Katastrophale Verhältnisse in Deutschland: Über 500 Feuerwehrfahrzeuge fehlen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
Unbenanntes Design(6)

Der Brand von Notre Dame scheint die Berichterstattung etwas zu sensibilisieren. Nun wurde bekannt, dass in Deutschland eine enorme Versorgungslücke auch bei Feuerwehrfahrzeugen besteht. Es berichtete der „Spiegel“. Das Bundesinnenministerium hat damit eine Anfrage der FDP-Fraktion im Deutschen Bundestag beantwortet.

Feuerwehrfahrzeuge: 528 fehlen, 1.421 sollten es sein

Wie die FDP auf die Frage kam, wurde nicht bekannt. Schließlich ist fast jedes größere Dorf in Deutschland mit eigenen Feuerwehrhäusern ausgestattet. Doch selbst hier scheint es erhebliche Mängel zu geben. Es werden bundesweit 1.421 Lösch- und Schlauchwagen benötigt, so die Auskunft. 893 stehen derzeit nur beriet. Das wiederum bedeutet, dass gleich 528 Fahrzeuge fehlen, also mehr als ein Drittel. Ein erstaunlich hoher Wert, so Beobachter, die den Regierungen und der Bundesregierung damit bescheinigen müssen, offenbar seit Jahren fehlgeplant zu haben.

Der Katastrophenschutz obliegt zunächst den Bundesländern. Der Brandschutz ist indes den Kommunen überantwortet. Die wären zuständig. Doch auch der Bund muss helfen. Der wiederum ist für den Zivilschutz zuständig und unterstützt auf diese Weise wiederum die Bundesländer dahingehend, dass er Fahrzeuge bereitstellt, die im Katastrophenfall nutzbar sind.

Die Bundesregierung allerdings weist darauf hin, dass für die Länder aktuell 430 Lösch- und Schlauchwagen „beschafft“ würden. Von diesen Neufahrzeugen ist noch keines angekommen – dies jedoch soll „bis Mitte des Jahres erfolgen“, heißt es im Bericht.

Die FDP wiederum ist der Ansicht, der Bund würde seine „gesetzlich festgelegten Aufgaben“ damit vernachlässigen. Ein Vorwurf, den die Regierung in ihrer Antwort nicht auf sich sitzen lässt. Die „Bewältigung größerer Krisen und Schadensereignisse in den zurückliegenden Jahren haben gezeigt, dass das integrierte Hilfeleistungssystem von Bund und Ländern handlungsfähig ist.“

Nur, so Kritiker: Welche Katastrophen meint die Regierung? Großflächige Brände jedenfalls sind dieser Redaktion nicht in Erinnerung. Wenn mehr als ein Drittel an Löschfahrzeugen fehlen, zeigt dies im Gegenteil, dass hier bei weitem nicht alles geregelt ist.

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

Kommentar hinterlassen zu "Katastrophale Verhältnisse in Deutschland: Über 500 Feuerwehrfahrzeuge fehlen"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*