Heimlich still und leise: Masernimpfpflicht wird 2020 eingeführt

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...
Unbenanntes Design(731)

Jetzt ist es amtlich. Die Masernimpfpflicht wird trotz heftigen Widerstands und massiver Kritik von sowohl von Ärzten als auch des Deutschen Ethikrats eingeführt. Diese berichtet das Deutsche Ärzteblatt. Demnach soll das „Masernschutzgesetz“ am kommenden Mittwoch (17. Juli) vom Bundeskabinett verabschiedet werden. Das geht aus Unterlagen hervor, die dem Deutschen Ärzteblatt vorliegen. Ungeachtet jeglicher Kritik will „Gesundheitsminister“ Jens Spahn (CDU) die verpflichtende Masernimpfung für Gesundheitsberufe, Personal in Schulen und Kindertageseinrichtungen gesetzlich vorschreiben.

Wie das Ärzteblatt weiter berichtet, soll die Impfpflicht für alle Personen bestehen, die in medizinischen Einrichtungen tätig sind und dort mit Patienten Kontakt haben. Dazu gehört vor allem medizinisches Personal. Aber auch andere dort tätige Personen wie Küchen- oder Reinigungspersonal sowie ehrenamtlich Tätige oder Praktikanten sollen geimpft werden.

Zu den genannten Einrichtungen gehörten Krankenhäuser, Arzt- und Zahnarztpraxen oder Geburtshäuser sowie Einrichtungen für ambulantes Operieren. Die Impfpflicht gilt dann auch für alle Personen, die in Schulen oder Kindertagesstätten betreut werden oder in Gemeinschaftsunterkünften untergebracht sind.

Ein „ausreichender“ Impfschutz gegen Masern muss nachgewiesen werden. Die Impfdokumentation kann in schriftlicher oder elektronischer Form erfolgen. Ärzte können jedoch auch eine gesundheitliche Kontraindikation gegen eine Masernschutzimpfung bescheinigen. In diesen Fällen besteht dann keine gesetzliche Pflicht zur Impfung. Wer der Impfung nicht nachkommt, muss den Gesundheitsämtern gemeldet werden, die dann über mögliche Sanktionen entscheiden.

Spahns Vorstoß kam im April dieses Jahres. Er sagte der Öffentlichkeit, dass Masern gefährlich für Kleinkinder seien. Unterstützung für diese These erhielt Spahn von Ärztepräsident Frank Ulrich Montgomery: „Wer sich impfen lasse, übernehme die Verantwortung für sich und für die Gesellschaft“. Eltern, die ihre Kinder nicht impfen lassen wollen, sollen mit Konsequenzen rechnen müssen. Auch für Lehrer und Erzieher in Gemeinschaftseinrichtungen sollen Impfungen Pflicht werden.“

Wie gefährlich die Masernimpfung tatsächlich ist, wird von Politik, Medien, Ärzten und Pharmaindustrie geflissentlich verschwiegen. Der Film „Vaxxed“, der 2016 herauskam, ist eine Enthüllungsdokumentation über die Geschichte des Whistleblowers Dr. William Thompson. Dr. Thompson deckte als Insider einen Skandal der amerikanischen Gesundheitsbehörde CDC Auf. Er untersuchte einen möglichen Zusammenhang zwischen Mehrfachimpfungen, u. a. gegen die Masern, und der Entstehung der Krankheit Autismus.

Als die statistischen Daten der Studie alarmierende Ergebnisse aufzeigten, manipulierte das CDC demnach die Zahlen, um die Ungefährlichkeit der Impfungen zu belegen. Der Film „Vaxxed“ von Regisseur Andrew Wakefield stellt in Interviews mit Insidern, Ärzten, Politikern und betroffenen Eltern die Situation dar und zeigt mögliche Folgen für die Gesundheit unserer Kinder durch Impfungen auf. Der Film deckte möglicherweise einen der größten Betrugsskandale in der medizinischen Wissenschaft der letzten Jahrzehnte auf. Die Hintergründe dazu bearbeiten wir auch hier….

