Lauterbach-Welle: Zweiter Lockdown könnte länger dauern – das ist der Wunsch!

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (4 votes, average: 4,50 out of 5)
Loading...
Unbenanntes Design(38)

Die nächste Lockdown-Welle in Deutschland könnte nun schon bald beschlossen werden. Karl Lauterbach, bekennender Maßnahmen-Freund in der Merkel-Republik, baut vor. Er gab den Medien nun den nächsten Schritt auf den Weg: „Ich gehe davon aus, dass wir den Wellenbrecher-Shutdown verlängern müssen“. Die Wirkung würde „schwächer ausfallen als berechnet“. Was die Regierung wohl „berechnet“ haben will, bleibt derzeit noch das Geheimnis. Die Situation bleibe seiner Ansicht nach „wegen der hohen Zahl an Neuinfektionen fragil.“

Noch immer also hält u.a. der SPD-Politiker an der Bezeichnung „Neuinfizierte“ fest, obwohl beispielsweise unter Profifussballern, deren Ergebnisse schneller bekannt werden, in einigen Fällen deutlich wurde, dass den positiven Tests schnell negative Tests folgten. Selbst das Bild der „Neuinfektionen“ jedoch schwächelt. Denn die Maßnahmen könnten überhaupt, wenn sie denn Wirkung entfalten sollen, innerhalb von 2 bis 3 Wochen Wirkung zeigen. Denn die Inkubations- und Verbreitungsgeschwindigkeit des  Virus wird sich erst dann neu ermitteln lassen, wenn einige Tage vergangen sind. Am 2. November hatten die Ministerpräsidenten der Länder und die Merkel-Regierung die Lockdown-Maßnahmen beginnen lassen.

Schulen: Das nächste Opfer

Lauterbach war schon im Frühjahr dadurch aufgefallen, dass er keinen normalen Schulbetrieb für möglich hielt. Nun ließ es zu den künftigen Maßnahmen wissen: „Wir kommen in eine Situation hinein, wo der Schulbetrieb für Kinder, Lehrer, Eltern und Großeltern zu einem hohen Risiko wird.“ Die Schulen sollten offen bleiben. Allerdings müsste der Unterricht „im Winter durchgehend mit Maske“ vollzogen werden. Er schlug zudem „mobile Luftfilteranlagen“ vor. Es bleibt die Frage, weshalb die Regierung sich bis dato über Monate außerstande sah, genau diese Einrichtungen zu planen und zu realisieren.  Die Reaktion der „Welt“ fiel eindeutig aus: „Hält uns die Regierung für dumm?“ Offenbar.

 

 

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

37 Kommentare zu "Lauterbach-Welle: Zweiter Lockdown könnte länger dauern – das ist der Wunsch!"

  1. Wolfgang Gerd Bornschein | 15. November 2020 um 8:11 | Antworten

    Es ist die Wiedergeburt des Neuen Faschismus

  2. Franz Josef Kostinek | 15. November 2020 um 8:12 | Antworten

    Lieber Herr Lauterbach !
    Wenn Sie meinen einen solchen Unsinn verzapfen zu müssen, dann fordere ich Sie auf die Ausgabe 20/21 der Kent – Depesche des Jahre 2ß2ß zu lesen und dann im Einzelnen nachzuweisen dass Ihre Aussagen richtig sind. Ich hoffe, dass Sie das dann auch tun werden und sich nicht unter Ihrer Politikerkarriere verstecken werden.

  3. Taskforce-Leiter der Schweiz:
    Was die Wirtschaft bedroht, ist das Virus, nicht die Maßnahmen!
    Die Anti-Corona-Maßnahmen müssen noch strenger werden!

    Ein Experte hat gesprochen….

    • Wenn es nur einer (Experte) wäre, nein, es ist eine geschlossene Einheitsfront. Mit allen Geschützen fahren sie auf. Wenn das Volk aufwacht, dann wird der Lauf umgedreht.

