Guantanamo – Mit freundlichen Grüßen an den Deep State

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 4,50 out of 5)
Loading...
Unbenanntes Design(11)

US-Medien haben am Sonntag einen Bericht über das Gefangenenlager Guantanamo, auch Gitmo genannt, veröffentlicht. Das berüchtigte Gefangenenlager liegt auf Kuba und zahlreiche Gerüchte ranken sich um diese Gefängniseinrichtung. Der einstige Marinestützpunkt der US-Army ist seit 2002 ein US-Gefangenenlager für internationale Terroristen. Die Einrichtung auf Kuba wird seit langem wegen der Misshandlung von Gefangenen kritisiert, Menschenrechtsaktivisten fordern die Schließung des Lagers.

Laut einem Bericht der „New York Times“ (NYT) haben die USA die Bedingungen, unter denen die Gefangenen gehalten werden, nachsichtiger gestaltet. Die Gefangenen, die in Zeiten Bushs und Obamas von der CIA (Central Intelligence Agency) verhört wurden, verbrachten früher Tage und Nächte in Isolation – jeder allein in einer separaten Zelle eingesperrt – oft in totaler Dunkelheit und waren laut Medienberichten gezwungen, verstärktes weißes Rauschen zu hören.

Gegenwärtig sollen nur 14 Insassen in dem Gefängnis sein. Ihnen wird jetzt gestattet, aus ihren Zellen in die abgeschlossenen „Freiluftkäfige“ zu gehen, so die NYT. Berichten zufolge sollen wurden einige Zellen in gemeinsame Speisekammern für die Gefangenen mit Kühlschrank, Mikrowelle und Gewürzen für die Zubereitung von Mahlzeiten umgewandelt. Gefangenen können nun auch durch Überwachungskameras beobachtet werden. Der NYT zufolge sollen die Haftbedingungen für die Gefangenen auf Gitmo heute weitaus besser sein, als in den Zeiten der speziellen CIA-Haft. Die Häftlinge sollen nur noch von 2-4 Uhr morgens und von 14 bis 16 Uhr in ihren 8 Quadratmeter großen Zellen eingesperrt sein.

Die Zellen und die Speisekammer sowie der Freiluft-Hof und eine zusätzliche Gemeinschaftszelle mit Büchern und Videos können jedoch jederzeit von Soldaten inspiziert werden. Die Umstände ihrer Gefangenschaft seien aber wirklich gelockert, viele der „absurden“ Einschränkungen seien aufgehoben worden, berichtet die NYT.

Um Gitmo ranken sich viele Gerüchte im Zusammenhang mit den versiegelten Anklagen. In den USA gibt es derzeit rund 151.000 versiegelte Anklagen. Die Zahl ist in den vergangenen drei Jahren seit Trumps Präsidentschaft stetig gestiegen. Es heißt, Trump legt derzeit den Sumpf trocken, viele Prominente erkranken plötzlich an Corona und müssen deshalb in „Quarantäne“. Hunderte CEOs, Firmenbosse, sind bereits „zurückgetreten“ – so zumindest lauten die offiziellen Medienberichte (https://www.resignation.info/list). Wahrscheinlich dürften Verhaftungen hinter diesen Meldungen stecken. All die betroffenen Personen dürften zum weltweiten Netzwerk des Deep State, der Kabale angehören, welche seit Jahrhunderten die Menschheit knechtet und ausbeutet.

Es heißt, die besonders schweren Verbrecher werden nach Guantanamo gebracht, wo sie von Militärtribunalen verurteilt werden – entweder zu Haft oder möglicherweise nach Militärrecht sogar zum Tod, je nach Schwere des Verbrechens. Dass dies so sein könnte zeigen Bilder des Gefangenenlagers, die verdeutlichen, wie sehr das Areal in den letzten Jahren ausgebaut und vergrößert worden ist. Interessant in dem Zusammenhang ist auch die Tatsache, dass die Karte der Corona-Quarantäne-Camps in den USA mit der Karte der Versiegelten Anklagen (Sealed Indictments) große Übereinstimmungen zeigt. Zufall?

