Merkel fungiert in Berlin wie Honecker zu DDR-Zeiten

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (5 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...
Unbenanntes Design(43)

Die „demokratische“ Fassade der Angela Merkel bröckelt. Medien berichteten nun, dass die Kanzlerin Parteimitgliedern Zutritt zu Regierungstreffen verschafft hat. Die Rede ist nun von einer „Verschmelzung von Staats- und Parteiapparat“. Die Machenschaften der Angela Merkel erinnern tatsächlich an den Staatsapparat der Honecker-Republik, der aus einer Einparteien-Regierung, der SED bestand. Wie in der DDR, die sich Deutsche „Demokratische“ Republik nannte, erodieren Demokratie und Rechtsstaat in beängstigender Geschwindigkeit. Die Zustände in Berlin muten wie eine Einparteien-Regierung an. Unterschiede zwischen Union und SPD sind kaum noch erkennbar.

Die Tatsache, dass Merkel CDU-Parteimitgliedern Zutritt zu vertraulichen Regierungssitzungen verschafft hat, stellt einen Vorgang dar, der den demokratischen Wettbewerb und die Grenzen zwischen Regierungs- und Parteiarbeit verzerrt. Als die derzeitige Verteidigungsministerin und CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer noch kein Regierungsamt inne hatte, nahm sie bereits an vertraulichen Dienstsitzungen im Bundeskanzleramt teil. Die bestätigte das Kanzleramt nach Auskunft des Berliner „Tagesspiegel“ vor dem Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg.

Für weitere Parteifunktionäre der Union standen seit Beginn der Amtszeit von Merkel die Türen für die sogenannte „Morgenlage“ offen. Der Parlamentarische Geschäftsführer der FDP-Fraktion, Marco Buschmann, dessen Anfragen zu diesem Thema von der Regierung abgeblockt wurden, kritisierte Merkels Praxis. Merkel habe offenbar eine immer weitere Verschmelzung von Staats- und Parteiapparat herbeigeführt, so Buschmann. Es habe sich herausgestellt, dass CDU-Generalsekretäre bei der Morgenlage ein- und ausgegangen seien. Dies sei aus der Sicht politischer Hygiene eine „höchst fragwürdige Praxis“, weil sich auch die Mehrheitspartei keine wettbewerbswidrigen Vorteile im demokratischen Wettstreit verschaffen dürfe, sagte Buschmann. Dennoch war AKK als CDU-Generalsekretärin und spätere CDU-Vorsitzende eingeladen.

Ob andere CDU-Generalsekretäre oder Parteivertreter aktuell Zutritt zu Regierungssitzungen haben, ließ das Kanzleramt unbeantwortet. In der Vergangenheit haben aber neben Generalsekretären und Parteichefs auch CDU-Bundesgeschäftsführer Zugang zu Regierungstreffen und zur Morgenlage gehabt. Zwischen 2005 und 2009 durfte sogar der damalige Parlamentarische Geschäftsführer der Unionsfraktion, Norbert Röttgen, teilnehmen.

Neben der Kanzlerin nehmen bei den morgendlichen Besprechungen unter anderem die Staatsminister sowie Regierungssprecher Steffen Seibert, Merkels „Büroleiterin“ Beate Baumann und Merkels Medienberaterin Eva Christiansen teil. Es hieß, das Treffen diene „im Wesentlichen einem Überblick über die Presselage und dem aktuellen Geschehen“. Ob dabei auch Verschlusssachen besprochen würden, wurde um Unklaren gelassen. Es dürfte aber wahrscheinlich sein. Merkel betonte, dass nur „Befugte“ zu nachrichtendienstlichen Informationen Zugang hätten. Wenn unter Merkel Staats- und Parteienapparat eins sind, dann dürfte auch diese Behauptung nicht den Tatsachen entsprechen, die hinter den verschlossenen Türen des Kanzleramts stattfinden.

Wir schließen die Türen auf. Klicken Sie hier.