  4. Beim Ausspionieren einer Wohnung hat der sich einmal die Nase zwischen Tür und Rahmen eingeklemmt. Seither hat er diesen fürchterlichen Hass. Kann sein, kann auch nicht sein.
    Wahrscheinlicher ist, dass der in seiner Kindheit von einem entsprechendem Programm
    ( MK-ULTRA, MONARCH , TAVISTOCK INSTITUT etc. )und entsprechenden Spezialisten mit Hilfe der Technik des Dr. Josef Mengele programmiert und in die Spur gesetzt wurde.

    HEUTE ARBEITET DIESES UNWERK REIBUNGSLOS.

  5. Ich habe Hollywood- und andere Action-Filme gesehen in denen mächtige „Eiferer“ oder „Fanatiker“ noch rechtzeitig von den „Guten“ ausgebremst wurden. Die Guten waren zumeist US-Amerikaner oder Insel-Briten, auf keinen Fall Russen oder Chinesen, weshalb fraglich sein könnte ob sie wirklich, wirklich die Guten waren?! Außer vielleicht in „Russenfilmen“ selber?! In der Realität sieht das wohl grundsätzlich etwas anders aus? Das RKI hat zu Beginn der Coronakrise eindeutig Stellung zu Wirksamkeit, Nebenwirkungen, Sinn und Zweck des Maskentragens genommen (Wieler oder Drosten). Damaliger Standpunkt: Ablehnung! Wäre Internet und Digitalisierung tatsächlich in den Schulen zufriedenstellend vorhanden und hätten die Schulen, gestützt mit Mitteln von EU, Bundesregierung und Landesregierungen die Zeit bisher besser genutzt und sie vorangetrieben – der wesentliche Unterricht könnte als Home-School durchgeführt werden. Auch das Lehrpersonal wäre auf diese Weise geschützt gewesen. Was ist jedoch geschehen? Es wurde bundesweit auf den neuen Lockdown hingearbeitet und in fragliche Impfstoffe investiert. Siehe Schweinegrippe. Das Viren eventuell mutieren können, was regelmäßig geschieht, wird überhaupt nicht Erwägung gezogen? Entwickelte Impfstoffe wären auf einmal wirkungslos! In Dänemark gab es wohl neue Fälle?! Auch bei der Impfung gegen Influenza ist das ein Dauerproblem und letztlich eine Frage ob richtig „geraten“ wurde! Der Rest wurde von den Politikern praktisch, wie man annehmen kann, wieder einmal sowas wie ausgesessen. Wurden greifende Vorbereitungen/Veränderungen im Gesundheitswesen getroffen? Logistik und Versorgung angepasst/vorbereitet? Einheitlich abgestimmte Maßnahmepläne für Bund und Länder abgestimmt und beschlossen? Mit dem Ausland koordiniert? Auch zum Bildungswesen. Aufgehört fragwürdig zu testen? Es gibt noch mehr Punkte. Wurde in Wirklichkeit nicht das getan, was seit Jahrhunderten immer wieder geschieht? Pläne zur Beruhigung und Eindämmung von Gegenaktionen, einschließlich Gegenmeinungen, aus der Bevölkerung erarbeitet? Ist es von nun an möglich wieder direkt in die Privatsphären einzugreifen? Nicht bei den so genannten Eliten – oder? Sondern beim Volk falls ein Bogen überspannt werden würde? Was soll also bei den jungen Menschen, die schnell eine Immunität erreichen könnten, erreicht werden? Dass das Bildungsniveau weiter sinkt? Können ja mit der Greencard auf bereits ausgebildete zurückgreifen? Oder ist gewünscht, dass unser Nachwuchs zukünftig an direkten Einflüssen oder Folgeschäden zu leiden hat?! Wäre doch gut fürs Gesundheitswesen – oder? Ich denke aber, das wird oder kann es wohl nicht sein? Wo sind nur Wagemut, gezielte und unbeirrte Anwendung medizinischen Wissens und vor allem der Mut zur Beschreitung von der Norm abweichender Wege geblieben? Sind sie auf dem Weg zur Unfehlbarkeit und des Standesdünkels weniger Mitmenschen, zu Ungunsten vieler, verloren gegangen. Sitzen diese Mitmenschen wie Glucken auf alternativen Möglichkeiten? Es gab Zeiten in denen zumindest versucht wurde laut und deutlich in der Öffentlichkeit an den Stuhlbeinen gewisser, mit den Stühlen verwachsener „Alphatiere“, zu sägen. Das nannte sich noch Klärung von Problemen/Schieflagen in demokratischer Diskussion. In der Wissenschaft (auch Gesundheitswesen) ist das anscheinend beinahe ganz verloren gegangen. Überholte Lehren behalten bis zum Gegenbeweis, der inzwischen irgendwo geheim unter Verschluss sein könnte oder dem Abtritt ihrer „Vertreter“ ihre Gültigkeit. Sind einige Bürger in führender Position seit einiger Zeit dabei die demokratische Freiheit mit Verordnungen und propagandistischen Manipulationen auszuhebeln?

