Forscher publizieren Studie: Elektromagnetische Wellen erzeugen Krebs

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...
Unbenanntes Design(13)

Eine Gruppe von Forschern der Universität Peking, dem National Institute for Viral Desease Control and Prevention in Peking, dem International Science Cooperation Base of Antivirus Drugs Peking und der China IT’IS Foundation Zürich haben angesichts der Corona-Krise eine Studie zur Wirkung elektromagnetischer Wellen auf menschliche Zellen veröffentlicht.

Um die Wirkung elektromagnetischer Hochfrequenz-Strahlung (EMR), wie sie bei Mobilfunkwellen und vor allem bei 5G-Wellen vorkommt, zu untersuchen, wurden Zellen mit einer Strahlung von 1800 MHz beschossen. Dabei wurde die Immunfluoreszenz der Zellen gemessen und Bilder der Struktur der Mitochondrien, die direkt den Zelltod (Apoptose) widerspiegelten, mit dem Elektronenmikroskop aufgenommen.

Die Ergebnisse zeigte, dass die Lebensfähigkeit der Zellen nach 48 Stunden stark vermindert war. Der Anteil der sogenannten apoptotischen (den Zelltod gestorbenen) Zellen war signifikant hoch. Bereits nach 24 Stunden konnten Veränderungen der Immunfluoreszenz der Zellen im Elektronenmikroskop nachgewiesen werden.

Die Mitochondrien, die sogenannten Kraftwerke der Zellen, wiesen nach einer 48-stündigen Exposition mit EMR eine Schwellung auf. Die Ergebnisse zeigten, dass die Bestrahlung mit 1800 MHz EMR nach 48 Stunden den Zelltod zur Folge hat. Der Zelltod ist den elektronenmikroskopischen Bildern eine Folge der in den Mitochondrien entstandenen Schäden.

Heutzutage sind die Menschen häufiger allen Arten von elektromagnetischer Strahlung ausgesetzt, die hauptsächlich von Mobiltelefonen ausgesendet wird und bei der der Verdacht besteht, dass sie eine Gefahr für die menschliche Gesundheit darstellt. Die Internationale Agentur für Krebsforschung (IARC) hat EMR für den Menschen als „möglicherweise krebserregend“ eingestuft.

Dennoch bleibt es unter Forschern umstritten, ob EMR die Gesundheit beeinträchtigt. Epidemiologische Studien haben jedoch gezeigt, dass EMR Hirntumore, Brustkrebs, Nebennieren- und Herztumore verursachen kann. Darüber hinaus kann EMR nachteilige Auswirkungen auf das zentrale Nervensystem und die Fortpflanzung haben und zu Stress und Angst im Verhalten führen.

Zwar sagen die chinesischen Forscher dieser Studie, dass die möglichen biologischen Wirkungen von EMR nicht ausreichend bewiesen und die vorliegenden Forschungsdaten nicht ausreichend seien, um mögliche Gesundheitsrisiken zu belegen. Die obigen Ergebnisse würden aber darauf hindeuten, dass es einen Bedarf an tiefergehender und umfassender Forschung zu den Bioeffekten von EMR gebe.

Von den Mobilfunkwellenbändern, die von 300 MHz bis 3G reichen, werden in China und osteuropäischen Ländern häufig 1800 MHz genutzt. Es wurde in der Studie festgestellt, dass der Zelltod nach der Exposition mit EMR zunimmt, mitochondriale Schäden verursacht und ein Tumor-Suppressor-Gen sowie die Zell-DNA schädigt. Damit erhöht sich die Wahrscheinlichkeit nach dauerhafter Exposition mit EMR, an Krebs zu erkranken. Sehen Sie sich alles selbst an…

Quelle: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC7037840/?fbclid=IwAR1CHlQLbjQ2Jz78wvyaZbhKjEGV_PTTlSwkGxNrfDOS5gL3Xwf8MH7ijbA

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

5 Kommentare zu "Forscher publizieren Studie: Elektromagnetische Wellen erzeugen Krebs"

  1. Ist bereits lange bekannt, wird aber offiziel immer abgetan. Erst wenn diese Wille zur alles übergreifenden Abdeckung mit 5G durchgesetzt ist, dann haben die im Hintergrund Agierenden ein leichtes Spiel, uns voll zu beherrschen und noch mehr zu versklaven. Es nützt nichts, wenn eine Minderheit sich für die fundierten Erkenntnisse stark macht, denn der Mehrheit der Bevölkerung ist dies leider nicht nahe zu bringen. Und die eigentlich dafür bestimmten und von uns zwangsfinanzierten Medien berichten weisungsgemäß tunlichst hierüber nicht.

    • Apropos : Bedeutung hoher elektromagnetischer Felder

      Hoher Stromverbrauch = hohe Stromstärken
      Hohe Stromstärken = hohe elektromagnetische Felder
      Hohe elektromagnetische Felder = unkontrolliertes Zellwachstum
      Unkontrolliertes Zellwachstum = Krankheit & Tod
      Krankheit & Tod = Fliegende Sektkorken bei den Satanisten

      Erste 5G-Mobilfunkantennen in Deutschland zerstört
      https://bit.ly/3jJyDIz

      • die Militärwaffe lässt grüßen. (MIKROWELLENBESTRAHLUNG) den ganzen TAG u.d.NACHT na den, prost mahlzeit. ich haue dann mal ab, ohne mich.
        jedoch die deutschen brauchen den SCHMERZ.
        ich kann mir vorstellen das 5G bei uns durchkommt, die anderen eu-länder sind nicht so b…. dann noch der BASTARD und CO da oben, und der kniefall, der bastard sei die beste. laut MEDIEN.
        die wahrheit wird siegen.
        WWG1WGA

  2. Wieviele Studien zum Thema Strahlung braucht es noch????

    Die Sachverhalte sind seit den 1970er Jahren längstens biologisch und physikalisch geklärt.

    Neuere Studien verschlingen eine Menge Geld ohne neue und wesentliche Erkenntnisse zu bringen. Das einzig bemerkenswerte an den Folgestudien in den Jahren seit 1972 sind die verbalen Eiertänze, mit denen die Autoren der Studien ihre eigenen Erkenntnisse wieder relativieren und weichspülen, um nicht von verantwortungslosen Konzernjuristen vor Gericht gezerrt zu werden.

    Um es klar zu sagen: Soweit mit Hilfe gefährlicher Strahlungen – seien es Reaktorstrahlungen oder Mikrowellen – das große Geld gemacht werden soll, geht es zumindest um Mord aus niedrigen Beweggründen. Und wenn man die Geschichten und Gerüchte rund um Mr. Gates und Konsorten hört, kann einem auch der Gedanke an Völkermord durch den Kopf gehen.

    Wissenschaftler, die nicht zu ihren Erkenntnissen stehen, müssen sich fragen lassen, warum sie das lebensgefährliche und mörderische Treiben ihren Erkenntnissen gemäß nicht auch so benennen. Wollen sie sich nachsagen lassen, Mordgehilfen zu sein?

    So sehe ich das.

  3. Wer sorgt dafür dass diese Scheisse 5G bei uns nicht eingeführt wird? Ist kein aufrechter Mann da der uns vor diesem Verbrechen beschützt?
    Wohin soll das noch führen ? Die Politiker sind doch auch betroffen oder haben die einen Schutzschirm dagegen ?

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*