Lauterbach-Rechnung macht Angst: 500.000 „Neuinfektionen pro Tag“?

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...
Spahn

Karl Lauterbach hat wie schon im Frühjahr nun wieder Rechnungen zum Ausmaß und zur Verbreitung der Corona-Pandemie veröffentlicht bzw. der Öffentlichkeit überstellt. Die Zahlen sind horrend. Warum?

Lauterbach: R-Wert 1,3

Auf Twitter hatte Lauterbach vorgerechnet, das die Zahl der täglichen Neuinfektionen bis Weihnachten bei mehr als 500.000 liegen könne. Aktuell sind es in den vergangenen Wochen an keinem einzigen Tag mehr als 8.000 Fälle gewesen. Damit würde dann, so die Rechnung weiter, die Zahl der „zusätzlichen Todesfälle“ bei über 60.000 liegen. Derzeit sind in Deutschland weniger als 10.000 Menschen – offiziell – an oder mit dem Corona-Virus gestorben. Lauterbach selbst hält in einem Interview mit dem „Deutschlandfunk“ das vorgetragene Szenario für nicht wahrscheinlich, „weil dann würden wie viel schneller eingreifen.“

Oder um es deutlicher zu sagen: Steigen die Zahlen sehr schnell, kommt es zu massiven oder massivsten Maßnahmen. Lauterbach nimmt für sein Szenario den R-Wert von 1,3 an. Jeder „Infizierte“ also würde 1,3 Menschen anstecken. Jüngst war diese Zahl gemessen worden. Wenn der R-Wert nicht sinken würde, dann würde „tatsächlich auch ein Lockdown kommen müssen“.

Die Lauterbach-Zahl ist spektakulär. Kritiker meinen aber: deutlichst zu hoch. Es geht nicht um „Infizierte“, sondern um Menschen, denen bei dem PCR-Test positiv Viren oder „Trümmer von Viren“ nachgewiesen werden. Ob diese Menschen infektiös sind oder gar erkranken bzw. erkrankt sind, lässt sich an dieser Zahl nicht ablesen.

Auch andere Zahlen von Lauterbach geben Rätsel auf: Die Sterblichkeit läge bei 1 % in Deutschland, unabhängig von internationalen Studien. In Deutschland sind bis dato knapp 10.000 Menschen an und mit dem Virus verstorben, darunter auch viele ohnehin Ältere oder sehr Kranke. Insgesamt gibt es laut Johns-Hopkins-University in Deutschland bis dato 364.664 „Fälle“ und 9.785 Fälle. Das bedeutet, selbst bei den offiziell bekannten Zahlen liegt ein Sterblichkeitsfaktor von 2,6 % vor, wie eine ganz einfache Rechnung zeigt (9785 / 364664). Fraglich ist einzig, wie hoch die Dunkelziffer der nicht erkannten „Infizierten“ ist. Das RKI hat eine Studie angesprochen, nach der Mitte September 1,25 % der Bevölkerung „spezifische Antikörper“ entwickelt hätten. Bei einer Bevölkerungszahl von 80 Millionen errechnen wir daraus mehr als 1 Million „Infizierter“ in Deutschland. Zum Erhebungszeitpunkt hätte die Dunkelziffer einen Faktor von 4 gehabt. Bezogen auf die Sterblichkeitsrate würde dies einen Wert von 0,6 % ausmachen. Wir arbeiten daher mit anderen Zahlen als Herr Lauterbach – hier.

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

7 Kommentare zu "Lauterbach-Rechnung macht Angst: 500.000 „Neuinfektionen pro Tag“?"

  1. kann denn endlich mal jemand den Lügenbaron Lauterbach wegstecken? Keine der von ihm genannten Zahlen ist jemals erreicht worden. Kein von ihm gesagten Ereignis ist jemals eingetreten. Doch seine Lügen helfen der Regierung,mDie sich dahinter versteckt. Lauterbach sei ja nun mal der SED Experte in Sachen Corona. Auf solche Aussagen eines Lügenbarones stützt sich unsere Regierung. Wer und wie kann man solch einer Regierung trauen. Ich nicht.

  2. Franz Josef Kostinek | 19. Oktober 2020 um 13:00 | Antworten

    Hoffentlich geht der Lauter selbst bald den Bach hinunter.

    • Apropos : NAZI-Presse / Da flogen schon die Handgranaten durch die Medienscheiben durch und dann haben sie immer noch gelogen!

      „Man sollte diese Medien abschalten, einfach abschalten, nicht mehr anschauen, scheiss egal, was sie schreiben – sie lügen. Sie werden immer lügen bis zu ihrem Untergang, lügen die bis zum Ende, so wie damals im Dritten Reich – da flogen schon die Handgranaten durch die Medienscheiben durch – durch die Rote Armee und dann haben sie immer noch gelogen – und dann war schon der Russenpanzer stand schon im Hausflur drin – haben sie weitergelogen! Und erst zum Schluss haben sie gesagt mit der weissen Fahne in der Hand : ‚Ich war doch nicht dabei gewesen!‘ Wisst Ihr Bescheid, ne? Ja alles klar, gut!“

      NAZI-Presse / Da flogen schon die Handgranaten durch die Medienscheiben durch und dann haben sie immer noch gelogen!
      https://aufgewachter.wordpress.com/2020/08/02/nazi-presse-da-flogen-schon-die-handgranaten-durch-die-medienscheiben-durch-und-dann-haben-sie-immer-noch-gelogen/

  3. Apropos : Wieviel COVID-19 Tote hättens denn gern?

    Tote = Anzahl der Getesteten * 0,1967 * 0,25 * 0,16 / 100

    Die Falsch-Positiv-Rate liegt bei 80,33%, also sind 19,67% positiv. Von diesen sind 75% symptomfrei, folglich haben 25% grippeähnliche Symptome. Und von diesen versterben nur 0,16 Prozent.

    Wenn man auf dem Papier 20.000 Tote pro Tag kalkuliert, dann müssen pro Tag 255 Millionen Menschen mit dem PCR-Test getestet werden. Wenn man pro Tag also 255 Millionen Menschen testet, dann hat man nach 29,4 Tagen die komplette Weltbevölkerung von 7,5 Milliarden Menschen durchgetestet. Und nach o.g. Formel können nicht mehr als 590.100 Menschen sterben.

    Falsche COVID-19 Infektionszahlen
    https://aufgewachter.wordpress.com/2020/05/05/falsche-covid-19-infektionszahlen/

  4. Götz von Berlichingen | 19. Oktober 2020 um 18:00 | Antworten

    Nur noch Willkür im Land der Dichter und Denker 🤪 Allerdings wird jetzt nicht mehr gedacht sondern nur noch gedichtet 🤥

  5. Die PCR-Tests sind Betrug !!!

    In meinen Worten:
    Ein Tausendstel vom REST eines SCHNUPFENS und andere Dinge ,werden als Covid 19 positiv bewertet.

    Die Vorbereitung einer Milliarden-Sammelklage mit einem Deutsch-Amerikanischen-Anwalt und viele mehr ist auf Hochtouren – GEGEN DROSTEN .

    Hier ein Link (Interview mit dem D-A-Anwalt)
    Info;das Weltweit kein Test brauchbar ist und nur Wunsch-Informationen
    der Politiker und der Rest der Profiteure ,als „Wahrheit“ verkauft werden.

    http://www.youtube.com/watch?v=DMQ3UyRf3Fk

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*