    • Bald werden wir ein Regime erleben, das darauf bedacht ist, jeden zu vernichten, der es wagte, Widerstand zu leisten!
      Jedermanns tägliche Aktivitäten wurden ab sofort von dem Regime unter die Lupe genommen und genau geprüft.
      Viele werden immer noch denken, dass es unmöglich ist, dass so etwas in ihrem Land passiert.
      Was die Menschen nicht verstehen ist, wie erfolgreich diese akribische Machtergreifung sein kann.
      Alle Länder des Westens verfolgen die gleichen Techniken auf dem Weg zur Machtergreifung.
      Kinder werden einer Gehirnwäsche unterzogen und die jüngere Generation mit Ideologie indoktriniert, darunter Grundschulen, Universitäten, durch verschiedene Methoden wie staatlich kontrollierte Medien.
      Es ist ein ruhiger und subtiler Prozess, bis zu dem Moment, an dem man aufwacht ohne Rechte,
      in einer Kultur der Angst und ohne Garantie, dass man in Freiheit leben oder überhaupt den nächsten Tag erleben wird.

      • Wer aufgibt, hat schon verloren, wer kämpft kann gewinnen.

        MAN KANN UNWERKE ABSCHALTEN.

        Und es wird geschehen, daß du dich aufraffst und sein Joch von deinem
        Halse reißen wirst und auch Herr bist.

      • Richtig, es ist ein schleichender Prozess. Aber irgendwann lässt sich nichts mehr verheimlichen, vertuschen, manipulieren… Der Aufwachprozess im Volk wird kein langsamer sein.

      • .. und warum .. schreiben Sie so etwas ??? .. ich sag es Ihnen .. weil genau solche Leute, wie Sie es sind, die den Dank von der Regierung erhalten, mit Vorlage .. wir können alles mit dem Michel tun, was wir wollen, Widerstand = Null .. es sollen alte geimpft werden, chronisch kranke warum ?? .. sie kosten Geld, wieso nicht gleich in das KZ, wie es einige Linke fordern .. man muss sie in Zukunft nur noch abholen, weil sie alle brav daheim sitzen .. mit der TV Fernbedienung in der Hand und warten, bis andere, genannt Patrioten, für sie die Arbeit machen.

  6. Herr Lauterkrach nehmen Sie ein Fischernetz Maschenweite 35 cm und fangen Sie damit 1 cm große Fischlein. Das Groessenverhaeltnis dürfte so etwa dem Verhältnis einer guten medizinischen Mund/Nasenbedeckung (nicht diesen sinnlosen Spahn Lappen) zu einer Vire (so es diese geben sollte) entsprechen.
    Ach so, und trauen sie sich ja nicht wieder ohne Fischlein, die sie mit dieser Methode gefangen haben wieder zurück!