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

42 Kommentare zu "Heimlich still und leise: Masernimpfpflicht wird 2020 eingeführt"

  1. Rolf Kämpfer | 12. Juli 2019 um 8:22 | Antworten

    Sieg der Pharma-Industrie mit Ihren Milliarden und Ihrem Einfluß auf Politik und Politiker. Auch Jens Spahn, einmal richtig an der Macht, beugt sich aus egoistischen Motiven diesem Wunsch der Pharma-Mafia. Pfui Teufel ! Hoffentlich ist seine Karriere stark begrenzt und er hat danach viel Zeit, darüber nachzudenken, wie er mißbraucht wurde als billiger Helfershelfer der Pharma-Lobby. In dieser Nach-Ära haben schon viele Politiker erkannt, dass sie nur hilfreiche Idioten waren.

    • Ich weiß wirklich nicht, ob in solchen Zusammenhängen der Begriff „hilfreiche Idioten“ die Sache wirklich trifft. Nach meiner Meinung wissen diese Individuen genau was sie tun – und vor allen Dingen – wofür sie das tun. Es geht hier m.E. – wie immer – nur um mehr Geld und mehr Macht.

    • Ich glaube nicht, dass er mißbraucht wird. Ich bin vielmehr der Ansicht, dass er sehr genau weiß, was er da tut und wessen Interessen er hiermit dient.

  2. Ja,ja die Pharma Industrie.Als Dank hat er bestimmt zusammen mit Volker Beck(Grüner mit Vorliebe zu Kindern)eine Reise nach Afghanistan zum Kinderfest mit anfassen bekommen.
    Nur ein Verdacht.

  3. Ich dachte bislang, dass wer einmal Masern gehabt hat für den Rest des Lebens immunisiert ist. Müssen sich diese Menschen nun auch impfen lassen?

    • Ok diese Frage würde ich lieber mal dem Hausarzt stellen denn der weiß es genau. Meiner Cousine wurde damals gefragt ob die Masern bei ihr richtig durchgekommen sind, also wer die Masern richtig doll hatte braucht glaube ich keine Impfung mehr. Da ich aber kein Arzt bin und das von hören sagen weiß würde ich mich nicht darauf verlassen. Ein Anruf beim Hausarzt würde die Frage auch leicht beantworten 😉

    • Nein, wenn du Masern gehabt hast, bist du lebenslang immun. Das ist anhand von Titerbestimmung nachweisbar.

  4. Wie will er das bewerkstelligen als NGO? Das Besatzungsorgan, die Besatzungs – Republik v. Deutschand hat doch keinerlei hoheitliche Rechte seit 1990. Außer die Rechte über sich selbst. Da steht es ihm frei sich so viel mit Quecksilber verseuchten Impfserum in den Körper zu „jagen“ wie er will!

    • Wenn man Kinder fünf oder sechs Geslächte beibrengt in der Schule ist dass hier ein Picknick, nämlich ein Masern Picknick.

  5. Gegen allen Kommentaren finde die Impfpflicht gut denn ich finde es unverantwortlich anderen Menschen gegenüber nicht zu impfen. Wir haben jetzt auch ein Zufluss an Menschen mit Kinder die zusätzlich noch Krankheiten mit einschleppen könnten. Gut, ich muss gestehen das die Pharma Industrie sich evtl. daran bereichern könnte. Es geht hier aber nicht nur um Leute die geimpft sind sondern auch um die, die nicht geimpft sind. Erst warnte die Weltgesundheitsorganisation und nun auch das UN-Kinderhilfswerk Unicef . Das letztere sollte doch schon hellhörig machen denn weltweit steigt die Zahl der Masernfälle an. Eine Sache die schon längst hätte ausgemerzt sein können. Hier geht es nicht nur um Masern, sondern alle Kinderkrankheiten gegen die man sich ganz einfach impfen lassen könnte wenn man es tun würde. Außerdem sind wir nicht das einzige Land mit einer Impfpflicht, ich finde impfen ein muss für jedes Kind und Erwachsenen denn sonst nehmen sie es in Kauf andere Menschen anzustecken.(es sei denn das/der Kind/ Mensch hat etwas , wo er nicht geimpft werden darf). Meine Meinung

