+++ HOFREITER (GRÜNE): Seehofer verantwortlich für Radikalisierung von Moslems +++

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
Grüne-Staatstrojaner-Hessen

Diese 10 Dinge müssen Sie noch heute beachten!

Der nächste Krisenfall steht bereits bevor! Diese 10 Dinge müssen Sie jetzt bei sich zu Hause bunkern, um nicht mit dem Land unterzugehen. Nur mit unserem Buch sind Sie auf den kommenden Krisenfall vorbereitet.

Sie erhalten zusätzlich KOSTENLOS den Newsletter „WATERGATE.TV-Geheimakten“ dazu.

Anton Hofreiter, Fraktionschef der GRÜNEN und moralisierender Steuersünder sowie Benzinpreiseinpeitscher hat kundgetan, Horst Seehofer sei dabei, Deutschland „zu spalten“. Horst Seehofer hatte sich zuletzt dahingehend geäußert, dass der Islam eigentlich nicht zu Deutschland gehören würde und damit heftigen Widerstand provoziert.

Meinungsäußerung

Eingeschoben in diese Information die „Meinung“ von Watergate.TV: Hofreiter und Co. sowie auch die Medien übersehen den Unterschied zwischen „Beschreibung“ und „Forderung“. Wenn Seehofer beschrieben habe, der Islam gehöre nicht zu Deutschland, ist dies ganz offensichtlich nicht korrekt. Es spiegelt die Wirklichkeit nicht wider. Wenn Seehofer dies gefordert haben sollte, ist dies ein politischer Sachbeitrag, der zunächst eigentlich kaum Auswirkungen hat. Denn er hat daraus keine behördliche Vorschrift – eine Rechtsnorm – entwickeln wollen und insbesondere kein Gesetz. Insofern ist die Aufregung verstörend.

Hofreiter trat jetzt hinterher: Seehofer solle nicht eine Neuauflage der reaktionären Politik vorantreiben, also rückwärtsgewandt agieren. Vielmehr solle der Chef der CSU vor allem seine Spaltungsversuche im Land beenden. Denn: Solange Seehofer den Millionen Muslimen in dieser Gesellschaft wiederholt entgegenhalte, sie würden nicht zu Deutschland gehören, würde er sie zum einen ausgrenzen und zum anderen zumindest einzelne Mitglieder der Glaubensgemeinschaft in die „Radikalisierung“ treiben. Die Rache sei sicher bitter.

Nicht bekannt ist zumindest an dieser Stelle, wie Hofreiter zu der Erkenntnis kommt, dass sich die Moslems deshalb radikalisieren werden. Unabhängig davon, ob die Aussage von Seehofer plausibel ist (im Sinne einer Forderung), ob Sie diese Aussage teilen oder nicht – dass sich Moslems von einer Aussage des Heimatministers radikalisieren ließen, ist zumindest eine sehr gewagte These. Die Radikalisierung jedenfalls findet in der Regel nicht durch Angriffe eines einzelnen Politikers statt, so jedenfalls soziologische Argumente, sondern vielmehr durch eine extreme Ideologisierung. Nicht nur bei Moslems, sondern in jeder Glaubensgemeinschaft.

Hofreiter – so unsere Meinung – phantasiert.

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

Kommentar hinterlassen zu "+++ HOFREITER (GRÜNE): Seehofer verantwortlich für Radikalisierung von Moslems +++"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*