  7. Es ist beschämend, was sich die Taskforce Schweiz gegenüber den Bürgern erlaubt. Haben wir denn nur noch lauter Idioten in der Politik? Einbildung ist bekanntlich auch eine Bildung in diesem Falle für Ignoranten und Besserwisser! Es kann nicht sein, dass diese Regierung weniger zu wissen scheint als die Bevölkerung. Somit kann es sich nur noch um Irreführung und Betrug an der Bevölkerung handeln. Die Rechnung werden die Verantwortlich früher oder später bekommen.

  8. Apropos : Die zweite Welle …

    Markus Söder / Akute Psychose mit paranoider Schizophrenie im TV-Studio / Video (3 Min)
    http://finanzcrash.com/forum/read.php?1,185094,185094#msg-185094

  9. Anfang des Jahres hat Heiko Schrang schon gesagt, das es kein Zurück zur
    Normalität geben wird, weil gewisse Kräfte es nicht wollen.
    Es hat Recht behalten! Das ganze Theater mit „Corona“ geht jetzt erst richtig los!
    Die Aussagen der Politiker und RKI-Vertreter werden zunehmend widersprüchlicher
    und verworrener. Ich habe schon mal gesagt, dass von 7,800.000.000 Menschen,
    die derzeit auf diesem Planeten leben, sieben Milliarden geimpft, d.h. getötet
    werden sollen, wenn dem kein Widerstand entgegen tritt.
    Unsere Grund- und Freiheitsrechte werden immer weiter eingeschränkt, unser
    soziales Umfeld vergiftet und zerstört, das Bildungswesen ruiniert,
    der Egoismus gefördert und die Denunziation eingeführt und belohnt.
    Wo sind wir bloß hin geraten!? In den Affenställen, äh, Parlamenten spielen
    die politisierenden Lachnummern uns tagtäglich Theater vor, obwohl sie ihre
    Weisungen aus dem Ausland erhalten, was eigentlich längst bekannt sein sollte.
    Die rote Knallschote Lauterbach hat ja schon die Unverletzlichkeit der Wohnung
    in Frage gestellt. Eigentlich ist alles schon geplant, wie das ganze in eine
    Neue Weltordnung münden soll. Ich glaube aber immer noch daran, dass die Völker
    weltweit dagegen aufbegehren werden, wenn sie sehen, was ihnen derzeit widerfährt!
    Dann kommt es zu Umstürzen gigantischen Ausmaßes mit zog Millionen Toten!
    Verursacht von rücksichts- und gewissenlosen Politikern und ihren finanzstarken
    Herren und Gebietern! Bereiten wir uns auf die schlimmste Zeit, die sich denken
    lässt, vor. Eine kleine Hoffnung bleibt uns noch: nächstes Jahr finden die
    Bundestagswahlen statt. Weisen wir unsere nächsten Nachbarn darauf hin und
    versuchen sie davon zu überzeugen, dass diese derzeitigen Volksverderber
    für immer verschwinden. Stoppt die Weltverschwörer wie Schwab, Gates, Soros,
    Rothschild, Warburg, George Friedman, die Bilderberger usw. bevor Dantes Inferno
    Wirklichkeit wird! Gnade uns allen, wenn es soweit ist!!!

    • Alles was auf uns zukommt aufgeführt…
      Eine Revolte der Bevölkerung mir dem Sturz der Regierung wie es in Rumänien erfolgte wird es nie mehr geben. Da muss da das Militär und Polizei die Seite wechseln was nicht passieren wird. Die Herrschenden Mächte haben Vorbereitungen getroffen so etwas schon im Keim zu ersticken. Die Aufrüstung gegen die Bevölkerung ist beinahe abgeschlossen, finanziert durch die Finanz-Elite.

