MERKEL-Freund Altmaier steht im Regen

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
Unbenanntes Design(657)

Peter Altmaier ist Bundeswirtschaftsminister. Von Angela Merkels Gnaden. Vorher war er Kanzleramtsminister und der „treue Diener“. Der Mittelstand der Union bestraft ihn derzeit mit Verachtung. Friedrich Merz, vor Monaten noch Kandidat für den Vorsitz der Union, zog nach. AKK und Friedrich Merz traten nun im sogenannten Hochsauerland, der Heimatregion von Friedrich Merz, auf. Merz kämpft für die Union um Stimmen bei der EU-Wahl. Altmaier schadet da nur…

AKK und Merz Seit an Seit….

Die beiden vormaligen Konkurrenten um den Unionssitz sind dabei Seit‘ an Seit‘ angetreten. Dies ist insofern überraschend, als die beiden zunächst unterschiedliche Programme hatten und nun offenbar vor allem Friedrich Merz wieder die Nähe zur Partei sucht. Im Fokus der Kritik steht nun allerdings ein anderer Politiker: Der Wirtschaftsminister. Der war vor einer Woche schon vom „Verband der deutschen Familienunternehmer“ zu einer Veranstaltung nicht eingeladen worden. Die Missachtung führte Friedrich Merz fort. Demnach würde der als „Minister der Großindustrie“ auftreten. Der Mittelstand würde vergessen.

Warum äußert sich der Wirtschaftspolitiker nun? Es bleibt fraglich. Denn Friedrich Merz waren Ambitionen auf das Kanzleramt nachgesagt worden. Die wird er jetzt wohl nicht mehr befriedigen können. Vielmehr hat er vor geraumer Zeit schon angeboten, für ein „Regierungsamt“ zur Verfügung zu stehen, sofern er „gebraucht werde“, wie er betont. Wird er gebraucht? Dies bleibt fraglich, da AKK mutmaßlich selbst die Kanzlerschaft anstreben wird. Einerlei: Die Kritik an Altmaier ist klar adressiert. Altmaier hatte kürzlich zudem angeregt, die Wirtschaft vor dem Angriff der Chinesen zu schützen. Damit kann er zwar auch den Mittelstand gemeint haben, die Begründung zeigte jedoch klar in Richtung Großindustrie. Tatsächlich ist die Geschichte von Altmaier offenbar bald vorbei. Und dies dürfte insbesondere ein Angriff gegen Angela Merkel sein. Die hatte ihren früheren Leibwächter erst platziert.

Angela Merkel steht unversehens wieder auf dem Prüfstand. Das Ende naht. Das lässt sich beweisen: https://www.digistore24.com/product/248615/?ds24tr=CAP_Neopresse_shop

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

3 Kommentare zu "MERKEL-Freund Altmaier steht im Regen"

  1. Ich habe es sowohl an die CDU des Herrn Altmaier als auch an die SPD geschrieben!
    Es ist nur eine Frage der Zeit, wann sie mit dem Teufel wieder aus einem Napf fressen und ihn mit Waffen beliefern!
    Die Rede ist vom Massenexekutierer-und Mörder-Staat Saudi-Arabien!

    • Wie Lukullus, äh……Altmaier es sagte, man will ja nur seinen Verpflichtungen z.B. ggü. Frankreich nachkommen, ja klar!

      „In der internationalen Politik geht es nie um Demokratie oder Menschenrechte. Es geht um die Interessen von Staaten. Merken Sie sich das, egal, was man Ihnen im Geschichtsunterricht erzählt.“

      Egon Bahr am 3. Dezember 2013 vor Schülern in der Ebert-Gedenkstätte Heidelberg (rnz.de 4. März 2013, siehe auch rnz.de 21. August 2013)

  2. Altmeier die nutzlose Quatschtasche darf ruhig im Regen ersaufen, gell?

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*