    • Masern, so wie alle Kinderkrankheiten, sind existenziell lebensnotwendig. Diese fördern Entwicklung des Kindes. Jede dieser „Krankheiten“ bedeutet Ende des Vergangenen, bereitwillig in die Zukunft gesund hineinwachsen.
      Lernt ein Mensch dies nicht, fehlt ihm die Fähigkeit der Durchsetzung im Leben.
      Die Lebensstärke, übrigens, ist auch nur Menschen gegeben, die in natürlicher Geburt, zuhause, geboren werden. Ohne Hilfe durch Spritzen, Medikamente, Wehenförderung und Menschen, die Schwangeren auf dem Bauch herumdrücken mit Hämatomfolge.
      Alle diese Zwangsverpflichtungen zu Impfungen sind übergriffig, dienen keinem Zweck, erinnern an die Nazizeit, und beruhigen Menschen, die ein umfassendes Menschen- und Lebensbild nicht abbilden.
      Kurz: Masernimpfung fördert die Idiotie des Menschen.

    • Daumen hoch!

      • Daumen hoch – für Iris selbstverständlich!
        Und „Masern, so wie alle Kinderkrankheiten, sind existenziell lebensnotwendig.“? Etwas Dümmeres habe ich noch nie gelesen!
        Im Übrigen kann man auch als Erwachsener Masern bekommen – mit einem noch schwerwiegenderen Verlauf als bei Kindern! Kinderkrankheit???
        Leute, die in handgeklöppelten Schals und mit Birkenstockeinlagen durch die Welt watscheln und hanebüchenen Unsinn schwafeln fallen für mich in die gleiche Kategorie wie alle Greta-Jünger!

  6. Reichsdeutscher sagt | 12. Juli 2019 um 10:49 | Antworten

    Hier präsentiert sich ein schwuler Vollpfosten der von tuten und blasen keine Ahnung hat als Heilsbringer.
    Dieser Blödmann Spahns von der CDU Abkürzung Christen feindliche Döner UNION oder man könnte auch sagen dieses AR…….ch will uns Totspritzen mit Quecksilber und sonstigen Pathogenen – Substanzen alles im Auftrag der WHO und der NWO
    Dieses Schw….n gehört laterniert !!!!!

  7. Wie soll ein geimpfter Mensch/Kind von einem Nicht-Geimpften angesteckt werden? Dass das nicht passiert ist doch der Sinn des Impfens.
    Ich hasse die Kapitalisierung von Krankheiten und die Drecks Pharma-Lobby. Lasst die Finger von unseren Kindern, ihr unfähigen Polit-Clowns

    • Haben wir selbst in der Hand es passieren oder nicht zu lassen.
      die nächste Impfung (auch verpflichtet) ist geladen mit Nanoparticles. So ist man besser in seinem E-Autöchen zu kontrollieren. Ist gültig bist Wir in Rente gehen, dann wird die „Taste“ gedruckt und dass war es.
      Jens kann es nicht abwarten!

      Big Pharma ist parat, Kassa!!!

      Dran an die Demonstration, auf die Strasse.