  10. https://www.youtube.com/watch?v=Ij6NcSM7j78
    Dr. Daniele Ganser: Kennedy Mord in Dallas 1963 (Dresden 25.10.2020) Oder so arbeitet die „CIA“. Was ist heute anders?
    Daniele Ganser rollt in seinem Vortrag den historischen Fall neu auf. Denn es gibt viele Ungereimtheiten zur offiziellen Darstellung der Vorgänge, die die Warren-Kommission unter dem Einfluss des früheren CIA-Direktors Allan Dulles in ihrem 800 Seiten langen Bericht damals vorlegte.

  11. Der große und unmissverständliche Widerstand wird vom Volk ausgehen, aber erst wenn es an seine Substanz geht. Dieser Umbruch wird heftig sein und wir können nur hoffen, dass sich die Richtigen durchsetzen. Meine Hand möchte ich dafür jedoch nicht ins Feuer legen. Ich habe nichts gegen eine Neue Weltordnung, wenn sie nicht sozialistisch ist. Genau das ist jedoch geplant. Das Volk wird hoffentlich die richtige Antwort geben. Jeder Beitrag des Einzelnen zählt.

    • NWO…wir sind heute in der Lage, die perfekte Diktatur zu errichten!
      In 50 Jahren werden sich die Menschen gar nicht so sehr an die Epidemie selbst erinnern. Stattdessen werden sie sagen: Dies war der Moment, an dem die digitale Revolution Wirklichkeit wurde.
      Die Menschheit verständigt sich jetzt darauf, einen Großteil ihres Lebens online zu verbringen. Das hat Vorteile, birgt aber auch eine Gefahr: Im schlimmsten Fall werden sich die Menschen in 50 Jahren daran erinnern, dass im Jahr 2020 mithilfe der Digitalisierung die allgegenwärtige Überwachung durch den Staat begann. Eine 24-Stunden-Kontrolle ist in unserer zunehmend digitalen Welt überhaupt kein Problem mehr. Ich bin mir nicht sicher, ob dieses Szenario eintreten wird. Aber ich habe die Befürchtung, dass die totale Kontrolle eine Folge der Corona-Krise werden könnte. Viele Dinge, die im Westen noch vor einem Jahr undenkbar waren, sind durch die Pandemie nun auch dort plötzlich akzeptabel geworden. Wir sind heute in der Lage, die perfekte Diktatur zu errichten. Es wäre ein autoritäres Regime, wie es dieser Planet noch nicht gesehen hat. Man braucht keinen Spion mehr auf der Straße, der die Menschen überwacht. Stattdessen gibt es Kameras, Mikrofone oder Sensoren. Die Auswertung der Datenmengen kann eine Künstliche Intelligenz übernehmen, die sogar berechnen kann, wie sich ein Überwachter in Zukunft wahrscheinlich verhalten wird. Zum ersten Mal in der Geschichte ist totale Überwachung möglich. Man kann mehr über die Menschen erfahren, als sie selbst über sich wissen. Das ist die eigentliche Gefahr, die die aktuelle Krise mit sich bringt: Dass die digitale Überwachungstechnologie durch die Gesundheitskrise weltweit legitimiert wird – auch in demokratischen Gesellschaften, die sich zuvor der Überwachung widersetzt haben.

  12. das ist doch ein Witzfigur, allein das Bild zeigt doch alles. Die gesamte, verlogene, angstschürende Regierung sollte vom Volk abgeschafft werden. Diese Regierung tut doch alles und sogar ohne Hemmungen, damit sie weiter Verschwörungstheoretiker erfinden können.

