MERKEL-Deutschland: Polizisten finanzieren ihre eigene Sicherheit privat

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 2,50 out of 5)
Loading...
Unbenanntes Design(21)

Deutschland hat ein massives Sicherheitsproblem. Das ist bekannt. Wie schlimm es aber um die Sicherheit in diesem Land steht, zeigen oft nur Details. Nun wird bekannt, dass die Polizei anfängt, sich auf eigene Kosten selbst auszubilden. Oder vielmehr dass vereinzelt Polizisten damit beginnen, sich ausbilden zu lassen. In einem „Welt“-Artikel hat der Personenschützer und Buchautor Michael Ruge davon berichtet, dass die Polizisten, um die es hier geht, sich einer Kampfsportschule in Berlin angeschlossen haben würden. Dort würden sie unter Einsatz ihres eigenen Geldes und in ihrer Freizeit die Ausbildung nachholen, die sie eigentlich bei der Polizei erwartet hatten oder erwarten durften.

Der „Welt“-Beitrag verweist darauf, dass die Polizeiausbildung sowohl in körperlicher Hinsicht wie auch in Bezug auf die psychologische Konstitution nicht reiche, um in „brenzligen Situationen“ die Oberhand zu bewahren oder auch nur „sicher aufzutreten“. Der Autor behauptet, dass sowohl Streifenpolizisten wie auch SEK-Beamte und schließlich auch MEK-Beamte sich „gezwungen“ sehen würden, bei „ihm privaten Kampfunterricht zu nehmen“. Er berichtet also sozusagen aus erster Quelle.

Unglaubliche Zahlen

Polizisten sind seinen Ausführungen nach offenbar vor allem in Extremsituationen fast schutzlos der Gewalt ausgeliefert. Die Ausbildung reiche nicht aus, um sich in diesen Situationen zu bewähren. Die Beamten seien nicht darauf vorbereitet, dass es Widerstand gäbe. Auch seien die Ausbilder falsch vorbereitet. Denen würde der Bezug zur Praxis fehlen, heißt es. Die theoretischen Fähigkeiten reichten in solchen Situationen nicht aus.

Die Politik kann sich einen Teil der Kritik auf die eigene Fahne schreiben. Sie habe die Ausbildung sowie die Mittel, die der Polizei zur Verfügung stünden, gekürzt. Ohne sachlichen Grund. Denn 2016 sind die Übergriffe auf annähernd 72.000 Fälle angestiegen. 2017 dann kletterte die Zahl der Fälle noch einmal – auf 74.000. Ein neuer Spitzenwert.

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

2 Kommentare zu "MERKEL-Deutschland: Polizisten finanzieren ihre eigene Sicherheit privat"

  1. Heut zu Tage gehen auch nur noch bekloppte zu Polizei.
    Polizei, dein Feind und Henker….

  2. Wie peinlich, ich hoffe, daß wenigstens noch genug Geld da ist um Muttis Lieblinge zu pampern.

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*