+++ Merkel gibt der Essener Tafel gute Ratschläge – ohne Hilfe anzubieten +++

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...
zuanderungskosten-1

Kanzlerin Merkel ist für ihre Äußerungen zur Tafel heftig bekämpft worden. Sie kannte die Situation der armen Menschen in Deutschland offenbar nicht, so ließen ihre Ausführungen erkennen. Nun hat sie Klarheit gewonnen und meint: Bedürftigkeit ist Bedürftigkeit, es dürfe keinen Unterschied wg. der Staatsangehörigkeit geben. Das ist natürlich ein frommer Satz, der mit der Realität vor Ort nur wenig zu tun hat

Aufregung allerorten

Frau Kanzlerin, so der Vorwurf von Kritikern, habe noch immer nicht begriffen. In Essen ging es nicht darum, dass Ausländer keine Spenden erhalten sollten. Es ging zunächst darum, dass viele anspruchsberechtigte mit deutscher Staatsangehörigkeit inzwischen den Weg an die Tafel nicht mehr genommen haben. Offensichtlich war es zu massiven Verteilungskämpfen gekommen.

Die wiederum hat Merkel offenbar noch immer nicht wahrgenommen. So hat auch der Caritas-Präsident der Regierung geraten, eher auf die Verantwortlichen in Essen zuzugehen und ihnen zu erläutern, wie sie mit der schwierigen Situation denn umgehen sollten. Bis auf den hilflosen Appell von Frau Merkel kam da nichts.

Die Regierung ließ vielmehr verlauten, dass sie die Armut ja schon bekämpfe. Der Mindestlohn sei ein Schritt gewesen, die Verbesserung von Renten und die sinkende Arbeitslosigkeit. Vergessen hat die Regierung offenbar, dass beispielsweise die Befristung von Arbeitsverträgen gerade im öffentlichen Dienst massiv ist. Vergessen hat sie, dass die Rentenberechnungen gerade bis 2025 reichen. Vergessen hat sie, dass 860.000 Menschen wohnungslos sind. Vergessen hat die Regierung auch, warum es Tafeln überhaupt gibt: Weil a) Lebensmittel vernichtet werden, die eine selbstvergessene Industrie auf andere Weise nicht mehr verwerten kann und b) dass es Menschen gibt, zehntausende, hunderttausende, die sich die Ernährung in Deutschland nicht mehr leisten können.

Diese und tausende andere News finden Sie ab jetzt auch auf Krisenfrei.de
  • Deutschlands größte alternative Suchmaschine
  • Über 2000 News aus allen TOP Quellen
  • Unabhängig und Übersichtlich
>>> JA, ich möchte alle alternativen News auf einen Blick

Kommentar hinterlassen zu "+++ Merkel gibt der Essener Tafel gute Ratschläge – ohne Hilfe anzubieten +++"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*