  13. Herr Lauterbach, möchten Sie mit mir Wetten das Sie 2021 weg vom Fenstern sind?

    • Arto,
      diese Wette hast Du bereits gewonnen!
      Die derzeitige Parteienlandschaft wird aufgelöst und die angebliche
      „Corona-Pandemie“ spurlos verschwinden.
      Doch jetzt kommt der Hammer!
      In einigen Städten werden jetzt schon Impfzentren eingerichtet
      für eine Massenimpfung. Obwohl die „Regierung“ versichert hat, dass es
      kein Impfzwang geben wird, werden sie wieder als Lügner enttarnt werden.
      Hat die „große Koalition“ unter Merkel, Steuber und Müntefering nicht
      bei Regierungsantritt versprochen, „mit uns wird es keine Steuererhöhung
      geben!“ Dann kam die größte Steuererhöhung seit Ende des Zweiten
      Weltkrieges – von 16% auf 19%!
      Es wird zu einer Massenimpfpflicht kommen, weil Bill Gates dies befiehlt!
      Und wenn das die erste große Sterbewelle hereinbricht, kommt erst
      die große Panik – aber dann bricht das Chaos aus! Und das weltweit!
      Wahrlich, ich sage Euch, es wird geschehen!

  14. Es gibt nur 1 Lösung:
    Alle deutschen Politiker in der EU und in Deutschland SOFORT entfernen, es stehen so viele Flieger am Boden, alle hinein und über haiverseuchtem Meer öffnen und RAUS!!!!!
    Leute, wir werden gerade ENTRECHTET in jeder Form, wir werden vernichtet, unsere Existenzbasen ebenfalls, ebenso wird die Zukunft unserer Kinder zerstoert, Masken sind komplette Scheisse, von Fachleuten bewiesen und in den Leitmedien totgeschwiegen, es gibt keine Pandemie, wir sollen Masken tragen, solches ist ein weiterer Schritt zur Versklavung und den verlust der Idenditaet, und wenn die da OBEN uns vollständig zerstört haben, dann mach sie mit uns was sie wollen…….und eine Impfung ist gleich Dein Todesurteil…
    Fuer die letzte Impfung gegen Influenza – Grippe haben die Forscher 10 Jahre gebraucht und jetzt soll eine Impfung gegen Corona in Monaten aus dem Boden gestampft werden…BULLSHIT
    Die vergangene grosse Influenza – Grippe hat in den Jahren 2017 -2018 über 1.500.000 Tote gefordert, von denen man weiss und kein verschissenes Leitmedium oder Politiker – Arschlöcher haben je ein Wort darüber verloren.
    Leute, merkt ihr denn nicht wie ihr durch die Politik und die Leitmedien betrogen und belogen werdet, Gehirnwäsche, Angst und Panik wird erzeugt bis ihr weichgekocht seid und alle Massnahmen wie Schafe akzeptiert.
    Leute geht auf die Strasse, währt Euch JETZT….sonst ist es zu spät.
    Alle bisher getroffenen Massnahmen sind TOTAL gesetzeswidrig!!!!!!!!!
    Uns die scheiss deutsche Polizei macht auch noch mit, gewissenlos und gegen jedes Recht.
    Leute, informiert Euch , lest, es gibt soooooooo viele gute Internetseiten, die noch nicht gesperrt wurden, da könnt ihr Wahrheiten lesen……es zieht euch die Schuhe aus…..
    WACHT JETZT AUF!!!!!!!!!!
    Lasst Euch nicht gefallen.
    Wir haben einen freien Willen.

    ZUM Schluss: gerade wird unser GRUNDGESETZT ausgehebelt, mach hört nichts dazu von Politik und Medien, klar, es wird in der Dunkelkammer gemacht…..
    Damit haben die da OBEN freie Bahn zu machen mit und was sie wollen!!!!!!!!!!!
    INFORMIERT EUCH JETZT und geht dagegen vor.
    WUNDERT EUCH nicht……es geschieht gerade JETZT!!!!!!!

