundlichen Anwalt‘, der Befehle von einem Kriminellen entgegennimmt“, so Cunial. Cunial ist nicht die erste Abgeordnete, die Gates beschuldigt, der Welt seine „Gesundheitspolitik“ aufzuzwingen. Laut Robert F. Kennedy Jr. hat Bill Gates „den Auftrag erhalten, die „Weltgesundheitspolitik“ zu diktieren, ohne dass er jemals von jemanden ernannt oder gewählt worden ist und ohne jegliche Rechenschaftspflicht“.

Kennedy Jr. schreibt auf seinem Instagram-Profil, dass „Impfstoffe für Bill Gates eine strategische Maßnahme sind, die seine vielen mit Impfstoffen verbundenen Geschäfte (einschließlich Microsoft) nähren und ihm die diktatorische Kontrolle über die globale, neoimperialistische ‚Gesundheitspolitik‘ geben. Gates Besessenheit von Impfstoffen scheint von der messianischen Überzeugung angetrieben sein, dass er dazu bestimmt ist, die Welt mit einer Technologie zu ‚retten‘, und von einer gottähnlichen Bereitschaft, mit dem Leben ‚geringwertiger‘ Menschen zu experimentieren“. Über diese Vorgänge haben wir hier ebenfalls geschrieben.

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

5 Kommentare zu "Fast 600.000 Menschen wollen, dass Gates angeklagt wird…"

  1. Apropos : Die Viren-Ideologie …

    Es gibt keine Viren. Die Viren-Ideologie ist eine Verschwörungstheorie der NAZIS, die als Eugeniker und Euthanasierer die Weltbevölkerung reduzieren wollten und sich dabei über vermeintliche Impfstoffe die Taschen füllen wollten. Bei starken Erkältungskrankheiten und Blutvergiftungen aufgrund bakterieller Infektionen werden ausschließlich Antibiotika intravenös verabreicht. Alle Politiker und Lobbyisten, die Impfungen propagieren, gehen nicht über LOS!, sondern DIREKT in das Gefängnis!

    Wohin geht das NAZI-Regime Bundesrepublik, wenn die Deutschen ihren Staat wiederhaben wollen?
    https://bit.ly/32AWjIY

    • Apropos : Laserstrahl der Wahrheit vorm Reichstag am 15.08.2020 11:00 Uhr

      Wenn die Menschen dort alle hinkommen und diesen Laserstrahl der Wahrheit ausrichten sind die im Eimer! Ich kann´s nochmal sagen, also ich garantier´ Euch das. Das kann ich mit meiner Seele zeichnen, das weiß ich. Und da wird auch nicht geschossen, da ist gar nichts los. Die sind gleich im Arsch. Die BRD ist gleich im Eimer. Das geht ganz schnell.

      Stell´ mal vor alle Leute der Wahrheitsuche kommen jetzt zusammen auf diesen Punkt. ALLE User egal wer, völlig egal – die streiten sich nicht mehr – scheiss egal, ob das nen Kaiser-treuer ist, völlig wurscht – interessiert alles nicht. Die wollen nur das eine, wir ziehen jetzt an einem Strang, dann ist das Ding hier gegessen. Was hab´ ich gesagt? Der Drops ist dann gelutscht – für die BRD.

      Laserstrahl der Wahrheit vor dem Reichstag angekündigt!
      https://bit.ly/3jmSJrS

  2. Den klagt sicherlich keiner an, weil sein Standbein Money und die Zugehörigtkeit zu einer den Insidern bekannten Gruppe ihn m. E. unanfechtsbar macht.

  3. In Indien und Afrika ist er in Verruf geraten weil er die Armen zu ihrem Schutz als Versuchskaninchen impfte gegen Krankheiten, die sie durch die Impfung erst bekamen und jetzt krank sind für ihr ganzes Leben. Geld verdirbt den Charakter und heraus kommt ein Verbrecher und das trifft nicht nur auf ihn zu.

  4. Angefressener | 20. Juli 2020 um 17:51 | Antworten

    Vergesst es! Diesen Massenmörder und Verbrecher an der Menschlichkeit wird niemals je einer anklagen, geschweige denn richten. Das muss schon der Mob besorgen. Ich denke es gibt genügend Laternen, an denen man ihn baumeln lassen könnte, die Frage ist nur, lassen sich die Leute so hoch von ihm auf die Palme bringen, damit sie das auch tun. Ich selber verabscheue jegliche Gewalt dieser Art, werde aber, sollte es so weit kommen, für dieses A…….. nichts, aber auch gar nichts unternehmen um sein schäbiges Leben zu retten. Applaudieren könnte ich – vielleicht, denn der ist es echt nicht wert, dass er auch nur eine Sekunde weiterlebt.

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*