  8. Reichsdeutscher sagt | 12. Juli 2019 um 11:52 | Antworten

    An Iris
    Man kann einen frei denkenden Mensch zu etwas zwingen was er nicht will oder ist ein -zwang für sie in Ordnung und wird auch so wahr genommen.
    Haben sie schon mal von freier Entscheidungen gehört dies ist nur in einem faschistischen , sozialistischen , marxistischen, bolschewistischen System und Regime wie in der Bananenrepublik BRVD wohl üblich ist.
    Ich schlage ihnen vor ihren Wohnsitz nach China , Venezuela oder in ein sonstigen kommunistischen Staat zu verlegen.
    Als Patriot möchte ich noch selber entscheiden was ich will oder was ich nicht will.
    Außerdem kann noch gottseidank ein großer Teil meiner Landsleute noch sein Gehirn in Bewegung zu setzen und dies nach Kant auch tun.
    Aber wer meint sich durch einen Scheinstaat genannt BRVD das will kann sich ja selber zum Affen bzw. zu einem Sklaven machen jeder nach seinem !!
    Aber ich lasse mir nicht vorschreiben nach Willkür und Fremdbestimmung von einem diktatorischen Verwalter und Treuhänder mich zu unterjochen.
    Liebe BRVD ihr könnt mich alle am AR:::::E lecken !!!!!

    • Sie sind sehr mutig. Ein gutes Beispiel. Ich mag das, danke!

    • Ja, wir wollen alle alles selbst bestimmen. Somit müssen wir akzeptieren, dass der eine das eine oder andere anders sieht, als man selbst.
      Das sollte aber doch keinen Dexit erfordern.
      Wenn ich an Kinderlähmung denke oder andere bei uns mittlerweile ausgerottete Krankheiten, so war dies hauptsächlich den vorbeugenden Impfungen zu schulden.
      Klar ist es für ein Neugeborenes eine ausserordentliche und unnötige Belastung, so jung schon mit einer Sechsfachimpfung niedergeimpft zu werden, gar keine Frage.
      Mein Kind aber der Gefahr einer Poliofolge aus meiner Überzeugung heraus auszusetzen, ist mehr als verantwortungslos.
      Alles in Bausch und Bogen zu verdammen, geht ins Auge.
      Wenn’s ums Überleben oder wenigstens ums eigene Gesundwerden geht, möge jeder in sich gehen und sich fragen, ob er auf die Anwendung eines Antibiotikums verzichtet …
      Es ist alles nicht so einfach, nicht?

  9. Es sterben mehr an der Impfung, bzw. haben schwerwiegenste Impfschäden von dieser Drecksimpfung mit Bestandteilen wie Aluminium ( Alzheimer! ), Quecksilber ( starkes Nervengift ) und unzureichend demobilisierten lebenden Masernerregern, die bei mehr Geimpften Masern auslösen, als natürliche Masernerkrankungen und daraus folgende Todesfälle!
    Das ist nichts weiter als ein weiterer Schritt zur völligen Entrechtung der Menschen!
    Wer hat uns verraten? Sozialdemokraten, Sozialdemokraten!

    • Das ist aber mal eine steile Verschwörungtheorie-These! Haben Sie Beweise dafür dass „es sterben mehr an der Impfung“ … „als natürliche Masernerkrankungen und daraus folgende Todesfälle“???
      Es wird dringend Zeit, dass etwas gegen so ansteckende und gefährliche Krankheiten wie die Masern u.a. unternommen wird! Da kann man von der ansonsten zu recht verteufelten Pharmaindustrie halten was man will — Menschenleben und -Gesundheit gehen vor!
      Und dass in in den Impfstoffen auch noch QUECKSILBER sein soll ist ja nun nicht mehr zu überbieten. Oder haben Sie es persönlich eingefüllt und wissen es DESHALB besser?

