Merkel-Deutschland die Nummer 24 auf der Welt: Wirtschaft am Boden

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...
Unbenanntes Design(123)

Die Wirtschaft in Deutschland ist nach einem Bericht der „Weltbank“ am Boden. Sie ist in der von der bekannten Institution erstellten Ranking die Nummer 24. Kurz dahinter folgt Aserbaidschan. Schon ein Jahr zuvor belegte Deutschland lediglich noch Platz 20. Merkel-Deutschland würde nach dieser Studie zu wenige Reformen angestoßen haben und an einer überbordenden Bürokratie leiden. Demgegenüber ist Großbritannien offenbar besser aufgestellt, so die Daten.

Großbritannien trotz Brexit mit Mehreinnahmen

Nach dem vorliegenden Bericht dürfen die Briten auch nach dem Brexit innerhalb von fünf Jahren Mehreinnahmen in Höhe von 70 Milliarden Pfund erwarten. Diese Zahlen sind nach Meinung dieser Redaktion zwar lediglich mit Vorsicht zu genießen, weil niemand die Faktoren kennt, die künftig Einfluss auf die Entwicklung haben werden. Dennoch sind die Aussichten der Briten demnach deutlich besser als bei uns in Deutschland.

Die Deutsche Bank wird auf „MMNews“ so zitiert, dass die Staatsverschuldung um 10 % sinken werde. Das Bruttoinlandsprodukt würde demnach sogar auf 1,6 % steigen. Wir sind in Deutschland von solch guten Zahlen weit entfernt. Die Sorge vor einer sinkenden Wirtschaftsmacht ist groß. Ein Beleg: Wenn es um die Gründung von Unternehmen ginge, würde Deutschland in der Bewertung für die Attraktivität nur Platz 114 von 190 einnehmen.

Offensichtlich sind die Zahlen zwar nicht höchst valide in dem Sinn, dass sie wissenschaftlich exakt das Elend beschreiben könnten. Sie verkörpern allerdings die unglaublichen Rückstände. Beispielsweise haben wir in Deutschland in der Infrastruktur Schätzungen zufolge einen Investitionsstau in Höhe von immerhin 70 Milliarden Euro.

Die Digitalisierung hinkt fast hoffnungslos hinterher. Die Schulen und Bildungseinrichtungen insgesamt sind in einem miserablen Zustand.

Merkel regiert in Deutschland seit 2005. Das Land hat sich also 13 Jahre lang in die falsche Richtung entwickelt – denn immerhin haben wir sogar einen relativen Aufschwung erlebt, der nicht genutzt wurde.

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

1 Kommentar zu "Merkel-Deutschland die Nummer 24 auf der Welt: Wirtschaft am Boden"

  1. Die Menschen auf der Erde sind immer noch so unterentwickelt und haben Geld? https://mumu1.bplaced.net/video.mp4

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*