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

21 Kommentare zu "Merkel fungiert in Berlin wie Honecker zu DDR-Zeiten"

  1. Wie sagte Stalin mal so richtig : „Von den Deutschen wird niemals eine Revolution ausgehen, denn dazu müsste man den Rasen betreten.“ Dies gilt nach außen, wie nach innen. In Deutschland ist man gut im Jammern, aber den Arsch aus der Wohlfühlcouch zu bekommen schließt das nicht ein. Und deswegen ist Deutschland das Paradeland für absolute Gehorsamtreue und Tummelplatz sämtlicher Soziopathen, die in den richtigen Positionen keine Angst vor Gegenwehr befürchten müssen. Stattdessen wählen die Deutschen ihre Schlächter selbst und demonstrieren für mehr Enteignung. Eine gelungene Umerziehung seit Ende des 2.Weltkrieges durch die Alliierten.

  2. Demokratie ist eine Staatsform in der jeder tun kann was er will und tun muß
    was einem gesagt wird.
    Abgeordnete und Politiker sollten mindestens einen Master im Studium und einen Meisterbrief
    im Beruf als Auflage bekommen,alle anderen Bettnässer haben auf dieser Bühne nichts verloren.
    Aber,wenn der Dreck zum Mist wird,möchte er gefahren werden.

  3. Bei der Frau Merkel ist so wie beim Altkanzler Kohl,die werden größenwahnsinnig Hier müsste eine Amtsbegrenzung her wie in Amerika 2 bis 3 Wahlperioden und dann weg. Wenn man bedenkt wie Kanzler Kohl zum Schluß mit der Presse und der Bevölkerung umgegangen ist,genau das Spiel haben wir jetzt bei Frau Merkel und genau in diesen letzten Zeitperioden passieren dann die Fehler die den einzelnen Bürgern jede Menge Geld kosten

  4. Das MERKEL wurstelt vor sich hin, wie honnecker anno dunnemals. ES stört sich an nichts
    und es wird auch, freiwillig, nicht abtreten. Ihren lügerepublik ist bisher einmalig, die Dame müsste in den Bau, die nächsten 10 jahre.

    • biodeutscher1952 | 10. Februar 2020 um 10:06 | Antworten

      Was nützt das alles, wenn der Ossi das HoneckerGemurkse erkannt und gehandelt hat, aber der contergangeschädigte Wessi sich weiter verarschen lässt und es nicht merkt.

  5. Reichsdeutscher sagt | 11. Dezember 2019 um 10:33 | Antworten

    Murksel hin oder her was kommt danach der noch größere Schrott wird kommen das ist dann der Sozialismus mit seiner Planwirtschaft das ist heute durch die EUDSSR – die KLIMA SCHEI?EEEEEEEEEE !!!!!!!!!!!
    Wenn es jetzt nicht bald knallt und scheppert dann war es hier in der Bananenrepublik BRVD .
    Es wird nicht mehr lange dann fliegt das ganze System und Regimes in die Luft erst dann wird wieder Ruhe hier im PUFF einkehren.
    Damit meine ich als Patriot die Neuaufstehung unseres Deutschenreiches unter einem Nachfolger vom Geschlecht der Hohenstaufener unseres Kaisers !!!!!!!

  6. Reichsdeutscher sagt | 11. Dezember 2019 um 10:49 | Antworten

    die alte gehört sofort entfernt und auf die höchste Laterne gehängt mir reicht es schon lange mit diesem verfluchten Zitteraal !!!!!!!!!!!!

  7. https://www.youtube.com/watch?v=bBtw3SZHQf4&list=PL5E19C562120A0667&index=1 Kapitulation 8. Mai 1945 – Sommers Sonntag 1-34 mit unterschiedlichen Themen. Wichtig für alle die mit dem jetzigen Zustand nicht zufrieden sind.

