+++ GRÜNER Ex-Außenminister Fischer verlangt: Deutschland soll für die EU zahlen +++

ÜberweisungenMIgranten

Joschka Fischer, ehemals Außenminister und dann Professor in den USA, früher Straßenkämpfer und Buchhändler, verlangt von Deutschland deutlich mehr Investitionen in der EU. Seine Meinung: „Die EU existiert nur“, weil unser Land stets bereits war, das benötigte „Geld auf den Tisch zu legen“, ließ er den Spiegel wissen. Genau dies befürchten zahlreiche Kritiker auch: Die EU gab und GIBT es lediglich, solange Deutschland weiter zahle.

Fischer unterstützt Macron

Geht es nach Meinung zahlreicher Wirtschaftsexperten, wird Deutschland innerhalb der EU reichlich gemolken, so jedenfalls der Eindruck in Beiträgen etwa von Prof. Sinn, seien wir heute schon Zahlmeister mit zahlreichen Belastungen, die viele Politiker offenbar entweder nicht sehen wollen oder nicht sehen können. So sind die sogenannten Target-2-Salden, gegenseitige Forderungen der Zentralbanken, zu Lasten der Bundesbank und damit der deutschen Steuerzahler, massiv in die Höhe geschnellt.

Italien fordert jetzt schon durch die neue Regierung einen Schuldenerlass, wie ihn unter anderen Deutschland Griechenland inzwischen mehrfach zugestanden hatte. In Frankreich und insbesondere in Italien türmen sich zahlreiche Probleme in den Bankhäusern auf. Auch hier wird bereits an einer gemeinsamen Bankenhaftung gearbeitet, die direkt Sie als Bankkunden betreffen kann.

Banken sollen zunächst untereinander haften. Damit wären auch die Aktionäre, darunter dann auch zahlreiche private Groß- aber auch Kleineigentümer betroffen. Schließlich müssen wir auch damit rechnen, dass die Bankeinlagen selbst im Zugriff stehen. Wenn die Banken haften, auch in Deutschland, gilt es, Kapitalflucht zu verhindern. Wohin das führt, zur Kontensperrung, hat etwa das Beispiel Zypern gezeigt. Dort kamen Bankkunden nicht mehr an ihr Geld.

All dies scheint Joschka Fischer auszublenden. Er fordert,  Deutschland müsse mit viel Geld und Investitionen in der EU Macron unterstützen.

Kommentar hinterlassen zu "+++ GRÜNER Ex-Außenminister Fischer verlangt: Deutschland soll für die EU zahlen +++"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*