Sealed Indictments Corona Map

Gitmo

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

3 Kommentare zu "Guantanamo – Mit freundlichen Grüßen an den Deep State"

  1. so ist es.
    die wahrheit siegt.
    Q

  2. Was geschieht, dem Herrn sei`s gedankt, ist eine lange geplante Aktion, die auf Grund von Gegenwehr, derer die diese Erde unterjocht, ausgebeutet und Millionenfach, ja wenn man in die Geschichte dieses
    Planeten reinschaut, Milliarden und Abermilliarden von Leben der deklassifizierten Menschen/Goyem ausgbeutet, belogen, zerstört, manipuliert und brutal gemordet haben. Alle inzenierten Kriege und
    Revolutionen und gezündete Revolten zusammengefasst. So ist es sicher
    nicht erstaunlich, daß die Menschheit die Gesamtsituation als Normal-
    zustände angenommen hatte, zumal noch perverse Manipulationen, wie
    Bewusstseinspaltung,unerkannte Neurologische Eingriffe in das menschliche Hirn, Dezimierung der DNA auf 2 Stränge, statt der schöpferischen 12, die uns alle in einer Relation zur Intelligens in die, sagen wir zunächsteinmal, 5te Dimension transformiert hätte. Der natürliche Evolutionsprozess, also die technische, mentale Entwicklung des Menschen ist manipulativ abgeschnitten worden. Eben genau das bescheinigen hochpotente Wissenschaftler im Bereich der Neurologie durch vielfache Beobachtungen, Analysen und Erkenntnisse.
    Was nun in den vergangenen , sagen wir einmal 30 Jahren, also der
    gezielte Endspurt in die totale Versklavung und Vernichtung der
    Goyem/Des Viehs/Des Packs/Der unnützen Fresser Zitat Bush sen, nun ist er nicht mehr.. Das ist auch gut so und wenn man das Sammelsurium der
    über 150 tausenfachen Anklagen so zur Kenntnis nimmt, sollte jeder
    erahnen können, was gegenwärtig läuft , übrigens ganz klar und unmissverständlich auch gegen die Deep State Kloaken der Brd und EU weit. Doch jene wissen es schon sehr lange, deshalb auch diese permanente Verlogenheit der Medien um den Goy wieder einmal etwas
    vorzutäuschen, was nicht mehr real ist. Die Macht der merkels und restlichen Komplizen wird nun endgültig gebrochen werden. Nach Jahrtausender brachialer Herrschaft gegen alle Vernunft und nicht mehr definierbare Verbrechen gegen die Menschlichkeit ohnehin. So ähnlich formulierte das auch Janet Semann im Zusammenhang mit Videobriefen an merkel resp. ritualer Morde an Kindern, man erinnere sich an Dutrox , Belgien, als Skandalöse Begebenheit bis in die Spitze der Belgischen Monarchie. [Videobriefe an merkel2008/2014 etc…]. Da paßt ein Filmtitel “ Der Tanz der Vampire, durchaus angemessen und real!!!!!!= 666 N W O!

    Unbeachtet der nicht fassbaren Realitäten der vergangenen Jahrtausende
    läuft gegenwärtig eine Neue Zeitepoche an, der Auslöser war eigentlich schon Dez. 2012. Das Jahr indem man beabsichtigte 4 Milliarden Goy nuklear oder wie auch immer zu eliminieren. Der Israelische Illuminati
    Präsident Netanyahu hat ja z.B. Neutronenbomben hinreichend testen lassen. Waren sicher für die BRD und EU Länder vorgesehen. Forschet nach!
    So schliessen wir uns dem Vorkomment an und können aus einer realen
    Hoffnung die Worte Des christus aus Joh. wiederholen:“ Die Wahrheit kommt an das Tageslicht.“ Genau diesen Fortgang kündigten die Q Anons auch an, die selbst dem Geist der Wahrheit in Christus zuzordnen sind
    und sich eindeutig zur Wahrheit und Licht bekennen. Danke an Q….,Dank auch an Benji Fulf… , Julian Assange etc…
    und vielen, vielen mehr die vorwiegend ermordet wurden durch dieses satanische System….. Doch wir werden sie alle
    wiedersehen in der Auferstehung durch den Christus , wie auch immer, denn den Aufrichtigen und Gerechten gehört die Zukunft mit all unseren Kindern und der Jugend !
    So hoffen wir im Herrn, danken für Schutz und Geleit in einem Geist der Wahrheit und es Lichts und zusammen bleiben wir in einer vernunftsorientierten patriotischen Einheit aller Nationen zu einem,
    so hoffen wir weltweiten koexistentiellen Zusammenwirken.
    Shalon/Salam !

    M a r a n a t h a

    Die ZEIT der Befreiung aus Jahrtausende währender Sklaverei/Knechtschaft ist nahe… Erkennen wir und kooperieren wir in der Einheit eines vollkomenen Guten Geistes DES HERRN= Vater & Sohn!
    So gedenken wir immer der enteigneten, Entrechteten in vielen Lägern, Zeltlagern etc.. denen man alles genommen hat durch perverse Mord und Habgier der Illuminati, Politiker der EU und USA und weltweit….
    Lybien, Irak, Syrien, Jemen, Sudan et cetera in einer nicht endenden Folge fortzuführen, Menschen, Familien, die nie begreifen konnten was überhaupt an Greueln abläuft
    Nämlich „ Die biblischen Greuel der Verwüstung “ !

  3. Wenn man das Thema Fplter in der DDR anspricht wird man sofort auf die Folter in Guantanamo gelenkt – warum? In Guantanamo wurde gefoltert um Informationen rauszufoltern. In der DDR StVE und deren Tigerkäfugen in den Arrestzellen wurden Menschen gefoltert um sie in den Selöbstmord zu treiben, oder zu einer sozialistischen Persönlichkeit umzuformen! WAS wissen die werten Kommentatoren über die Tiegerkäfige und Folter in der DDR. Jedenfalls dass was seit der Eröffnung der Gedenkstätte Berlin Hohenschönhausen als „!Tigerkäfig“ ausgeschildert steht ist pure Geschichtsverfälschung vdie von Obersten Stellen angeordnet ist oder von der STASI Erpresst. Beweis? Gitter eines wahren Tigerkäfigen der STASI ist im Keller der Gedenkstätte HSH eingelagert der Verrottung überlassen. https://adamlauks.com/2016/09/13/waren-stasi-tigerkaefige-eun-anfang-eines-nachkriegsholocaust-in-deutschland-das-neue-uebel-hat-ein-gesicht-und-einen-namen/

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*