  8. Reichsdeutscher sagt | 11. Dezember 2019 um 11:34 | Antworten

    Morgen Geste
    Danke dir für die Information Sommer Sonntag ist mir schon lange bekannt empfehle heute auf http://www.digitalerchronistalternative der eine neue nationale und rechte deutsche junge Repper Sänger vorstellt :
    DÜ:Meinungsfreiheit? Chris Ares/Prototyp/Bloody 32 zu Gast beim DC!
    Sachsen hat einer deutschen Musik Band Landesverbot ausgesprochen für ihren Auftritt.
    Was sagt uns das wir sind voll im Sozialismus und in der Diktatur der Bananenrepublik BRFD und der EUDSSR deshalb http://www.staatenlos.info alle versammeln und den Puff den Reichstag zu stürmen
    GEHHHHHHHHHHHHABTTTTTTTTTTTT EEEEEUCCCHHHHHHHHHH WWWWWWWWWWOOHHHHHHHHHHHHLLLLLLL !!!!!!!!!!!!!

  9. Ein Apfel fällt nicht weit vom Stamm. Bin auch dafür dass die ganzen Politiker weg kommen.

  10. Merkel verkauft uns, wie in der ehemaligen DDR gelernt!

  11. Entfernt die Politiker, die uns nur Geld kosten, und nichts in der Birne haben! Und unsere Renten verschenken an MiGri´s…

  12. Was erwartet ihr von der Merkel? Als Agit-Prop-Sekretärin der FdJ hat sie das verinnerlicht und gelernt ist eben gelernt. Sie war eben eine 120% sonst hätte sie nicht in Russland studieren dürfen. Leider fehlt uns Wessis das Rückgrat der ehemaligen DDR-Bürger, man hat uns zu Lemmingen degradiert, die glücklich ihrem Anführer über die Klippe folgen. Das Zitat wird auf einigen Seiten im Netz als „fake“ dargestellt und selbst wenn es das wäre, es beschreibt treffend der Charakter und die Rückgratlosigkeit vieler unserer Zeitgenossen. „Es gibt kein gutmütigeres, aber auch kein leichtgläubigeres Volk als das deutsche. Zwiespalt brauchte ich unter ihnen nie zu säen. Ich brauchte nur meine Netze auszuspannen, dann liefen sie wie ein scheues Wild hinein. Untereinander haben sie sich gewürgt, und sie meinten, ihre Pflicht zu tun. Törichter ist kein anderes Volk auf Erden. Keine Lüge kann grob genug ersonnen werden: Die Deutschen glauben sie. Um eine Parole, die man ihnen gab, verfolgten sie ihre Landsleute mit größerer Erbitterung als ihre wahren Feinde.“

  13. Reichsdeutscher sagt | 11. Dezember 2019 um 15:59 | Antworten

    habe heute um ca. 14.30 ein CDU – Bürger – Büro in 02921- 36630 angerufen und mit dem GF Herrn Gito Nermann gesprochen.
    Grüß Gott spreche ich mit dem GF Herrn Nrmann ja bitte um was geht es denn der Grund meines Anrufes ist folgender.
    Als Souverän und Träger aller Rechte möchte ich ihnen mitteilen das ich und wir ihre Bevormundung und Unterdrückung nicht mehr mitmachen werde.
    Dann fragte er mich wer sind wir ganz einfach ich sage ihnen das sind wir alle Patrioten .
    Sie können Wassergraben im Reichstag von über 150m breite anlegen das hilft ihnen und ihres gleichen nichts mehr.
    Denn dann besetzen wir die Ein und Ausgänge und sie können sich nicht mehr bewegen dann ist Ende im Geländer.
    Noch eins sie ein eingetragener Verein – Partei und ich lasse mir von ihnen und ihrer Firma nichts mehr erzählen.
    Haben sie mich verstanden ja sagte dieser Vasale und ich habe alles notiert das ist mir recht auf wiedersehen !!!!!!!!!!!!!!!!

  14. jakariblauvogel | 12. Dezember 2019 um 0:38 | Antworten

    kein anderes als wir, das deutsche volk, kann dieser höllenbraut einhalt gebieten!wie kann der westdeutsche bürger so schnell vom paulus zum saulus werden. ich erinnere mich gut an die verachtung der anderen deutschen seite uns ddr-bürgern gegenüber und jetzt? auf einmal wollen genau die den sozalismus auf deutschem boden mit der IM erika.owohl aus allen knopflöchern der wessis die schmähung der STASI immer oberstes gebot bis hinein in die kirchenstühle war. was ist in den köpfen dieser deutschen seite vorgefallen? sie bekämpfen jetzt uns, die nichts anderes wollen als das, was diese anderen deutschen einst so liebte, die FREIHEIT. ich verstehe die welt nicht mehr und die wessis noch viel weniger. zumal die, die einst den sozislismus so sehr haßten, ihn jetzt wollen. mano, da gehören mehr halswindungen dazu als nur eine.