      • Lucy Lu ich bin ganz deiner Meinung und solche Theorien wie Quecksilber ect. kann ich mir nicht vorstellen und wenn dann möchte ich Beweise sehen alles andere ist für mich kalter Kaffee. Meine Meinung

  10. Eines ist doch schon längst klar und die Spatzen pfeifen es schon längst von denn Dächern, das der liebe Minister dies schwule Kopf ein Mann der Pharmaindustrie ist ,also korrupt und in Auftrag arbeitet.Er soll unsere Kinder in ruhe lassen und sich selbst die gift spritzen in denn Körner jagen wenn er darauf so Gail ist.
    Mit was für einen Recht will er jemanden zwingen sich zu vergiften ,wer so blöd ist und nicht informiert, soll seine Kinder impfen, denen kann ja dann so oder so von nicht geimpften nichts passieren was soll das alles, wenige kennen die wahrheit warum man Masern Ausrotten will,es gibt Studien von der berühmten amerikanischen Mayo Clinic das masern Viren die Krebs Zellen angreifen und diese sogar vernichten ,also muss die Pharma – Lobby das verhindern, das nicht geimpft wird. Können sie alles auf YouTube in Erfahrung bringen, wenn wann ein wenig Intelligenz besitzt ,aber leider ist das Volk total verblödet und lässt sich alles einreden von korrupten Politikern .

  11. Masern sind nicht gefährlich für Kinder, Masern sind nur gefährlich für Erwachsene die als Kind keine Masern hatten !
    Ich selbst hatte als Kind Masern und Röteln und bin somit Immun gegen solche Krankheiten.

    Ziel solcher größtenteils unnötigen Impfungen besteht darin die Menschen zuverseuchen mit den chemischen und metallischen Zusatzstoffen !
    Politdarsteller oder Wirtschaftsbonze bekommen natürlich Impfungen ohne solche giftigen Zusätze.

  12. Hoffentlich kommt bald die Impfpflicht gegen Bilderberger-Lobbyismus. Denn diese Krankheit ist schlimmer als AIDS.

  13. Reichsdeutscher sagt | 12. Juli 2019 um 13:57 | Antworten

    ich fordere für Landeshochverräter der Bananenrepublik BRVD mit sofortiger Wirkung alle Vasallen von Berlin , Bonn , München und in allen Gemeinden und Städten die Bildung und Gründung eines Volkstribunals.
    Jeder Landsmann und Patriot , Nonkonformist und deutsch denkender Landsmann zu einem Zusammenschluss um diese Parasiten, Blutsauger , Schmarotzer http://www.nürnberg2.0 zur Verantwortung zu ziehen .
    Damit meine ich die Zeit der Befreiung ist nun da bitte um Hilfe von Rüdiger Hofmann auf http://www.staatenlos.info.
    Gott beschütze unser geliebtes Deutsche Reich !!!!!!!

  14. 3. AUGUST 2019: PLATZ DER REPUBLIK 1 (REICHSTAG), D-11011 BERLIN (AB 11 UHR)!!!!!!!
    KOMMT ALLE MIT EINER GELBEN WESTE!!!!!!!
    WENN DIE REICHSTAGSWIESE VOLL WIRD, HAT DER GANZE WAHNSINN EIN ENDE, DA DIE POLIT-VERBRECHER GEHEN MÜSSEN!!!!!!!
    ES IST DER EINZIGE WEG, DEN WIR HABEN!!!!!!!

  15. @Iris:
    Mal abgesehen davon, dass es keine Viren gibt:
    Sollten Menschen, die geimpft sein, vor der Krankheit geschützt sein, was geht es Sie dann an ob ich geimpft bin oder nicht.
    Wenn ich Sie anstecken kann obwohl Sie geimpft sind, dann scheint also Ihre Impfung wirklungslos zu sein.

    Bitte mal den Verstand reaktivieren und einschalten, bevor Sie so einen Unsinn von sich geben.