  15. Die Berufs Verbrecher der Politik, der gekauften Pharma Vertreter, haben ihre eigene, gefälschte RKI Website, wo die Infektionen erfunden werden! Alles im Spiegel, SZ, T-online usw. aufzurufen. Ein US Server, von microsoft: Einzige Basis: Fälschung, Profi Organsiertes Theater, in Folge, man nahm immer gefakte Statistiken und mit Vorsatz, aber diese Website ist total gefälscht, um Infektions Zahlen ohne jeden Hintergrund zu verbreiten, für das Organisierte Verbrechen, was mit Söder, Wieler, Drosten, Angela Merkel,Jens Spahn anfängt

    https://experience.arcgis.com/experience/478220a4c454480e823b17327b2bf1d4/page/page_1/

  16. Hallo Leute, wer hier liest weiß das alles schon, was Ihr hier schreibt. Das hilft nichts. Wenn wir etwas verändern wollen, dann müssen wir mit denen reden, die heute noch schlafen. Wenn jeder Aufgewachte 10 Schlafschafe weckt, und die das Gleiche tun, dann in der 7. Ebene alle wach. Also los!

  17. LAUTERBACH
    BITTE las Dir Dein Schandmaul zunähen,
    Du bist ein soooooooooooooo beschissenes SUBJEKT,
    verschwinde oder wir sorgen dafür, DU MISSGEBURT!!!!!!!!

  18. Corona ist eine PLANDEMIE unter Zuhilfenahme eines wertlosen PCR-Tests werden angebliche Infektionszahlen täglich in die Welt gesetzt, die mit der Wirklichkeit nicht zu tun haben.

    Wenn überhaupt sind im Jahr 2020 in Deutschland 11.000 Menschen (angeblich) an diesem Virus verstorben.

    Bei einer normalen Grippewellen sind pro Jahr 20.000 bis 25.000 Menschen verstorben ohne dass sich jemand darüber aufgeregt hätte!

    Es geht den POLITIKERN (natürlich alle gelenkt) darum, mit einer fingierten Pandemie die Menschen vom ZWANGSUMBAU unserer Wirtschaft in Europa abzulenken und im Nachhinein dann alles auf notwendiges Handeln wegen eines Notstands zu schieben.

    Während man in USA fleißig daran arbeitet in der Autoindutrie mehr Jobs zu schaffen, werden unsere Jobs in der Autoindustrie (die wichtigste) heimlich, still und leise immer mehr abgebaut … TAUSENDE SIND BEREITS VERLOREN !!

    Dubiose Pläne der NWO über Klima und notwendige gesellschaftliche Veränderungen (aber nicht um Besten für den kleinen Mann) sind der Grund für dieses ganze Theater.

    HIER ALLES NACHLESEN => https://connectiv.events/daniel-prinz-agenda-2030-fahrplan-zur-neuen-weltordnung/

    Zum Beispiel Pkt. 8) Nachhaltiges Wirtschaftswachstum und menschenwürdige Arbeit für alle: Der freie Markt soll abgeschafft werden. >>Kleine und mittelständische Unternehmen sollen zerstört werden und den Großkonzernen Platz machen.<< Firmen, die sich nicht an die Anforderungen der Regierungen halten, werden die Zulassungen und Gewerbelizenzen entzogen.

  19. Ein Krieg gegen die wirtschaftliche Selbstbestimmung der Mittelschicht

    https://www.achgut.com/artikel/ein_krieg_gegen_die_wirtschaftliche_selbstbestimmung_der_mittelschicht

    Dass die Lockdownmaßnahmen zur Eindämmung von Covid erheblichste Kollateralschäden mit sich bringen, dürfte jedem, der noch bis drei zählen kann, klar sein: Bisher durch eine generöse Kurzarbeitsförderung verdeckte Arbeitslosigkeit, die drohende Pleitewelle nicht nur in der Gastronomie, Spannungen und enorme Aufschuldung in der EU, bis hin zu erheblich zunehmendem Hunger in den Armuts-Ländern mit erheblichen Opfern. Die Liste könnte fortgesetzt werden.

