Habeck wird Kanzler – oder?

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
Habeck Bundeskanzler

Der Grüne Robert Habeck wird immer beliebter. Der Spitzenpolitiker der Partei hat bei den jüngsten Umfragen im Bund weiterhin viele Kritiker auf seine Seite gebracht. Aktuell sind nach einer Umfrage für das „RTL/n-tv“-Trendbarometer 20 % der Befragten der Meinung, er könne dies. 28 % sind der Meinung, AKK sei die geeignete Kanzlerin.

Habeck und AKK machen Druck….

Die SPD gerät dabei ins Hintertreffen. Immerhin schafft der Vizekanzler Olaf Scholz aber einen Wert von 24 %. Die Vorstandschefin jedoch, Andrea Nahles, muss sich demgegenüber mit einem Stimmenanteil von 9 % bescheiden. Die hat in der Regel oder der Erwartung nach den Erstzugriff auf die Kandidatur der SPD.

Wenn es zu einer Direktwahl zwischen AKK und Habeck käme, würde sich dessen Lage sogar noch verbessern. Der Grüne läuft dann nur 3 Prozentpunkte hinter AKK ein. Die bekäme 28 %, Habeck 25 %. Auch in einem Zweikampf zwischen AKK und Scholz stünde es nur 28:25 für AKK. Wenn die aktuelle CDU-Vorsitzende hingegen gegen die SPD-Vorsitzende antreten würde, wäre die Wahl klar: AKK erhielte demnach derzeit 32 %, während Nahles auf lediglich 14 % käme.

Deshalb sind die Grünen derzeit sogar in der Lage, möglicherweise einen Kanzlerkandidaten zu stellen. Immerhin regieren die Grünen im Bundesland Baden-Württemberg in einer grün-schwarzen Koalition unter dem grünen Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann. Möglicherweise wird die grüne Partei zumindest einen Spitzenkandidaten aufstellen müssen, der sich um das Kanzleramt bewirbt, heißt es. Also Robert Habeck.

Die nächsten Bundestagswahlen finden nominell 2021 statt. Es kann jedoch nach Meinung von Kritikern und Beobachtern bereits zu vorgezogenen Neuwahlen kommen, wenn sich die Situation in der GroKo, gerade hinsichtlich der Umfragen, weiterhin zuspitzt. Die Ablehnung von Andrea Nehles jedenfalls ist ein deutliches Alarmsignal.

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

4 Kommentare zu "Habeck wird Kanzler – oder?"

  1. Bestimmt richtig. Schon lassen wir Leute mit Down-Sysdrom bei Wahlen „ihre“ Meinung sagen. Als nächstes werden Blinde Auto fahren und als Piloten tätig sein. So ist das eben, wenn Kriminelle führen.

  2. Die Grünen? Kann man nicht vertrauen.
    Ich bin der Meinung hier wird mit Zahlen geschummelt im Vorteil der Grünen.

    Pass auf, Deutschland. Bevor Sie es sich realisieren, mit Grün in einem Machtsposition, sind sie sehr schnell wieder zurück im Achtzehnte Jahrhundert. Und vor Bismarck Zeit.

    Nur die Grünenfliegen Businessclass nach Fiji auf undere Kosten!

  3. Roland Kümmerling | 18. April 2019 um 22:49 | Antworten

    Wer mit Deutschland nie etwas anzufangen wusste und es bis heute nicht weiß, ist für den Posten des Deutschen Bundeskanzlers geradezu maßgeschneidert. Einen würdigeren Nachfolger Merkels könnte ich mir in meinen übelsten Albträumen nicht vorstellen.

  4. „Deutschland wird sich ändern und zwar drastisch und ich freue mich drauf“ sagte eine Grüne im Bundestag. Andere Grüne habe Freude daran unser Land zu zerstören, aber das trifft sie dann selber. Diese Dummen Grünwähler wählen damit die Zerstörung und Unterwanderung unserer Kultur.

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*