    • „Wenn ich Sie anstecken kann obwohl Sie geimpft sind, dann scheint also Ihre Impfung wirklungslos zu sein.“
      DAS ist ja nun echt nicht mehr zu toppen! Nennt sich sowas „fraktaler Verstand“? Und SIE schreiben etwas von „Verstand reaktivieren“?
      Thema verfehlt. Sechs. Setzen!
      Es geht nicht darum jemanden „zu schützen“ der sich aufgrund eigener Impfung eh nicht bei Ihnen anstecken kann, sondern darum SIE (und alle anderen Jünger des Gottes IMPFGEGNER) zu schützen! Und damit allgemein die Gesundheit im Volk zu stärken, die Kosten zu senken und unnötiges Leiden zu minimieren. Da können Sie sich drehen und wenden solange Sie wollen – ich hoffe sehr, das Impfen bald zur Pflicht wird!

    • Es gibt keine Viren??? Bitte das ist ja nun wirklich mal ne Aussage ^^
      Reaktivieren muss ich garantiert nichts , ja geimpft bin ich aber ich denke auch an meine Mitmenschen die es nicht sind und alle anderen die nicht geimpft sind anstecken. Masern könnten schon längst ausgerottet sein aber durch nicht impfen werden sie immer wieder aktuell und nun mal nachdenken.

  16. Schwule und Grüne sind Immun gegen alles ,außer gegen AIDS und uns.
    Gru0 an die Reichsbürger

  17. Im Grundgesetz heißt es die würde des Menschen ist unantastbar , aber Impfen ist eine Körperverletzung , wer gegen seinen Wille geimpft wird , wer kommt denn für Impfschäden auf , ich hoffe nur das die Verantwortlichen geimpft werden und dann Impfschaden erleiden ————–

  18. Thessa Lonika | 13. Juli 2019 um 5:41 | Antworten

    Es ist unglaublich! Wo leben wir hier eigentlich?! In einer Diktatur? Wer weiß, was da alles für Giftstoffe in diesem Cocktail drin sind? Und dann wundert man sich, wenn man danach schwere und unheilbare Krankheiten wie Krebs kriegt. „Merkwürdig“, daß die Pharmaindustrie und (nicht alle) Ärzte ein großes Geheimnis um die Inhaltsstoffe machen, das zeigt doch eindeutig, daß hier was faul ist!

    Und überhaupt: seit wann interessiert sich unsere „werte“ Regierung für das Wohl der gesamten Bevölkerung in unserem Land? Der sind wir doch sonst schei$$egal, sonst würden die nicht ständig gegen den Willen des Volkes regieren, und nun wollen die uns noch eine KÖRPERVERLETZUNG aufzwingen?! „Noch“ sind wir MÜNDIGE Bürger und können über unseren Körper und den unserer Kinder selbst entscheiden. Und da kommt es immer mehr zum Vorschein und dämmert es, WARUM plötzlich die Kinderschutzgesetze verändert – werden sollen – angeblich zum Wohle des Kindes, um dann die Impfungen per Gesetz durchführen lassen zu können! Das ganze ist ein abgekartetes Spiel zwischen der Pharmaindustrie – die EHRLICHE und transparente Studien bewusst verweigert, um Kosten zu sparen und den Politikern wie Spahn und der Pharmalobby. Und der dumme Michel lässt sich weiter für blöd verkaufen und glaubt alles, was ihm von denen erzählt wird, aber hinterher ist das Geschrei los, wenn durch diese Impfungen Krankheiten auftreten. Leidtragend sind dabei die Kinder, die das dann alles nach dieser Impfung ertragen müssen.

    Ich habe hier mal einige Links zu dieser vaxxed-Studie herausgesucht, das Verteilen dieser Links ist wünschenswert… danke dafür

    https://youtu.be/xDOPHlpHwTw
    http://www.vaxxed-derfilm.de/
    https://youtu.be/YqIaT348u44

  19. Arno der Energieheiler hat recht.Liebe Grüße v. NORBERT FUCHS

  20. Wie ich hörte, gibt es zudem aktuell gar keine Impfseren, die „nur“ gegen Masern sind, das es weder ne tödliche Krankheit, das es gefährlich ist und dazu sogar der Schutz hinterfragbar und die reale Gefahr, gerade durch die Impfungen kommt… dazu aber es nur Seren gibt, die gegen „gegen“ Mehrere Krankheiten, was bedeutet, sollte nicht was Neues herauskommen, man bekommt Mehrfachimpfungen, was noch schlimmer wäre. Das ist nicht nur ne Schweinerei, das ist vorsätzliche Körperverletzung und was ist mit dem Recht auf körperlichen Unversehrtheit? Das die Praxis eh ne ganz Andere ist…geschenkt, ist bekannt.
    Man google oder youtube auch zum Thema Chemtrails. Haarp, 5G, Smartmeter.