    Es ist durchaus anzunehmen, dass die Verantwortlichen für diese restriktiven Maßnahmen sich der Folgen durchaus bewusst sind. Verkauft werden Sie als Gesundheitsschutz und, soweit es die Ökonomie anbelangt, als Rettungsmaßnahmen, die der Staat großzügig gewährt und mit denen er erst einmal teils erfolgreich die schlimmsten Auswirkungen seines eigenen Handelns abmildert.

    Corona hat etwas von einer epidemischen Neutronenbombe

    Für mich schält sich aus all dem ein, sagen wir „trüber“ Verdacht heraus. Was, wenn diese Kollateralschäden geradezu gewollt waren, den eigentlichen Sinn der Maßnahmen ausmachen würden. Ich rede jetzt nicht von finanziellen Gewinnen der Impfhersteller und auch nicht vom Nutzen forcierter Überwachung für staatliche Stellen.

    Mir scheint hier ein Krieg gegen die wirtschaftliche Selbstbestimmung der Mittelschicht zu laufen. Corona hat etwas von einer epidemischen Neutronenbombe. Die Sachwerte bleiben erhalten, nur gehören sie am Ende jemandem anderen. …ALLES LESEN !!

    Wendler kommentiert

    Der Groschen ist gefallen. Die Zerstörung der Mittelschicht ist schon lange Programm, das begann schon vor Corona.

    Eine selbstbewusste Mittelschicht passt den “Eliten” nicht !!

    In der Tat wollen sie zurück zu einer Art Feudalismus, da es in den Augen der “Eliten” ja nicht angeht, dass Klempner und Krankenschwestern im Flugzeug um die Welt reisen und guten Wein trinken können wie einst nur die Adeligen.

    Der ganze Klimaschmarrn wurde ja eigens dazu erfunden, der Mittelschicht ihren Lebensstil madig zu machen.

    Davor war es der Club of Rome mit seinem schwachsinnigen Geblubber über das nahende Ende aller Ressourcen.

    Eigentlich weiß man ja bereits seit April, dass es nicht um ein Virus geht.

    Ich gebe dem Autor Recht, die Maßnahmen ergeben nur Sinn, wenn man es vor dem Hintergrund einer “großen Transformation” oder auch der Zerstörung der Mittelschicht (im weitesten Sinne) sieht.

    Deshalb zielen alle Maßnahmen darauf ab, den Menschen auch die kleinste Freude zu nehmen. Denken Sie einmal über Folgendes nach:

    Was im April noch als Verschwörungstheorie galt, wird heute in Medien und Politik als das Zukunftskonzept schlechthin angepriesen – der “Great Reset” – und warum sind es eigentlich immer die Superreichen, die vom Ende des Wachstums schwafeln und uns zu Mäßigung mahnen?

  20. ja ich muss hier absolut recht geben. die grossen werden von den Ämter, Gemeinden etc. hofiert ohne sichtbare Zahlung an diese zu leisten.
    die kleinen und mittleren Unternehmen werden dagegen von den Ämter und Gemeinden erpresst, genötigt und dies alles unter dem Schutz angeblicher Gesetze und dem Schutz der Richter. wenn die Unternehmen sich so wie die öffentliche Hand als Schweine benehmen würde, dann würde nichts mehr in der Wirtschaft unter Unternehmen funktionieren. man kann schauen wo man will, die kleinen Unternehmen verlieren immer in jedem Rechtstreit und dann kommt der Abschaum noch und meint irgendwelche Freistellungen etc. müssen Sie nicht ausfüllen, wenn man nicht fein Wau Wau macht. das wir sich in naher Zukunft entladen. mein wunsch…kein Unternehmen und kein Unternehmner zahlt mehr etwas an Gebühren, Steuern und Abgaben…na dann gute nacht

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*