Maßnahmen auf Basis falscher Tests? Erschreckende Einsichten…

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (3 votes, average: 4,00 out of 5)
Loading...
Unbenanntes Design(58)

Die neuen Maßnahmen kommen. Merkel und Co. haben die zweite Welle, auf die offensichtlich das gesamte Land bereits „wartete“, nun praktisch verkündet. Die Pandemie verbreite sich bereits exponentiell, so die Kanzlerin. Wir stecken also mittendrin. An der Kritik gegenüber der zunehmenden Anzahl an Tests sowie an den Testergebnissen und der Interpretation der Ergebnisse hat sich allerdings nichts geändert. Die PCR-Tests waren jüngst in massive Kritik geraten. Die Fehler dürften auch ein Faktor dafür sein, dass die Zahl der positiv Getesteten weiterhin steigt. Wie sich das Infektionsgeschehen im Vergleich etwa zum Frühjahr tatsächlich darstellt, ist der Kritik nach gar nicht absehbar. Es deutet sich jedoch an, dass die Lage weitaus stärker von einem schweren Fehler belastet wird als angenommen. Dies hatte Kollegen bereits vor wenigen Tagen berichtet.

„Laut einem Bericht des österreichischen Nachrichtenportals „Wochenblick“ hat der ehemalige Forschungsleiter von Pfizer, Dr. Mike Yeadon, eine interessante Aussage zu der Wirksamkeit von PCR-Tests gemacht. Er sagte, 90% der „Infizierten“ seien „falsch-positiv“ getestet. Yeadon war Forschungsleiter und Vizepräsident des Pharmakonzerns Pfizer. In einem Radiointerview bezeichnete er 90% der positiven PCR-Tests als „falsch-positiv“.

Maßnahmen in Frage gestellt

Daher gebe es keine „wissenschaftliche Grundlage“ dafür, dass eine zweite Welle eintreten oder bereits da sein würde. Vielmehr würden sich die Regierungen auf die positiv-getesteten Fälle konzentrieren, wobei ihnen aber sehr wohl bewusst sei, dass die PCR-Test keine Aussagekraft hätten, so der Forscher. Mit den 90% „Falsch-Positiven“ würde eine „zweite Welle künstlich herbeigetestet“, so Yeadon. Die Regierungspolitik, Wirtschaftspolitik und die Einschränkung der bürgerlichen Freiheiten würden „möglicherweise auf vollständig gefälschten Daten zum Coronavirus beruhen“.

Falsch positive Tests liegen dann vor, wenn Untersuchte als „positiv“ klassifiziert werden, auch wenn sie keine klassisch Infizierten sind. Dies hat dann für die Betroffenen Folgen, die in Quarantäne müssen, teils auch für Verwandte oder Haushaltsangehörige, die Kontakt hatten und schließlich für die Gesamtstatistik. Auf Basis solcher Daten werden die Maßnahmen getroffen, die jetzt wiederum die „Welle“ eindämmen sollen. In Deutschland beispielsweise gibt es im Landesinneren bereits Reisewarnungen bis hin zu Quarantäne-Anordnungen im Bundesland Schleswig-Holstein für Einreisende aus bestimmten Bezirken in Berlin.

Zum Hintergrund der Aussagen von Dr. Yeadon:

Dr. Yeadon hatte Ende September eine Studie veröffentlicht, in der er mit zwei Kollegen die Situation in Großbritannien untersuchte. Die Studie beschäftigte sich mit der Frage, wie wahrscheinlich eine zweite Welle sei. Die Forscher kamen zu dem Schluss, dass das Virus in Großbritannien überwunden und die Mehrheit der Bevölkerung immun sei. Yeadon und seine Kollegen forderten die Corona-Forschung und andere Kollegen auf, sich stärker auf evidenzbasierte Medizin zu konzentrieren als auf hochsensible theoretische Modelle, die auf Annahmen beruhten.“

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

2 Kommentare zu "Maßnahmen auf Basis falscher Tests? Erschreckende Einsichten…"

  1. TheLORD `s Truth is Victory | 15. Oktober 2020 um 13:54 | Antworten

    Es ist kaum anzunehmen, daß diese Perversen Kreaturen ob Politik der Grauen oder die Agitatoren
    der Mockingbirdy Medien, noch schamlose Freude empfinden können, sollten.
    Wieso: Der Tag der Abrechnung mit unfassbaren Verbrechen gegen die Menschlichkeit ist gekommen
    für diese Kreaturen wie merkill & Cie und die wissen das, OK?

    Die Erfolge der Trump Administration schreiten voran, wobei es unerheblich sein wird ob D. Trump
    oder ein Ersatz wie General Fly….. o. a . !!!

    Die Abrechnung mit den verheerenden Folgen egozentrischer und schamloser und gewissenloser Gesinnung dieser Coleur Kreaturen läuft im Background bereits sehr intensiv und wird vor allem auch im EU Bereichen vollzogen.
    Wer diese Scenerie aufmerksam verfolgt wird die Massnahmen der international agierenden
    Militärtribunale bei entsprechenden Recherchen im Netz der Wahrheit und Patrioten nicht
    ignorieren oder übersehen können.

    Informieren, erkennen , da gibt es auch noch ein sehr, sehr aufklärendes Video von einer tollen
    Amazing Polly, na klar German translated mit dem Titel “ Leute in den dunklen Schatten“

    Aufrichtige Patrioten erkennen Wahrheiten und gehen auch im Licht der Wahrheit, wie auch Amazing Polly, so lass uns mit ihr gehen in Einheit, Wahrheit und Licht. Danke und Shalom!

    Übrigens zu diesen scheinbaren Realitärsdarsteller, deren Visagen nur eins sind, für uns alle
    maßlos abschreckend, pervers verkommen und über die Maßen verlogen, denn Lüge ist deren Job, wie
    auch Massenmord und unfassbare Rituale an Kindern. Es geht denen nämlich um Alles, wie Erde + NWO, oder eben nichts, das Verschwinden in dem Nichtsein, Schwarze Löcher ??????
    Was diese sogenannten dubiosen Tests angeht wird dadurch auf Lüge und Mord das Spiel mit uns Gojim einfach nur noch faszinierender für dieses Lumpengesinde gestaltet!!!!!! Soetwas brauchen die als Lebenselixier.

    Deshalb gehen wir mit und im dem Geist der Wahrheit

    Vaya con D I O S

    Diese Drohungen von dem Schwerstverbrecher und Massenmörder Wild Bill Gates:“ Ihr Gojim
    habt keine andere Wahl [besser Qual] Niemand weis ob Gates nicht Rumpelstilzchen heisst und
    überhaupt noch existiert eben wie auch merkill als geclonte Posse!

  2. Apropos : Erschreckende Einsichten …

    Erste Valium®-Bomber über Deutschland gesichtet (1 Foto)
    https://aufgewachter.wordpress.com/2018/08/30/erste-valium-bomber-ueber-deutschland-gesichtet/

    P.S.: Aha, deshalb sind so viele immer noch am schlafen …

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*