  15. Persönlich bin ich überhaupt kein Freund von Frau Dr. Merkel, aber das hier Gesagte trifft überwiegend nicht zu. Selbst in der eigenen Partei ist sie nicht unumstritten und hat eine nicht unbedeutende Gegnerschaft. Solange die GroKo von der SPD gestützt wird, passiert mit ihr überhaupt nichts. So ist das scheinbar leider. Der Mehrheit in diesen Staat geht es immer noch zu gut. So ist das auch in den Parteien. Wer verliert denn gerne seinen Post? Das passiert doch nur die „Untertanen“ in der Wirtschaft!

  16. Wir sind schon lange DDR 2.0.Merkel sagte öffentlich wir haben kein Recht auf Demokratie und die Dummen merken bzw reagieren nicht.

  17. Wir werden vonh Niburianern, Annunakis, den Grauen etc regiert, dazu gehören alle, die dem satanischen Zionismus angehören und nach wie vor den 3WW nuklear wollen. Was erwarten wir denn von einer reptiloiden Dunkelkreatur wie merkel und Cie…. Wachet vor allem wenn es um die Vergatterung von MMR Spritzen geht. Satan merkill und Genossinen/Genossen haben klar definiert im Sinne von Satans Big Pharma und derer die dazugehören:“ Nach dem Muster des verschollenen Uncle Sam Obama, bekanntlich Busenkumpel von merkel, ist es Usus mit diesen bereits total enthemmten
    Spritzen noch ein kleines Geschenk in Form von RFiD Chips zu injezieren. Nocheinmal: Wachet
    Ihr Eltern&Großeltern unseres höchsten Gutes, der Kinder. Tut Euren Liebsten das nicht an. Denn es gehtin 2ter Instanz darum, Eure Kinder über diese satanischen Chips zu töten; und das ist
    kein Scherz, sondern Programm der Kabbalen Eliten, nach wie vor. OK. Der Geist der Wahrheit
    und des Lichts sei mit Euch Allen, vor allem aber unseren Kindern. Das Licht wird Eure Frequenzen erhöhen, die diese Kreaturen a la merkel und CIE nicht vertragen. Vor allem bleibt besonnen und fürchtet Euch nicht, wir haben besondere Freunde aus den Galaxien des Universums,
    die mit uns sind, wenn wir unsere Herzen Öffnen und unser natürliches Licht strahlen lassen, so tun wir es doch einfach, OK?
    Shalom/Salam !

    M a r a n a t h a

    PS: Vergleich: Das Honnecker Regime mutetet gegenüber dem was merkel projeziert , an wie ein
    liebliches Waisenhaus. Durchschauen wir die Kreaturen der Dunkelheit und des unbeschreiblich
    egozentrisch Bösen!!!!!!= 666 N W O

  18. Sehr geehrter Siegmund Clos, wenn Merkel, wie ja bekannt ist, in der eigenen Partei nicht unumstritten ist, warum hat die eigene Partei sie nicht kalt gestellt. Nicht nur, dass die eigenen Partei sie schalten und walten gelassen hat wie sie wollte, nein, sie haben auch zugelassen, dass sie Menschen wie Wolfgang Bosbach so weit gemobbt hat, dass er aufgab, weil keine Unterstützer da waren, nein, sie haben auch AKK und von der Leyen zugelassen. Merkel hat die Partei kastriert und die Partei hat sich kastrieren lassen und lässt sie weitermachen. Ich möchte mit den Worten an Merkel enden, die Pofalla an Bosbach gerichtet hat „ich kann Deine Fresse nicht mehr sehen“.

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*