  21. Wie wäre es, wenn alle Politiker, die für die Impfpflicht gestimmt haben, mit allerbestem Beipiel vorangehen müssten, und sich inklusive all ihrer Verwandten ohne Ausnahme und vor allem aller Kleinkinder, sich öffentilch impfen lassen müssen. Damit hier mit Placebos nichts getürkt wird, wird die Impfung überwacht, durch einem absolut neutralen Rechtsanwalt und einem Arzt, der ein überzeugter Impfgegner ist (beide selbstverständlich vereidigt). Als Impfserum wird exakt das Impfserum verwendet, das die meisten Impfschäden verürsacht hat. Was soll’s ist ja nur ein kleiner Pieks und völlig harmlos, gell!

  22. Ich kann diese Diskussion nicht mehr hören!
    In der EX-DDR wurde ich gegen die Killer der Menschheit geimpft, basta! Das war Pflicht!
    Das sind Diphterie/Keuchhusten/Masern/Pocken, und ich wiederhole alle 10 Jahre meine Impfung gegen Wundstarrkrampf (Tetanus). Als ehemaliger Jäger und Naturfreund ist auch Tollwut und FSME dabei.
    Und als ehemaliger Soldat auch regionale Killer (Gelbfieber, Tollwut).
    Ich glaube nicht, dass das Gesundheitssystem der DDR (übrigens, das Bessere) jemals finanzielle Interessen an den Menschen gehabt hat.
    Ihr könnt darüber schimpfen und denken, wie Ihr wollt, es juckt mich nicht!

    Ich bin für eine Impfpflicht!
    Wer einmal erlebt hat (unser Pastorsohn hatte FSME, hochintelligent, aber an Krücken) wie schwer die Nachwirkungen solcher Killer sind, der empfindet den kleinen Pieks als Lappalie!

    So, jetzt weiterschimpfen und vor allem diskutieren…………..jaja, ich habe keine Ahnung.

    „Manche Menschen können mich nicht leiden, wegen der Worte die ich sage! Gut, dass die nicht wissen, was ich denke!“

    Achso, ich lasse mich so oft es geht, auch gegen Grippe impfen (Schweinegrippe, Ornithose sagt der Jäger, ist eine Lüge). Die Menschen sterben bei einer Virusgrippe nicht am „Hatschi“, sondern an einer Herzmuskelinsuffizienz!
    Die gegen jede Krankheit Gestählten könnt das alles halten wie die Dachdecker, es interessiert meinen Körper nicht!
    Bitte nur die Jacke anziehen, die passt!
    Ich bin 55, immunisiert und kerngesund!

    • Dankeschön, endlich mal ein Realist.Ich bin auch durchgeimpft und lebe mit meinen 52 Jahren noch und ich bin meiner Mutter dafür dankbar das sie mich hat früher impfen lassen. Zum Guten Schluss , mein Immunsystem ist in Ordnung und bleibende Schäden habe ich auch nicht.

  23. Ach, 2020 gibt es dieses ganze Pack nichtmehr. Auserdem sind sämtliche Gesetze welche von dieser Firma verabschiedet werden eh illegal. Dann verstößt das auch gegen z.b meinen Glauben und wer sich nicht vergiften lassen will, beruft sich einfach auf Religionsfreiheit! 😉
    Die arschgeigen haben uns überhaupt nix vorzuschreiben.

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*